#BFF Blogger Follower Friday No. 8

#BFF Blogger Follower Friday No. 8

Immer am letzten Freitag des Monats startet hier eine neue Runde der #BFF Blogger Follower Friday. Da die Linkparty aber durchgehend erreichbar sein wird, kann aber auch an jedem anderen Freitag (oder Wochentag) des Monats verlinkt werden. Die Linkpartyidee dahinter ist, dass die Community sich nicht nur wieder mehr vernetzt, sondern auch darüber bloggt, wer beim wem und warum mitliest.

Viele bloggen noch sehr regelmäßig und aktiv, aber die Blogbeiträge werden deutlich weniger untereinander verlinkt. Für die blogspot-Welt geht das technisch weiterhin ziemlich problemlos und ist nach meinem Kenntnisstand auch DSGVO-konform, für WordPress habe ich hier mal darüber geschrieben und bin derzeit mit dem Ergebnis recht zufrieden. Seid ihr dabei? Nehmt gerne meinen Mitmachbutton mit auf euren blog. Lest ihr noch blogs? Verlinkt ihre andere oder beginnt wieder damit?

amberlight Blogger Follower Friday Button zum mitnehmen

Eine Anregung für die Blogbeiträge wären folgende drei #BFF-Fragen, die als Fragegerüst genutzt werden können, wobei man aber auch gerne ganz frei bloggen kann:

B-logname

Über wen schreibst du? Nenne gerne den Blognamen und verlinke natürlich entsprechend.

F-inde ich gut, weil ….

Warum magst du den Blogger? Wie findet du den blog? Liest du dort direkt, verlinkst du über eine Blogroll oder über einen Feed Reader, Newsletter usw.

F-undstück

Erinnerst du dich an einen Lieblingsbeitrag oder ein bestimmtes Projekt? Habt ihr euch bereits persönlich “gefunden”?

Was ist der #BFF Blogger Follower Friday?

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


Ich selbst vergebe inzwischen auch noch einen Button, mit dem sich blogs “schmücken” können, die bei dieser Bloggeraktion ausgewählt und vorgestellt wurden. Wer selbst teilnimmt, kann auch diesen Button gerne zum verteilen mit nutzen:

Meine eigenen aktuellen Blogger-Mitmachaktionen 2024 – machst du mit?
#BFF Blogger Follower Friday
Tausch-Plausch-Kiste

Nichts verpassen:
Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

WhatsApp Blogbeiträge Kanal (Anonym mitlesen)

Stoffkaufschwein & Co.:
Werde Steady-Blogunterstützer
oder stell mir einen virtuellen Kaffee auf meinen Blogschreibtisch.

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war
oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.

Linkpartyauswahl, wenn es thematisch passt:
Froh & Kreativ * Creativsalat * DienstagsDinge * Lieblingsstücke * Freutag * Jahresbingo * UFO-Linkparty * Kleidung nähen * Stick-Freuden * Taschen und Täschchen * Sew La La * Reparieren von 12 bis 12 * Öko?-Logisch! * oldJeansnewBAG * MeMadeMittwoch * Kinder Allerlei * Jahresprojekte * UFO-Time * Home sweet Home * Handmade-monday * Handgestickt * Du für Dich am Donnerstag *

Faschingskostüm Bogenschütze Köcher Pfeile

Faschingskostüm Bogenschütze Köcher Pfeile

Nach dem Zauberer für das mittlere Kind und dem Feuersalamanderkostüm für den Jüngsten, fehlt für dieses Jahr noch die Tochter. Tatsächlich durfte ich auch sie mit 14 Jahren noch benähen, wobei sie vor allem selbst tätig geworden ist. Schaut man in meine große Übersicht zu den Kostümen, sieht man, dass ich in den Anfangsjahren häufiger mal jahresversetzt weiter genäht habe. So einstand erst das Erdbeerkostüm,  im Jahr darauf der passende Hut,  zwei Jahre später für das zweite Kind eine passende Strumpfhose und nochmal vier Jahre später eine weitere für das dritte Kind. Auch beim Bogenschützen vom letzten Jahr wurde nun endlich weiter genäht, denn letztes Jahr hatten wir den Köcher für die Pfeile nicht fertig bekommen.

Die Anleitung kommt von Marja Katz, wobei ich die Träger nicht in der KamSnaps-Variante umgesetzt habe, sondern direkt fest mit eingenäht habe. Die Tochter nähte immerhin die Innen- und Außenhülle selbst, bevor sie die Lust verlor. Ich durfte dann dann Webband aufbringen und entschied mich beim Nähwochenende der Dresdner Nähblogger, bei dem ich eigentlich immer nur für mich selbst nähe, nach drei fertigen Projekten eine Ausnahme zu machen und die beiden Taschen zusammenzuführen, damit es wenigstens dieses Jahr endlich fertig wird. Für die Rückseite des Bandes hätte ich schwarzen Unterfaden nehmen können, aber das ist mir zu spät aufgefallen und eigentlich sieht es auch so ganz schick aus.


Damit es zum gewünschten Outfit passte, gab es draußen einen braunen Stoff und innen einen festeren Ikea-Stoff für genügend Stabilität. Das feste Band kommt von der Schneiderei-Auflösung und das Webband vom letzten Einkauf, in dem mich mir nochmal die Wünsche nach den alten Motiven erfüllte. Wer kennt noch das Federnmotiv von Hamburger Liebe?

Als Außennaht gab es außerdem mal wieder einen Zierstich, den ich hier nur noch selten verwende. Pfeile gab es dank des Pfadfinders auch genügend. Tatsächlich hoffe ich, dass der Köcher auch von Brüdern in den nächsten Jahren noch ausreichend bespielt wird. Die Wunschvorgabe der Tochter vom letzten Jahr habe ich damit doch ganz gut erfüllt, oder?

Schaut gerne auf meiner Übersichtseite mit den Faschingskostümen (mit Inhaltsverzeichnis) vorbei.

Da das Kostüm erst damit so richtig fertig geworden ist, schicke es zum Feld “Ein Ufo beenden” beim Jahresbingo von Antetanni.

Meine eigenen aktuellen Blogger-Mitmachaktionen 2024 – machst du mit?
#BFF Blogger Follower Friday
Tausch-Plausch-Kiste

Nichts verpassen:
Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

WhatsApp Blogbeiträge Kanal (Anonym mitlesen)

Stoffkaufschwein & Co.:
Werde Steady-Blogunterstützer
oder stell mir einen virtuellen Kaffee auf meinen Blogschreibtisch.

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war
oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.

Linkpartyauswahl, wenn es thematisch passt:
Froh & Kreativ * Creativsalat * DienstagsDinge * Lieblingsstücke * Freutag * Jahresbingo * UFO-Linkparty * Kleidung nähen * Stick-Freuden * Taschen und Täschchen * Sew La La * Reparieren von 12 bis 12 * Öko?-Logisch! * oldJeansnewBAG * MeMadeMittwoch * Kinder Allerlei * Jahresprojekte * UFO-Time * Home sweet Home * Handmade-monday * Handgestickt * Du für Dich am Donnerstag *

 

Stoffspielereien: XXSQuietbook

Stoffspielereien: XXSQuietbook

Bei meinem Jahreseinstiegsbeitrag zu den Stoffspielereien im Januar hatte ich angekündigt, dieses Jahr möglichst oft dabei sein zu wollen. Für das Februarthema wäre sogar relativ viel sehr gut passendes aus älteren Blogbeiträgen da gewesen, aber dann fehlte doch die Zeit für das geplante aktuelle Nähwerk. Dafür bin ich nun im März wieder mit dabei, auch wenn ich das Thema XXS, für das made with Blümchen Gastgeberin ist, gar nicht so einfach finde. Statt “sehr, sehr klein” – ist es bei mir auch eher nur ein “sehr klein” geworden, denn ich habe mich entschieden, endlich eine weitere Seite für das Quietbook zu erstellen.

Eine der Gastgeberinnen der Stoffspielereien wird sich erinnern, dass es diese Aktion bei mir vor nun schon unglaublichen 12 Jahren gab. Damals sollte es mit der zweijährigen Tochter nach Ungarn, Serbien und Montenegro gehen und ich plante als Bloggeraktionen mit mehreren zusammen solch ein Beschäftigungsbuch parallel zu nähen. Eigentlich hatte ich dabei nur an eine gemeinsame Inspiration gedacht, aber bekam wirklich vier Seiten zugeschickt. Dazu später nochmal mehr. Für die XXS-Stoffspielerein Aktion habe ich nun eine der damals gekauften – aber nie gestickten – Stickdateien endlich in eine Spielbuchseite verwandelt.

Bei der Stickdatei Boy Ribbons von Smart Needle entsteht ein Schuh, an dem man das Schleifen binden üben kann. Damit hat man gleich die perfekte Spielbuchbeschäftigungsseite. Ein bisschen scheint mir zwar das Motiv am unteren Rand verrutscht zu sein und auch die Bänder sind nicht knapp genug abgeschnitten, aber die Schleifenbindung funktioniert. Erst danach ist mir klar geworden, dass ich bei den Bindebändern, die Seiten hatte drehen müssen.

Der Schuh wurde auf festen Jeansstoff aufgestickt, was das einschlagen der Ösen durch die Doppelseiten gar nicht so einfach gemacht hat. Ich bin aber froh, dass das Buch damit nun endlich eine weitere Seite bekommen hat, denn tatsächlich hatte ich bislang noch eine Seite – die Teebeutelseite – übrig, für die mir meine Gegenseite fehlte. 2014 kam ich etwas überraschend in die Finalrunde eines Nahblogcontestes von Stoffkontor und sollte mein Bundesland vertreten. Mitten in der Bauphase des Viereithofprojekts, mit Ellenbogenbrucharm, einem anstehenden Vortrag und der Doktorarbeitsverteidigung – neben den beiden damals erst vier und 15 Monate alten Kindern – war das eine Herausforderung. Welche Miniteile damals mein Bundesland repräsentierten, kann man hier nachlesen.

Außerdem gibt es in dem Buch noch eine Krokodil– und eine Fisch-Seite von mir selbst, die auch beide direkt mit der Stickmaschine entstanden sind.

Was habe ich nun damals geschenkt bekommen? Feuerwerk by KaZe schenkte uns eine Wäscheleine und Blumenseite, die sehr gut zum Thema der kleinen Dinge passt.

Von AntFriAnn, die nur noch auf Instagram zu finden ist, gab es diese Zahlen- und Suchseite. Ob sie ahnt, dass ihr Werk nach unglaublichen 12 Jahren immer noch im Einsatz ist und nun drei Kindern die Autofahrten verkürzt. Letztes Jahr hatte ich es sogar zur Bespaßung der nicht mit singenden Chorkinder während des Konzerts mit. Die Fäden sind inzwischen sehr weit geworden, aber es es ist noch vollständig und funktioniert weiterhin prima.

Nun bin ich gespannt, ob ich heute bei den kleinen Dingen nicht doch größenmäßig zu groß dabei bin …

Da das alte Buch durch die ergänze Seite wieder neu wird, schicke ich es zum Feld “Aus alt mach neu” beim Jahresbingo von Antetanni.

Meine eigenen aktuellen Blogger-Mitmachaktionen 2024 – machst du mit?
#BFF Blogger Follower Friday
Tausch-Plausch-Kiste

Nichts verpassen:
Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

WhatsApp Blogbeiträge Kanal (Anonym mitlesen)

Stoffkaufschwein & Co.:
Werde Steady-Blogunterstützer
oder stell mir einen virtuellen Kaffee auf meinen Blogschreibtisch.

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war
oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.

Linkpartyauswahl, wenn es thematisch passt:
Froh & Kreativ * Creativsalat * DienstagsDinge * Lieblingsstücke * Freutag * Jahresbingo * UFO-Linkparty * Kleidung nähen * Stick-Freuden * Taschen und Täschchen * Sew La La * Reparieren von 12 bis 12 * Öko?-Logisch! * oldJeansnewBAG * MeMadeMittwoch * Kinder Allerlei * Jahresprojekte * UFO-Time * Home sweet Home * Handmade-monday * Handgestickt * Du für Dich am Donnerstag *

 

Gewinner 14. Bloggeburtstag #amberlightfeiergeburtstag Verlosung

Gewinner 14. Bloggeburtstag #amberlightfeiergeburtstag Verlosung

Obwohl dieses Jahr weniger als die Hälfte im Gegensatz zum Vorjahr in meinen Lostopf gehüpft sind, haben mir die Rückmeldungen und Glückwünsche wieder viel Freude bereitet. Für die Auslosung habe ich natürlich wieder den Nummerngenerator befragt und hoffe, dass die automatische Glücksfee passende Gewinner gezogen hat.

Gewinner compact extended midyear Kalender* von Weekview: YOYO
Alles gute,Ich mache viel Musik,Zeichne gerne und hab auch in der Schule viel zu tun.Da wird es oft stressig.Ich glaube ein Kalender wäre da sehr hilfreich.

Gewinner ein Set corkolores – nachhaltige Jonglierbälle von TicToys: Pia
Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburstag, eine lange Zeit schon besuche ich dich immer wieder sehr gerne. Es ist nicht selbstverständlich so lange im Bloggerland unterwegs zu sein. Mach weiter so, ich schaue gerne wieder vorbei.
LG Pia

Gewinner ein Zopf von Josephines Flachs: Stoffverzueckt
Liebe amberlight,
alles Gute zum Bloggeburtstag. Ich hoffe du hast mit dem Blog auch weiterhin viel Spaß, obwohl er sich gerade in der “Pupertät” befindet.
Ich nutze auch einen echten analogen Kalender, mich begleiten mehrere rote Fäden, die manchmal nebeneinander herlaufen, aber immer wieder auch verflochten werden.

Herzlichen Glückwunsch!

Meine eigenen aktuellen Blogger-Mitmachaktionen 2024 – machst du mit?
#BFF Blogger Follower Friday
Tausch-Plausch-Kiste

Nichts verpassen:
Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

WhatsApp Blogbeiträge Kanal (Anonym mitlesen)

Stoffkaufschwein & Co.:
Werde Steady-Blogunterstützer
oder stell mir einen virtuellen Kaffee auf meinen Blogschreibtisch.

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war
oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.

Verlinkungen:
Froh & Kreativ * Creativsalat * DienstagsDinge * Lieblingsstücke * Freutag * Jahresbingo * UFO-Linkparty * Kleidung nähen * Stick-Freuden * Taschen und Täschchen * Sew La La *

Rezension: Grounded: Dein Leitfaden für ein geerdetes Leben im Rhythmus der Jahreszeiten – Achtsamkeitsimpulse und Naturrezepte von ELFENKINDBERLIN

Rezension: Grounded: Dein Leitfaden für ein geerdetes Leben im Rhythmus der Jahreszeiten – Achtsamkeitsimpulse und Naturrezepte von ELFENKINDBERLIN

Morgen vor einem Monat ist die Neuerscheinung “Grounded: Dein Leitfaden für ein geerdetes Leben im Rhythmus der Jahreszeiten – Achtsamkeitsimpulse und Naturrezepte von ELFENKINDBERLIN“* auf den Buchmarkt gekommen. Wie schon der lange Buchtitel verrät, hat auch hier wieder eine Bloggerin den Inhalt ihres Portals in die Buchform überführt. Tatsächlich ist die Autorin, die mit ihrem Künstlernamen Rebecca Lina und dem social media Profil Elfenkinderberlin auch als Schauspielerin bekannt. Ich selbst habe zwar überraschenderweise wohl nie ihren blog gelesen, folge ihr aber schon recht lange auf Instagram. Ihre beiden Kinder waren damals noch recht klein und doch hatte ich das Gefühl, dass ich sie spät entdeckt habe. Geborgen-gewachsen empfahl mir vor vielen Jahren mal ihr Nähbuch und eine zeitlang, hatte sie ihr eigenes Kindermodelabel.

Presse-Abbildung vom Goldmann-Verlag

Im Gegensatz zu vielen anderen Bloggern aus den Anfangsjahren war bei Elfenkindberlin immer schon klar, dass auch noch ein professionelles Team hinter den Inhalten steht, auch wenn der Blick in ihr Familienleben immer sehr persönlich erscheint, was sicherlich auch an der direkten Einbindung der Kinder liegt. Dieser Blick in den privaten Raum lässt mich immer staunen, denn der reduzierte und cleane Lebens- und Wohnstil zeigt mir eine Welt, die sich von unserem Familienleben mit den drei Kindern und meiner eigenen Sammelleidenschaft sehr unterscheidet. Besonders gefällt mir aber immer schon der direkte Bezug zu den Jahreszeiten. Daher war ich auf ihr Buch sehr gespannt.

Presse-Abbildung vom Goldmann-Verlag

Obwohl mich die Titelwahl zunächst etwas überrascht hat, da es auch ein gleichnamiges Computerspiel gibt, bleibt sie bei ihren Themen – dem Leben im Einklang mit den Jahreszeiten. So überrascht es auch nicht, das die 376 Seiten umfassende broschierte Ausgabe vier Kapitel zu den Jahreszeiten als Leitfaden enthält. Zu Frühling, Sommer, Herbst und Winter werden dann jeweils als Unterteilung die Monate zugeordnet und an bestimmte Themen gekoppelt. Am meisten gefällt mir daran, dass sie mit dem Frühling beginnt und damit der März – wie vor der römischen Kalenderreform – der erste Monat des Jahres ist. Meinen Vorschlag, dass wieder einzuführen, habe ich ja schon mehrfach hier erwähnt.

Presse-Abbildung vom Goldmann-Verlag

Zu jedem Monat gibt es einen einführenden Text sowie danach jede Menge Rituale, Meditationsübungen und vor allem auch Rezepte. Wer Elfenkindberlin bereits kennt und schätzt, wird das Buch sicherlich lieben. Ich selbst kann mir sehr gut vorstellen, dass man es mit jedem Monatsbeginn ein weiteres Mal in die Hand nimmt und sich inspirieren lässt.

Presse-Abbildung vom Goldmann-Verlag

Ein klares Manko sehe ich allerdings in der gewählten Publikationsform. Autorin und Verlag wünschen sich sicherlich, dass es möglichst oft in die Hand genommen wird. Eine gebundene Ausgabe mit Lesebändchen wäre da aus meiner Sicht die bessere Wahl gewesen. Kennt ihr die Autorin bereits oder ist es für euch eine Neuentdeckung?

Bestelllink:
Grounded: Dein Leitfaden für ein geerdetes Leben im Rhythmus der Jahreszeiten – Achtsamkeitsimpulse und Naturrezepte von ELFENKINDBERLIN“*

amberlights Rezensionsportal

Nichts verpassen:
Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

WhatsApp Blogbeiträge Kanal (Anonym mitlesen)

Stoffkaufschwein & Co.:
Werde Steady-Blogunterstützer
oder stell mir einen virtuellen Kaffee auf meinen Blogschreibtisch.

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war
oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.