Nähbloggercafe im Königinnenreich

22. Oktober 2012 | BloggerInnentreffen, unbezahlte Werbung | 6 Kommentare

Wie beim Wintermantel Sew Along schon berichtet, trafen sich am Freitag die Dresdner Nähblogger wieder zu Fachsimpeleien und gemeinsamen Nähen. Eingeladen hatte diesmal Frau Königinnenreich. Auch wenn schon berichtetwurde, dass mehr geschlemmt – ich sag nur Schokoladenpizza – als genäht wurde, muss ich zu unserer Ehrenrettung doch sagen, dass bei Himmelblau-und-Sommerbunt die Nadeln klapperten, Mit-Nadel-und-Faden das erste – und wirklich großartige- Weihnachtsbäumchen für den Blogger-Baum nähte und sowohl Saxony Girl wie auch amberlightaktiv an der Nähmaschine saßen.

Auch Frau Atze und Dani-Ela waren kreativ an diesem Abend, denn während die eine die Losschnippelei übernahm, faltete die andere, so dass Königinnenreichdie Gewinnerin unserer 100-Leser-Verlosung auf Dresden näht auslosen konnte. Wer gewonnen hat, erfahrt ihr hier.

Bleiben nur noch Mehr Sonntag, Kleine Griebe, Aprikaner, HotKontur, Resize genadelt, Schau’n wir mal, strategchenund Enter teaching, bei denen ich aber sicher bin, dass sie an diesem Abend ganz viele Fachgespräche geführt haben, oder?

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

6 Kommentare

  1. Logo, nur Fachgespräche!!!
    Grins Silvi

    Antworten
  2. logo ausschließlich gefachsimpelt ;-))

    Antworten
  3. der sieben-dreißig-post? 😉 ich seh gar keine Zeit, hm… ja nach dem Schlemmen haben wir alle gefachsimpelt, über Kinder geht das ja auch!

    Antworten
    • Genau …. in der Frei-zeit gebloggt, aber in der Arbeits-zeit veröffentlicht. Ich finde die Vorplanungsfunktion großartig und vielleicht hilft sie ja auch dir nach dem Job-Wiedereinstieg, dass der Blog nicht völlig verwaist.

      Antworten
  4. plus: ich habe gestrickt!

    Antworten
  5. na nur gefachsimpelt Und ein wenig vorarbeit geleistet (klingt etwas schöner als schnöde aufgetrennt 😉
    Es war jedenfalls ein sehr schöner Abend.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Wie oft?

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular
 
Flipboard



Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2023





Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (5 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (9 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*