Einfacher Rock & Rollsaumfüßchen

29. Juni 2012 | geNÄHtes, Kleidung, M[e]-M[ade]-M[ittwoch], Rock, Sonderzubehör Innov-is, unbezahlte Werbung | 15 Kommentare

Da der letzte Rock Mut gemacht hat und hier nun schon seit Monaten ein Stoff von Stenzo lagert, der immer schon für mich bestimmt war, habe ich mich am Abend vor dem Stoffmarkt schnell an mein Maschinchen gesetzt und einen ratz-fatz-Rock genäht. Schließlich wollte man zum Bloggertreffen nicht unpassend gekleidet erscheinen. Auch das Rollsaumfüßchen ist dabei endlich mal zum Einsatz gekommen. Ich mag ja jegliches Sonderzubehör und dieser Nähfuß kommt nun sicherlich häufiger zum Einsatz.

Die Knitterbilder sind nach mehreren Stunden auf dem Stoffmarkt, dem viele Fahrradkilometer auf dem Elbhangfest folgten, entstanden. Ich mag meinen Einfachrock, der gerader fällt, als der Elbwind es vermuten lässt. Wenn der Sommer vorbei ist, habe ich nun wieder was, dass ich beim Me-made-Mittwoch einreichen kann. Etwas kürzer hätte er vielleicht ausfallen können und langsam habe ich auch das Gefühl, dass ich bereit bin einen Rock nach Schnitt zu nähen. Taschen wären auch nicht schlecht. Was empfehlt ihr mir?

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

15 Kommentare

  1. Bezauberndese Teil!!!!, schade, daß ich ihn diesmal nicht in "echt" sehen konnte, aber der nächste Stoffmarkttermin im August in meiner "alten" Heimat steht unverrückbar! im Kalender…
    Liebe Grüße von Angela

    Antworten
    • Mit einem lachenden und einem weinenenden Auge bin ich da im Urlaub. Dem Stoffgebirge wird's gut tun, aber ich freu mich schon jetzt auf eure Berichte …

      Antworten
  2. Ein schöner Rock. Hab ihn schon beim Treffen bewundert und mich gefragt, ob du ihn selbst genäht hast. Aber dich danach zu fragen, hab ich dann doch glatt vergessen.
    Hast du ein Schnittmuster verwendet oder ist er Freestyle entstanden?

    LG Bianca

    Antworten
    • Freestyle … aber langsam hab ich das Gefühl, dass ich mich auch mal an einem Rockschnitt ausprobieren könnte. Empfehlungen?

      Antworten
  3. Ein schickes Röckchen.
    Hut ab, mit dem Rollsaumfuß komme ich nicht klar, bei mir rutscht es immer wieder raus aus der Spirale.

    Liebe Grüße

    Beate

    Antworten
    • Ging mir das erste Mal auch so … aber diesmal flutschte es perfekt. Wahrscheinlich muss der Stoff auch wirklich geeignet dafür sein und das Gefühl dafür muss stimmen, denn ein bisschen Führung brauch der Stoff zum richtigen Überschlag …

      Antworten
  4. Ein sehr schicker Rock! Ich hab mir vor einiger Zeit für meine NähMa auch so einen Rollsaumfuß gekauft. Bislang hatte ich die immer mit der Ovi gemacht….aber immer bissi umbauen und dann hat man auch nicht alle Farben als Ovi-Garn da – das hat mich genervt.

    Naja….seitdem ich den Rollsaumfuß hab, mach ich die nur noch damit *g*

    Liebste Grüße
    Jane

    Antworten
  5. Hübsch! Schöner Stoff! Und erinnert mich dran, dass ich mir vor über zwei Jahren auch mal einen Rollsaumfuß gegönnt, aber bis heute nicht ausgepackt, geschweige denn, probiert hab…
    Ganz liebe Grüße & ein schönes Hochsommerwochenende!
    Regina

    Antworten
  6. Hab ich dich doch im Filmchen schon erspäht! Hübsches Stöffchen! Ich hab noch einen Rollsaumfuß für die alte Tretmühle vom Großmütterchen, bin dann aber meist zu faul die auszugraben. Wofür möchtest du denn Empfehlungen – Tascheneinbau oder Rockschnitt? Mein Lieblingsrockschnitt stammt aus einer älteren Ottobre.Hier: http://marabunte.wordpress.com/2011/05/25/grun-grun-grun/ und hier: http://marabunte.wordpress.com/2010/04/13/april-unter-der-nahnadel/.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    Antworten
    • Rockschnitt wird gesucht … mal schauen, was und vor allem WANN das was wird.

      Antworten
  7. also…sehr hübsch, was Du da gezaubert hast…ich würde ihn aber noch ein bissl kürzen…aber das ist Geschmackssache…und na KLAR! kannst Du jetzt auch mal andere Rockschnitte ausprobieren, es ist wirklich NICHT schwer! probier doch mal den Wickelrock aus der letzten Ottobre, sehr zu empfehlen und auch Fahrradtauglich…teste ich ja ständig *GG
    Liebe Grüsse und auf auf zu neuen Rockufern!

    Antworten
    • Geschaut und für gut befunden. Danke für den Tipp!

      Antworten
  8. Ich finde die Länge gar nicht zu lang, ehrlich gesagt. Mir gefallen Röcke, die -auch über Hosen- übers Knie hinausgehen eigentlich sogar am besten… Aber Taschen, die wären natürlich das I-Tüpfelchen! Leider bin ich eine kleider-Näh-Niete und ein Ansgthase noch dazu, wenn es darum geht, grosse Stoffmengen für ein Erwachsenen-Kleid anzuschneiden, darum kann ich dir überhaupt keinen Tipp geben… Sehr schön fand ich aber den weiten Rock aus mehreren Stoffbahnen in "Weekend Sewing" oder den engen, herrlich (aber aufwändig) bestickten Jersey-Rock in "Sewing deliberated".
    Viel Spass dabei auf alle Fälle, egal was du dir nähen wirst!
    herzlich
    Bora

    Antworten
  9. Schick! Ist mir gar nicht aufgefallen 🙁
    Ich hab mich das immernoch nicht getraut… Aber- nach der Ottobre-Empfehlung gleich in der Zeitschrift gestöbert und fest vorgemerkt. Na mal schauen.

    Liebe Grüße!

    Antworten
  10. Hab grad deinen Blog entdeckt und bin ganz begeistert von deinen tollen Sachen – da meld ich mich gleich mal an:-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular


Jahresaktion 2022

= 6 eigene Beutel + 51 Aktionsbeutel = 57 neue Geschenkbeutel
_


Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2022


Februar
Hoodie/Pullover/Sewatshirt
PUHzzlePulli* von ManjiPuh als Geburtstagsshirt für die Tochter
Blogbeitrag
Clarisse* von joilijou
Blogbeitrag

März
Jacke/Blazer/Kurzmantel
Jacke Regnbue* (Kind)
Blogbeitrag
oder Faschingskostüme mit Manteloptik

April
Rock/Trägerock
Chino-Minirock* von Prachtkinder für die Tochter (Kind) | Wickelrock Raita* von Näähglück für mich

Mai
Sommerkleid
Kleid Skåne* von Lemeldesign für die Tochter (Kind) | Clariella* von Dreiem's (für mich)

Juni
Badebekleidung/kurze Hose
Bikini-Schnittmuster von der Schnittbox* für die Tochter und für mich*

Juli
T-Shirt/Top
Geburtstagsshirt für den Mittleren (Kind) | Schnittmuster Lea* von Finasideen (für mich)

August
Hose oder Wäsche/BH
beeslip* von braa & bee für die Tochter (Kind) | LittleLovely Panty* von K.triny (für mich)

September
Bluse/Blusenshirt
Geburtstagsshirt für den Jüngsten (Kind) | Shirt LaBlus* von Pedilu (für mich)

Oktober
Mantel oder freie Wahl
eine Pfiffikus-Hose* von Rabaukowitsch für einen der Söhne oder beide und mich

November
Bluse/Hemd
eventuell Teilnahme an der Schnitzeljagd von Lillesol & Pelle und dort findet sich bestimmt auch eine Bluse

Dezember
Winterkleid/festliche Kleidung
eventuell ein Adventskalenderschnitt


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (4 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (8 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*