Eingewöhnung Kindergarten Freundebuch Trostbuch

16. November 2020 | BUCHgebundenes, geNÄHtes, Kindergarten, Kindergartenkind, Papierarbeit, unbezahlte Werbung | 2 Kommentare

Da wir nun nochmal eine zweite Runde im Lieblingskindergarten einlegen dürfen, wussten wir diesmal schon, was es mit dem gewünschten kleinen Familienbuch auf sich hatte. Die Eingewöhnung des Jüngsten startete am ersten Tag nach dem Sommerurlaub und ermöglichte den beiden Brüdern so gemeinsame zwei Wochen, bevor das Vorschulkind eingeschult wurde. Ich war schon ein bisschen stolz, dass ich das Büchlein – diesmal sogar mit ganz aktuellen Sommerferienbildern bestückt – noch in der ersten Eingewöhnungswoche fertigstellen konnte.

Auch diesmal setze ich wieder eine einfache Variante aus “Bind it yourself: Buchbinden leicht gemacht” um, wobei es diesmal nicht die Knopfvariante wurde, da der Knopf beim ersten Exemplar dann doch recht schnell ab war. Das Büchlein des Bruders gibt es aber überraschenderweise noch heute und dürfte zur Zeit in seiner (hier noch gar nicht gezeigten, aber baugleichen großen-Schwester-) Opakiste liegen.

Im Gegensatz zur Klammernvariante wurde diesmal (Papier)genäht. Ich hätte dafür einen weiteren Stich wählen sollen und befürchtete zwischenzeitlich, dass das Papier so eng durchstochen ist, dass es an der Stelle durchreißt, aber bislang scheint alles zu halten. Innen wurden es verschiedenfarbige Papiere und außen ein Punktmuster aus dem gesammelten Papierbastelstapel, den es mal von der Nachbarin gab. Der Jüngste ist jedenfalls ganz glücklich mit seinem Buch und für die Kindergartenpädagogen ist es bestimmt schön, dass sie daran auch das Kind sehen, dass sie so liebevoll vier Jahre lang begleitet haben. Der Sprung, den sie zwischen drei und sieben Jahren machen ist schon beträchtlich.

Gibt es in eurem Kindergarten auch solche Eingewöhnungsbücher, die wohl gemeinsam mit den Kindern angeschaut werden, wenn die Sehnsucht nach der Familie zu groß werden sollte? In unserem Fall versammeln sich darin nun nicht nur die Eltern und Geschwister, sondern auch Großeltern und das Patentantenpaar.

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

2 Kommentare

  1. So ein Buch hatten wir für unsere Kleine in der Krippe. Da haben wir die Fotos einlaminiert und mit Kabelbindern zusammen gehalten. Es existiert auch noch und wird immernoch gerne von der jetzt 7-Jährigen angeguckt.
    Liebe Grüße
    Marietta

    Antworten
    • Da lohnt sich die Mühe doch, oder? Zum Trost brauchen sie es ja hoffentlich kaum, aber es ist schön, dass sie es sich auch noch nach Jahren anschauen …

      Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kindergartenkiste Bastelaufbewahrung Kita Kiste - Amberlight Label - […] großen Bruder schaffte ich 2016 zwar ebenfalls beim Kindergartenstart das gewünschte Trostfamilienheft, aber für die Kiste brauchte ich dann…
  2. Abschiedsgeschenk Kindergarten Kinderkissen Kissen - Amberlight Label - […] so war dann doch beides möglich. Die Herausforderung war aber zwischen dem eigenem Familienurlaub, Eingewöhnung des Jüngsten, Schuleinführungsvorbereitung und…
  3. Schuleinführung 2020: Einschulungsfeier - Amberlight Label - […] wurde der Sohn aus dem Kindergarten geworfen, in dem er zwei sommerliche Wochen noch die Eingewöhnung des kleinen Bruders…
  4. One Little Word 2021: Entspannung #onelittleword & Herzensbrief von Jademond - Amberlight Label - […] Kinder. Der Jüngste verließ die Tagesmutter und startete seine nun ebenfalls wieder vierjährige Kindergartenzeit, der Mittlere verließ den Kindergarten…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

Machst du mit? (verlängert bis zum 21. Juni 2021)

Bloglovin

Follow

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de

Instagram

Laufende Aktionen 2021

PuppenMITmacherei 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv

Follow on Feedly