Probenähen Tasche Taita Näähglück Adventskalender 2021

21. Januar 2022 | Tester / Probesticken / Probenähen, geNÄHtes, Praktisches, Tasche, unbezahlte Werbung | 4 Kommentare

Das Probenähen, das auch bei mir in den Blogger- und Nähanfangsjahren sehr regelmäßig stattfand, wie man der leider recht ungepflegten Übersichtsseite dazu sieht, gehört zu den Aktivitäten, zu denen ich tatsächlich in den letzten Jahren nicht mehr gekommen bin. Die letzten Stücke waren wohl der Raglanbody Ilo und der Wickelbody Onni von Näähglück, die beide unser drittes Kind 2017 in seinen ersten Lebenswochen tragen durfte. Der Kontakt zur Designerin über die Dresdner Nähblogger besteht glücklicherweise schon seit vielen Jahren und so versuchte ich mich wenigstens mit einem kleinen Nähprobestück aus ihrem feinen Adventskalender, den ich mir gerne seit Jahren gönne.

Lustigerweise erfolgte der Zuschnitt bei der Designerin zu Hause und das Nähen immerhin mit ihr gemeinsam am Bildschirm. Entstanden ist dabei die Tasche Taita*, die am 7. Dezember 2021 in ihrem feine Adventskalender steckte. Vernäht habe ich außen einen Softshell vom ersten Corona-Stoffmarkt, schon sehr gut abgelagertes Kunstleder ebenfalls vom Stoffmarkt und Wachstuch für innen, das sogar noch länger bei mir ist. Interessanterweise wollte ich aus dem Wachstuch mal Wetbags nähen, was aber nie geworden ist und nun wohl auch nicht mehr notwendig, denn der einzige denkbare Einsatz wären nasse Klamotten im Kindergartensommer, aber dafür gibt es nun diese Tasche.

Innen gibt es eine unterteilte Tasche an der Seite und einen Magnetverschluss, mit dem sich die Tasche sehr leicht verschließen lässt.

Der im Baum des Musters sitzende Vogel, aus der Stickdateiserie “Frühlingsgezwitscher” von Hamburger Liebe, erhältlich bei Kunterbunt-Design, hat einen Platz gefunden, der mir ebenfalls sehr gut gefällt. Nur das Halteband hätte etwas dicker sein können, aber ich hatte kein passenderes im Vorrat.

Das eigentliche Highlight an Taita sind aber die hochgezogenen Ecken des Bodens. Nachdem ich die Faltungen vorher halbwegs verstanden hatte, erschien mir die Nähanleitung dann doch recht logisch. Auf welche Ideen die Designerin doch immer wieder kommt.

Die Blogvorstellung der Probenäher gab es auf Näähglück nun gestern. Dort könnt ihr auch nachlesen, was ich mir eigentlich noch vorgenommen habe, denn genäht und dem Jüngsten unter den Weihnachtsbaum gelegt, habe ich bislang nur die kleinste von drei möglichen Größen.

Verlinkt bei:
Freutag
Kinder-Allerlei
Taschenlinkparty
HandmadeOnTuesday
DienstagsDinge
Froh & Kreativ
Creativsalat
Lieblingsstücke

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

4 Kommentare

  1. Ein zauberhafter Außenstoff und als Softshell perfekt für so eine Tasche.
    LG
    Elke

    Antworten
  2. Eine sehr schöne Tasche ist das geworden. Vielen Dank für das Verlinken auf meiner Taschenlinkparty.

    Liebe Grüße Marita

    Antworten
    • Hab zu vielen Dank für diese neue Verlinksmöglichkeit. Da werde noch einige Taschen folgen …

      Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Softshell Jacke Regnbue von Snyggli Gr. 110 KSAL 2022 März Jacke/Blazer/Mantel - Amberlight Label - […] jeden Fall genial. Der Softshell vom ersten Corona-Stoffmarkt war erst vor einigen Wochen bei der Probenähtasche Taita von Näähglück…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (5 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (9 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (13 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*