Verlosung Türchen Nr. 16 Weihnachtsblogger 2022 & Eislicht-Tutorial

16. Dezember 2022 | Kissen, *Winterfreude*, Aktion, beSTICKtes, geNÄHtes, Jahresbingo, Jahreszeitenliebe, Praktisches, unbezahlte Werbung, Verlosung, Verschenktes | 35 Kommentare

Wie Anfang des Monats angekündigt, öffnet sich nun heute bei mir am 16. Dezember ein virtuelles Adventskalendertürchen mit einer ganz realen Verlosung. Mittlerweile haben sich bei dieser Bloggeraktion, die von LinnisLeben mit dazugehöriger Facebook-Seite organisiert wird, natürlich bereits 15 Türchen geöffnet. Der gestrige Zwischenstopp fand bei Tiffy Ribbon zum Thema Fashion statt.

Abbildung von LinnisLeben

Was gibt es nun bei mir zu gewinnen? Ich bleibe bei meinem Blogthemen und verlose daher ein kleines Deko-Kissen, das hier mit meiner Stickmaschine entstanden ist. Das Motiv gehört ebenfalls zu einem Adventskalender, denn der Kranz mit der Winterstimmungsschrift war das 2. Türchen des Stickdatei-Kalenders von StoffCut*, den ich mir dieses Jahr wieder gegönnt habe.

Als Stoff durfte gleich der neueste Zugang im Stoffgebirge von Nestnadel unter die Maschine, da das reine Weiß mit der leichten Leinenhaptik sehr gut passt. Außerdem habe ich selbst noch ein passendes Innenkissen genäht und statt der schnellen Hotelverschlussvariante auch wieder einen Reißverschluss gewählt. Passend zu den roten Beeren konnte aus den Dortex-Bändern das richtige Nählabel gewählt werden.

Nun bleibt zu hoffen, dass mein kleines Kissen einen guten Platz finden wird. Damit hinter dem Türchen aber auch noch etwas für alle Leser steckt, denn der gemeinsame Weihnachtsbloggergedanke ist wohl, Freude für die eigenen Leser zu verbreiten, erinnere ich heute nochmal an die Eislichter. Das eisige Wetter mit Tagtemperaturen im Minusbereich eignet sich gerade perfekt dafür. 2012 und 2018 gab es dieses kleine DIY-Tutorial hier bereits, aber mit fünf Jahren Abstand, passt es auch ein drittes Mal. Immerhin ist das schnelle Handybild ganz aktuell von gestern Abend.

Wie nun schon seit über zehn Jahren und wohl das erste Mal 2022 bewusst für das dritte Kind ist unser Ablauf gleich geblieben: in einem Plastikgefäß wird mittels gekreuzten Gummifäden ein Glas so eingefädelt, dass es die Außenwände nicht berührt. Mit etwas heißem Wasser im Glas bekommt man es nach dem Durchfrieren wieder gelöst. Dann noch eine Kerze hinein stellen und schon sieht es traumhaft eisig und schön aus. Mich faszinieren diese leuchtenden Eisblöcke immer noch sehr. Macht ihr auch ein Eislicht? Zeigt es mir gerne heute bei Instagram – oder merkt es euch für später bei Pinterest.

Zurück zum Kissengewinnspiel: Das Gewinnspiel startet hier auf dem blog und bei Instagram am 16. Dezember 2022 und endet am 23. Dezember 2022 (zum Versand komme ich dann aber erst Anfang des kommenden Jahres). Der Gewinner wird im blog und auf den mit amberlight verknüpften sozialen Medien benannt. Natürlich könnt ihr mir gerne folgen und euren Freunden von diesem Gewinnspiel berichten.

Ihr springt mit einem Kommentar unter diesem Blogeintrag in den Lostopf. Dabei interessiert mich, welche Adventskalender ihr euch selbst gönnt. Ich habe mir dieses Jahr zum zweiten Mal den nachhaltigen Naturkinder-Adventskalender selbst geschenkt, einen Schokokalender des Mannes bekommen und die beiden DIY-Datei-Kalender von Näähglück mit Schnittmustern und StoffCut* mit Stickdateien gekauft. Manchmal denke ich daran, das Angebot der Ebookmacher zu nutzen, aber meistens komme ich zu meiner eigenen Übersicht kaum. Außerdem war die schon seit Jahren bestehende (berechtigte) Konsumkritik des Mannes noch nie so präsent. Wahrscheinlich lässt uns auch unser Kurzbesuch aus der Ukraine im Frühjahr, zu denen wir weiterhin Kontakt haben und derzeit hoffen, dass unser kleines Weihnachtspaket den Weg durch den Zoll findet, deutlich demütiger werden. Tatsächlich haben wir selbst wohl mehr, als genug und manchmal wohl auch, als uns gut tut. Dennoch mag ich selbst das Schenken und auch Beschenkt-werden (zu) sehr. Wie ist es das bei euch? Habt ihr (auch mehrere) Adventskalender? Beschenkt ihr euch bzw. andere noch gerne und spielen da Herstellungsbedingungen, Klimawandel und die weltpolitische Lage eine (verstärkte) Rolle? Ich bin gespannt, auf eure Antworten – wenn euch dazu aber die Zeit fehlt, freue ich mich auch einfach über einen kurzen Beitrag – oder ein leuchtendes Eislicht …

Teilnahmebedingungen:

Teilnehmen kann jeder, der mindestens 14 Jahre alt ist. Der Gewinner erklärt sich bereit, auf meinem blog und in den der damit verknüpften sozialen Medien genannt zu werden. Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Meta. Eure Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel genutzt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Abbildung von LinnisLeben

Der Weihnachtsbloggeradeventskalender geht natürlich nach mir noch weiter – Türchen 17 wird sich bei Christa Daschner öffnen.

1. Dezember
2. Dezember
3. Dezember
4. Dezember
5. Dezember
6. Dezember
7. Dezember
8. Dezember
9. Dezember
10. Dezember
11. Dezember
12. Dezember
13. Dezember
14. Dezember
15. Dezember
16. Dezember
17. Dezember
18. Dezember
19. Dezember
20. Dezember
21. Dezember
22. Dezember
23. Dezember
24. Dezember

Da mein heutiger Beitrag auch noch perfekt zum Jahresbingo von Antetanni passt, habe ich nun tatsächlich endlich das erste Bingo …. wie fein!

Verlinkt bei:
Freutag
Jahresbingo (für das Feld etwas für die Advents- und Weihnachtszeit)

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

35 Kommentare

  1. Guten Morgen ☺️
    Ich habe einen Adventskalender von foodist und den von Carmushka ☺️

    Wünsche dir einen tollen Tag!

    Liebst Linni
    https://www.LinnisLeben.de

    Antworten
    • Foodist habe ich immerhin schon mal gehört – den Zweiteren werde ich mal recherchieren ….

      Antworten
  2. ich selbst habe keinen Adventskalender, nur die Kinder bekommen welche mit Schokolade
    LG Biggy

    Antworten
    • Dann hoffe ich, dass die Kinder dir manchmal etwas abgeben oder du dir selbst eine kleine Freude machst ….

      Antworten
  3. Was für ein schönes Kissen 😍
    Ich habe mir dieses Jahr den Adventskalender von Duschbrocken gegönnt. Ich wasche mich jetzt schon 2-3 Jahre damit und war vor allem auf die kleine Variante gespannt, da mir die normalen Duschbrocken eigentlich zu groß sind (frau braucht so lange, bis die aufbraucht sind) und ich so mehr Abwechslung habe 😎

    Außerdem hängt hier seit vielen Jahren immer der Pfandfinder-Adventskalender von myyrätohtori/ suomalainen päiväkirja, der mich immer an mein Auslandssemester in Finnland erinnert.

    Schöne Grüße,
    Nadine

    Antworten
    • Duschbrocken hat einen Adventskalender – klingt gut und der Pfandfinder-Adventskalender von myyrätohtori hängt hier tatsächlich auch. Die Kalender der Kinder (die von der Oma übernommen wurde, habe ich bislang gar nicht mitgezählt) und wenn ich es mir recht überlege, auch noch einen weiteren Familienkalender vergessen ….

      Antworten
  4. Guten morgen 🙂 also ich selbst habe 3 Stück. Einen Rubbellos Adventskalender, einen Beauty von Parfümdreams und natürlich darf ein schoki Adventskalender nicht fehlen 🙂 ich beschenken gerne meine liebsten und darauf achte ich um ehrlich zu sein nicht auf die Herkunft oder o.ä sondern eher was dem jenigen gefällt. Liebe Grüße

    Antworten
    • Ich glaube dieses Schauen auf Herstellungsbedingungen u.ä. entwickelt sich schrittweise – wenn man es beginnt zu hinterfragen, achtet man dann auch mehr darauf. Auch ich habe da noch sehr viel Nachholebedarf und schaffe es nur mehr oder weniger gut beim FastFashion-Thema. Dort kaufe ich tatsächlich seit sehr vielen Jahren nicht mehr bei H&M&Co. – was aber sicherlich auch mit dem Blick auf die Nähthemen zusammenhängt und schnell zu den Produktionsbedingungen von Stoffen führt ….. ein weites Feld.

      Antworten
  5. Hallo 🙂

    Ich habe einen AK von Pamela reif. 🙂

    Antworten
  6. ich mache mehr Kalender als ich selbst bekomme 🙂 Ich mache bei einem Dorfkalender mit, bei dem man 24 mal das gleiche abgiebt und 24 verschiedene Sachen zurückbekommt, das ist immer spannend.

    Antworten
    • Diese feine 24er-Variante hatte ich schon 2x und fand das super – wobei es gar nicht so einfach ist, etwas gleich 24x herzustellen, oder?

      Antworten
  7. meine beiden Border Collie Mädels haben jeweils 3 Kalender. Morges, Mittags und Abends wird das Türchen geöffnet. Da strahlt auch Herrchens Herz vor Freude mit.

    Antworten
    • Hundekalender – was es alles gibt. Hab vielen Dank für deinen Kommentar hier …

      Antworten
  8. Hallo und vielen lieben Dank für das schöne Türchen und die tolle Verlosung! Ich habe mir dieses Jahr keinen Adventskalender gegönnt, dafür aber einen Rätseladventskalender und einen ganz tollen selbst gemachten Adventskalender geschenkt bekommen. Ich selbst schenke gerne bewusst, achte also schon auf die Nachhaltigkeit, fairen Handel etc.

    Liebe Grüße und weiterhin eine schöne Adventszeit
    Katja

    Antworten
    • Das klingt sehr gut und liegt bestimmt an unserer Namensgleichheit im realen Leben …

      Antworten
  9. Ich habe einen ganz ordinären Schokokalender – aber der ist trotzdem schön!

    Antworten
  10. Hallo Katja,
    ich habe selber keinen Adventskalender bekommen, aber meine zwei WG-Mitbewohner überrascht 🙂
    Tobi hat einen Adventskalender bekommen, in dem jeden Tag auf einem kleinen Weihnachtskärtchen steht, was ihn besonders macht und welche Charaktereigenschaft ich sehr an ihm zu schätzen weiß – mit einem oft witzigen Ereignis. Zum Beispiel seine soziale Art: Als ich nachts mit der Bahn ca. 15 km vor dem Heimatort gestrandet war, hat er sich über Miles einen Wagen geholt und mich abgeholt, da ich kein Taxi erreichen konnte.
    Meine Mitbewohnerin Lisa ist eher die Nasch- und Teekatze. Sie wird von mir abwechselnd mit Teekreationen vom Sonnentor und von Original Beans überrascht.
    Viele Grüße
    Sarah

    Antworten
    • Das ist aber ein ganz besonderer Kalender für den Mitbewohner, der das hoffentlich zu schätzen weiß. Danke für’s erzählen hier …

      Antworten
  11. Ich verschenke lieber Adventskalender. Ich habe schon seit einigen Jahren einen Aufmerksamkeits-Adventskalender von meiner Tochter erhalten. Denk benutze ich immer wieder gern und versuche an diesen Tagen sehr auf mich zu achten.
    Danke für das schöne Türchen!
    herzlichst Regina

    Antworten
    • Dann hat sich das Geschenk der Tochter sehr gelohnt und scheint genau richtig gewesen zu sein.

      Antworten
  12. Ich habe keinen Adventskalender. Aber für meine Enkelinnen habe ich welche gebastelt. Danke für die Verlosung
    LG Rose

    Antworten
    • Vor den Kindern habe ich für eine Freundin jedes Jahr sehr aufwendig gebastelt – nun übernimmt das die Oma. Wenn ich aber selbst Enkel erleben darf, habe ich mir das auch vorgenommen ….

      Antworten
  13. Einen Schokoladenkalender habe ich gewonnen und mich so sehr darüber gefreut. Normalerweise schenke ich lieber, als beschenkt zu werden. Ein Gewinn ist aber was anderes 🙂

    Antworten
    • Da scheint das Gewinnerglück dir ja sehr gewogen zu sein – vielleicht gleich nochmal?

      Antworten
  14. Was ein schönes Kissen! Da würde ich mich sehr freuen!😍 Ich habe tatsächlich dieses Jahr gar keinen Adventskalender…

    Antworten
    • Wenn du bislang leer ausgegangen bist, wäre ein Gewinn hier dir sehr zu gönnen …

      Antworten
  15. Hallo 🙂

    Das Kissen sieht ja toll aus – und irgendwie kann man doch nie zu viele Kissen haben, oder? 😊🤷‍♀️

    Ich habe dieses Jahr zum dritten Mal einen Gemeinschafts-Adventskalender organisiert, in dem mind. 24 Frauen 24 gleiche Päckchen erstellen. Diese geben sie bei mir ab, ich erstelle einzelne Adventskalender daraus und gebe sie allen Teilnehmern zurück.
    Dieses Mal waren es 29 Teilnehmerinnen, was es recht kompliziert gemacht hat, aber den Aufwand war es wert. 🙂

    Liebe Grüße
    Annalena von InnenAussenOben.de

    Antworten
    • Stimmt – wobei ich fast immer alle Kissen verschenke und auch endlich mal welche behalten müsste ….

      Antworten
  16. Ohhh, liebe Amberlight, das Eislicht ist klasse. Ich wollte die Tage eines machen, es war aber wieder dies und das los und jetzt kommt die Warmfront, wie immer vor Weihnachten. Mal gucken… In Sachen Adventskalender habe ich die Familie und mich eingeschlossen mit gekauften Kalendern beglückt. Junior hat einen großen Schokokalender, der auch sehr schöne kleine Weisheiten enthält. Mein Mann hat einen kleinen Schokokalender und einen Kalender mit Saatgut historischer Gemüsesorten bekommen. Für mich habe ich einen Saatgutkalender mit bienenfreundlichen Blumen gekauft. Die Inhalte wollen wir im neuen Jahr in unserem neuen Garten aussäen. Mal gucken, wie es gelingt.
    Herzensgrüße
    Anita

    Antworten
  17. PS. Warum auch immer es meinen Namen nie behält, auch wenn ich das schon zigmal angekreuzt habe… Der Kommentar mit Eislicht, Saatgut- und Schokokalender ist von mir…
    Herzensgrüße
    Anita

    Antworten
  18. Tatsächlich habe ich keinen Kalender für mich selbst. Beide Kinder bekommen einen liebevoll gefüllten Kalender mit Kleinigkeiten und diese Freude ist mir genug.

    Das Kissen finde ich so wunderschön, es bekäme einen schönen Platz auf unserer Eckbank – sollte ich der glückliche Gewinner sein.

    Frohe Weihnachten dir und deinen Lieben!

    Antworten
  19. Diese Jahr gab es keinen Adventskalender. Jedoch werde ich für unsere Kleine nächstes Jahr einen basteln und vielleicht gibt es noch zusätzlich einen Wichtel zu Besuch.
    Ich würde mich sehr über das Kissen freuen 🙂
    Schöne Feiertage 🙂

    Antworten
  20. Ich hatte einen Schokoladenkalender von MyMüsli (sehr gut, aber etwas wenig), den von Brandnooz (sehr, sehr schlecht dieses Jahr) und einen wieder sehr tollen Nusskalender von Kernenergie.

    Ich wünsche ein frohes Fest.

    Viele Grüße
    Daniela

    Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. 4 Techniken für eine stressfreie Weihnachtszeit - Christa Daschner - […] schau unbedingt täglich auf unserer Facebookseite vorbei! Gestern gab es einen tollen Gewinn bei Amberlight Label. Und bei Julia von…
  2. Adventskranz 2022 - Amberlight Label - […] Lostopf schließt sich heute und wird zwischen den Jahren kräftig geschüttelt. Ebenfalls fast schon […]
  3. Weihnachtswichtel 2022 gebrannte Mandeln und Buchlesezeichen von Tiffidi - Amberlight Label - […] Jahresaktionen ich mich versuche. Selbst meine Weihnachtsverlosung hat noch einen geschlossenen Lostopf. Den Bericht zu den Weihnachtswichteltüten gab es…
  4. Gewinner Verlosung Türchen Nr. 16 Weihnachtsblogger 2022 - Amberlight Label - […] gestern erwähnt, wartet hier ja auch noch der ungeöffnete Lostopf zur Bloggeraktion von LinnisLeben . Genügend durchgeschüttelt wurde er…
  5. Jahresaktionen 2023: Kleidungsewalong #kleidungsewalong2023 von Augensternswelt & #nähdelsChallenge2023 von pott_naht & 2023PatternParade von Mit Nadel und Faden & Jahresbingo von Antetanni - Amberlight Label - […] Kampf der Plastiktüte Arbeiten mit Papier Jetzt sind die UFOs dran Etwas aus Naturtönen Handnähen Etwas für die Advents-…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Wie oft?

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular
 
Flipboard



Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2023





Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (5 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (9 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*