Behelfsmaske Nr. 21 für den Schulanfänger

8. September 2020 | Behelfsmasken, geNÄHtes, Kleidung, unbezahlte Werbung | 4 Kommentare

Ob es wirklich jemand gibt, der wirklich alle Maskenblogbeiträge der letzten Wochen gelesen hat? Aber dafür stimmt nun weiterhin meine Statistik halbwegs, denn bis auf wenige Exemplare wurde ja wirklich Einzelverbloggt und die dazugehörigen Geschichten erzählt.

 

 

Die 21. Maske entstand für den Schulanfänger nach dem Origamischnitt von  Keiko Olsson. Im Gegensatz zur Tochter passte ihm die Kindergröße richtig gut, wobei die Gummivariante fast zu dünn war. Vernäht wurde der Seifenblasenstoff, der extra für das Seifenblasenkostüm der Tochter gekauft wurde.

 

Eigentlich ist er noch nicht im MNS-Alter, aber die Maske war tatsächlich während der Sommerreisezeit im Einsatz und wurde beispielsweise freiwillig auf dem Weg zu den Toiletten und beim Campingabwasch getragen, was ich sehr gut fand.

 

Nun könnt ihr euch endlich wieder auf etwas anspruchsvollere Nähprojekte hier im blog freuen, denn ich war nicht unttätig. Vielleicht geht’s damit hier am kommenden Dienstag weiter, vielleicht auch schon eher …

Verlinkt bei:

Creadienstag 

HandmadeOnTuesday

DienstagsDinge 

Froh & Kreativ 

The Creative Lovers

 

Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)  

oder triff dich virtuellmit mir.

Mitgliederbereich Für Dich

 


Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

4 Kommentare

  1. Ich gestehe: ich habe nicht ganz alle Masken-Beiträge gelesen! *lach*
    Aber es ist ein Thema, das uns wohl noch eine Weile ununterbrochen beschäftigen wird. Die Dinger halten nicht unbegrenzt Wäschen aus und ich bin schon lange vom Näh- in den Reparaturmodus gewechselt…
    Das hellblaue Modell gefällt mir richtig gut.
    LG
    Elke

    Antworten
    • Das hätte ich wahrscheinlich auch nicht 🙂 aber um so mehr freue ich mich über deinen Kommentar hier und heute

      Antworten
  2. Ich habe tatsächlich jeden Maskenbeitrag gelesen und bin fasziniert ob deiner ausdauernden Berichterstattung :o) Ich persönlich fand ja die "Virenmaske" (Nr. 12) am coolsten.

    Alles Liebe,
    Nadine

    Antworten
    • Das ist ja großartig – schön, dass ich dich als Blogleserin habe 🙂 Die Virenmaske ist tatsächlich auch meine Lieblingsmaske und vor wenigen Tagen habe ich ihr ein kleines Gummiupgrade gegönnt. Jetzt mag ich sie sogar noch lieber …

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Wie oft?

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular
 
Flipboard



Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2023





Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (5 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (9 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*