Walpurgisnacht Hexenhut

30. April 2015 | beSTICKtes, geNÄHtes, Mütze, unbezahlte Werbung, Verschenktes | 2 Kommentare

Die neu nähende Freundin überraschte mich gestern bei ihrem Zweitprojekt damit, nun nach dem RevoluZzza Monster mal eben schnell einen Hexenhut für die Tochter zur heutigen Walpurgisnacht nähen zu wollen. Die käuflich zu erwerbenden Hexenhüte* gefielen alle nicht. Das Schnittmuster war bereits als Rohling fertig und pinkfarbener (!) Filz wurde mitgebracht.

Das gute Stück schafft es nun nur hier in diesen Blog, weil ich die Stickmaschine etwas arbeiten lassen durfte. Das Netz der ITH-Spinne Thekla ist zwar leicht verrutscht, weil ich den superdicken Filz nicht in den Rahmen einspannen konnte, aber die Netzstruktur ist ja noch erkennbar.

Auch von einem meiner ältesten Farbenmix-Webbänder* habe ich ein ganz langes Stück rausgerückt. Ich finde ja, es wird Zeit, dass sie ihren eigenen Nähblog eröffnet, oder? Mein Auftragsnähwerk von ihr für diesen Abend bestand übrigens aus drei Overlocknähten für Hüpfsäcke, die beim nahenden Kindergeburtstag verwendet werden sollen.

Der pinkfarbene Hut ist übrigens die perfekte Überleitung, um an die ebenfall pinkfarbene Blogger-schenken-Lesefreude-Aktion zu erinnern, die heute bei mir endet.

Buchblogger und Nadelmagnete-Liebhaber bitte hierlang

Biostoff- und Schnittmuster-Begeisterte hier hin

Alle Verlosungen laufen bis zum 30. April 2015.

Erwartet euch denn heute Abend auch ein Walpurgisfeuer oder sogar ein Hexenfest?

Affiliate-Links:

Hexenhüte* (Amazon)

Farbenmix-Webbänder* (DaWanda-Shop KattasMaterial)

Nachgereicht beim Schoktober.

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

2 Kommentare

  1. Den Hut finde ich großartig. Ich habe die Idee gleich gespeichert. Hier gibt es ja auch ein kleines Hexlein und wir brauchen demnächst bestimmt auch einen Hut.
    Danke an die Freundin für die Inspiration.
    Viele Grüße
    Annett

    Antworten
    • Wird gerne ausgerichtet, wenn sie es nicht selbt schon gelesen hat 🙂

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

Machst du mit?

Bloglovin

Follow

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de

Instagram

Laufende Aktionen 2021

PuppenMITmacherei 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv

Follow on Feedly