Urlaubsreise Quiet-Book: Material

3. April 2012 | Quit-Book-Aktion, unbezahlte Werbung | 10 Kommentare

Gedanklich geht es voran mit dem geplanten Beschäftigungsbuch für die große Urlaubsreise im Sommer. Inzwischen habe ich entschieden, dass meine Seiten 21 x 21 cm groß werden. Das ist die Breite eines A4-Blattes im Quadrat und darauf dürften auch die Stickdateien passen, die schon durch meinen Kopf wirbeln. Die Seiten werden außerdem mit Ösen versehen, damit man das Buch jederzeit ergänzen kann. Das soll dann in etwas so aussehen wie hier. Filzreste durfte ich schon am Wochenende von Clau*ChiChi mopsen. Eine großartige Qualität und so dick. Ob sie darauf auch stickt?

Überhaupt habe ich bereits ganz wunderbare Inspirationen bekommen. Rumpelwicht hat diese Fundgrube gefunden, die ich mit lauter Ehrfurcht bestaune und von Viele Welten kam der Hinweis auf ihr bereits existierendes Pinterest-Bord zu Quiet-Books. Der Einstieg zum mit-nähen an einem eigenen Quiet-Book ist natürlich jederzeit möglich und selbst ich werde sicherlich erst nach der Osterurlaubswoche so richtig loslegen. Wenn es euch gefällt, könnt ihr den Aktionsbanner auch gerne einfach so mitnehmen. Vielleicht finden sich ja unter euren Lesern noch Mitnähwillige.

Wenn wirklich jemand für uns eine Seite gestalten möchte (zu wünschen hätte ich mir das gar nicht gewagt), mache ich natürlich kleine-große Luftsprünge. Postadresse gibts gerne via amberlight.label [ät] googlemail.com

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

10 Kommentare

  1. Ich finde solche Quiet-Books ja schon immer sehr toll. Und dank dir weiß ich jetzt auch, wie sie heißen 😉
    Und ich bewundere immer die viele viele Arbeit, die darin steckt! Aber du hast ja noch ein bisschen Zeit bis zum Sommer. Und wie du richtig schreibst, man kann mit den Ösen ja jederzeit ergänzen! Hehe!
    lg Selina

    Antworten
  2. Witzige Idee! Meine Kinder sind ja schon größer, aber gut, dass du so vorausschend bist. Mir wäre das wahrscheinlich eine Woche vorm Urlaub eingefallen.
    Freue mich schon irgendwann aufs Zeigen. Ich hätte sogar Lust so etwas zu amchen, aber ich habe zur Zeit zu viele Baustellen.
    Haptische Grüße von kaze

    Antworten
  3. Bin schon gespannt wie dein Buch aussehen wird. Die Links sind super und die Ideen dort absolut umwerfend.

    Antworten
  4. Na dann viel Spaß. Solche Bücher machen richtig viel Arbeit. Ich hatte mal ein Babybuch genäht, wo auch so Teile zum Spielen mit drin/dran waren… da braucht man schon Geduld.
    Wann fahrt Ihr gleich nochmal in Urlaub, vielleicht habe ich da auch noch was für Euch, habe gesehen, dass ich unbedingt meine Vorräte minimieren muss.
    LG
    Kerstin

    Antworten
    • Na ich bin gespannt, wie viele Seiten ich wirklich realisieren kann …

      Antworten
  5. Huhu,
    also falls wirklich jemand eine Seite für Euch gestalten wollen würde, müsste er/sie noch die Anzahl und Position der Ösen wissen 😉
    Viele liebe Grüße
    Anke

    Antworten
    • Liebe Anke, die Ösen würde ich dann selber reinmachen, damit müssen sich die Nähwilligen nicht belasten 🙂

      Antworten
  6. Wow. Diese ganzen Quiet-Buch-Ideen hauen einen echt um. Großartig!!!

    Antworten
  7. Hallöchen, also das mit den Ösen ist ne tolle Idee *g* ich hab nämlich keine *g* Und wie gesagt die Idee ist da und ich hab total lust etwas für euch zu gestalten-wir fahren nirgends hin und da braucht das Töchterlein gerade keine Beschäfftigung ;o) Aber ich will eine nähen *g* Also… ;o)

    LG, Antje

    Antworten
  8. You want to create a quiet book. Please read our article on how to make a quiet book.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Bloglovin

Follow

Blogbeitrags-Abo

3 Abonnenten

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.




Werbeplatz*





Info: Dein Shop auf dem Werbeplatz?
Warum gibt es hier Reklame?

Instagram

Beliebte Beiträge

Aktuelle Aktionen 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv