Stoffspielereien: Papier küsst Stoff bzw. Garn Karte

28. April 2024 | Stoffspielereien, Aktion, Freebie, geNÄHtes, Karten, unbezahlte Werbung | 16 Kommentare

Heute treffen sich wieder die Blogger bei den Stoffspielereien und ich bin begeistert, wie gut dort noch der Austausch funktioniert. Mein XXS-Projekt vom letzten Monat wurde offen begrüßt, obwohl es gar nicht so richtig miniklein war. Heute muss ich gleich nochmal um Verständnis bitten, denn ich hatte mich tatsächlich verlesen: das Monats-Motto bei KaZe lautet recht eindeutig “Papier küsst Stoff”. Ich hatte nun im Hinterkopf, dass ich dafür das extra Anfang des Jahres rezensierte Buch “Papier trifft Faden” verwende und mich davon inspirieren lasse. Nachdem das ursprünglich daraus geplante Projekt mit vielen Papierkreisen aus Zeitgründen nicht umgesetzt werden konnte, blieb ich bei der Foto-bestick-Idee und vergaß dabei völlig, dass ja eigentlich Stoff und nicht nur Nähgarn dabei sein sollte.

Als Foto-Stickvorlage habe ich ein Bild von unserem Aprikosenbaum genommen, der schon im Februar blühte und in den April-Nachtfrösten so sehr wie noch nie gelitten hat. Meine Steady-Unterstützer haben die Stickvorlage bereits in ihrem Briefkasten. Leider ist der heimische Laserdrucker gerade etwas schwach, aber es sollte bewusst eine in Graustufen gehaltene Vorlage bleiben. Die Papierblüten sind nicht von meiner Hand, sondern gab es vor 12 Jahren mal auf dem Blog von Noz!. Bei uns schmückten sie den Jahreszeitenast im Kinderzimmer und waren Tischdeko für die Schwiegermutter. (Bei der Recherche ist mir aufgefallen, dass ich darüber – was sicherlich ein Ausnahme war – tatsächlich mit fünf Jahren Abstand doppelt gebloggt habe). Die ehemalige Tischdeko nun wirklich nochmal verwenden zu können, gefällt mir sehr.

Auch wenn nun bei dieser bestickten Karte kein Stoff dabei ist, gefällt mir das Ergebnis sehr. Papier vernäht habe ich den Anfangsjahren vor allem für zwei Papiergirlanden. Einmal für die Feier des Mannes und einmal für die Tochter.

Paper und Stoff – und damit wären wir endlich beim gestellten Monatsthema – habe ich nach meinen Blogrecherchen ausschließlich zu Karten verarbeitet und dabei jeweils die Stickmaschine arbeiten lassen. Hochzeitsglückwunschkarten gab es beispielweise hier und hier:

Die Paten von zwei unserer drei Kinder bekamen außerdem ein Patenpost, bei der Papier und Stoff zusammenkam – hier für das mittlere Kind und hier für den Jüngsten.

Bleiben noch zwar Bloggeraktionskarten aus den Jahren 2022 und 2023:

Es bleibt spannend, ob ich im nächsten Monat das Thema endlich war wirklich treffe und nicht nur mit der “Rückschau” punkten kann.

Meine eigenen aktuellen Blogger-Mitmachaktionen 2024 – machst du mit?
#BFF Blogger Follower Friday
Tausch-Plausch-Kiste

Nichts verpassen:
Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

WhatsApp Blogbeiträge Kanal (Anonym mitlesen)

Stoffkaufschwein & Co.:
Werde Steady-Blogunterstützer
oder stell mir einen virtuellen Kaffee auf meinen Blogschreibtisch.

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war
oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.

Linkpartyauswahl, wenn es thematisch passt:
Froh & Kreativ * Creativsalat * DienstagsDinge * Lieblingsstücke * Freutag * Jahresbingo * UFO-Linkparty * Kleidung nähen * Stick-Freuden * Taschen und Täschchen * Sew La La * Reparieren von 12 bis 12 * Öko?-Logisch! * oldJeansnewBAG * MeMadeMittwoch * Kinder Allerlei * Jahresprojekte * UFO-Time * Home sweet Home * Handmade-monday * Handgestickt * Du für Dich am Donnerstag *

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

16 Kommentare

  1. Nun, du hast ja eine hübsche Sammlung von Arbeiten, die zum Thema passen. Ich bin da immer recht großzügig mit der Auslegung der Themen (gerade das macht die Stoffspielereien doch so spannend). Zudem, der Faden ist doch Teil des Stoffs , oder? Außerdem passiert es uns allen ja recht häufig, dass wir gar nicht so schnell hinterkommen mit den Arbeiten. Der entscheidende Punkt ist die Freude am Spielen…liebe Grüße , Silvia

    Antworten
    • Mir die Tür mit Faden = Stoff zu öffnen, gefällt mir sehr – hab vielen Dank dafür.

      Antworten
  2. Tolle Werke hast du erstellt.
    Zu welchem Datum du diese präsentierst, ist dabei doch zweitrangig.
    Die Inspiration zählt.
    Liebe Grüße von
    Heike

    Antworten
    • Tatsächlich bin ich in den älteren Arbeiten ja wirklich beim Stoff, habe aber immer den Anspruch, auch etwas aktuelles zum Monatsthema umzusetzen ….

      Antworten
  3. “Papier trifft Faden” ist doch auch ein schönes Thema!
    Und das Mitmachen zählt…
    LG
    Elke

    Antworten
    • Das stimmt – wenn es in genau dieser Form nochmal aufgegriffen wird, bin ich vorbereitet ….

      Antworten
  4. lustige sammlung zur dekoration* schön mitzumachen !
    liebe grüsse

    Antworten
    • Die Papiergirlanden gab es hier lange nicht mehr – vielleicht sollte ich da mal wieder eine aktuelle erstellen …

      Antworten
  5. Kein Stoff dabei: Macht nichts – ich glaube, so eng sieht das hier niemand. Das Bäumchen ganz oben gefällt mir ausgesprochen gut. So zart die Farbübergänge. Eine tolle Arbeit.
    LG
    Beate

    Antworten
  6. Deine vielseitigen Projekte aben alle was.
    Besonders gefallen mir die von Hand gestalteten (ohne Programmierung).
    LG Ute

    Antworten
    • Vielen Dank – wobei mich die Stickmaschinenergebnisse auch seit Jahren begeistern und ich immer noch fasziniert zuschaue, wenn gestickt wird …

      Antworten
  7. deine Stoff-Karten-Variante ist super, so haben wir das Thema von zwei verschiedenen Richtungen angegangen. “Stoff” versteht sich eher im Sinne von “textiles Material”, dadurch bleibt die Spielerei so vielfältig. danke auch für deinen Kommentar, ich hätte dich sonst wohl verpasst. LG Elvira

    Antworten
  8. Eine schöne Idee! Mittlerweile könnte man ja auch Stoff wie Papier in einem (bestimmten?) Drucker bedrucken – solche sind ebenfalls gut in Deinem Arrangement vorstellbar. Die verschlungenen Kirschzweige auf dem roten Papier sind ebenfalls wunderbar! Liebe Grüße!

    Antworten
    • Keine schlechte Idee – ich habe mit dem Plotter schon auf Papier gemalt …. das müsste eigentlich auch mit Stoff gehen ….

      Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Geburtstagskarte Plotten Schreiben mit dem Plotter - Amberlight Label - […] der Suche nach den Karten für die Stoffspielereien am Sonntag zum Thema Papier fielen mir Blogbilder einer hier noch…
  2. Stoffspielereien: „naturinspirierte Texturen“ bei Stoffnotizen - Amberlight Label - […] diesen Monat bei den Stoffspielereien hatte ich eigentlich einen ganz konkreten Plan. Da mir Nähmaschinenbestickte Fotografie aus dem Vormonat…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.
EMIL

soulbottles.de


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (6 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (10 Jahre)*


Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*