Holländischer Stoffmarkt auf dem Altmarkt in Dresden

1. Juni 2015 | BloggerInnentreffen, Stoff-Sucht, unbezahlte Werbung | 7 Kommentare

Am Sonnabend war Stoffmarkt in der eigenen Stadt und zum allersten Mal bin ich tatsächlich nur mit einer ganz kleinen, aber feinen Auswahl nach Hause gegangen. Neben einem Stückchen grasgrünem Kunstleder, gab es für mich einen ebenfalls grünen, interessant strukturierten Viskosejersey und – neben etwas Kopierpapier – einen traumhaften japanischen Stoff mit Libellen und Bambus*. Den DaWanda-Shop Kiseki*, von dem diese Stoffträume kommen, könnte ich ohnehin leerkaufen …. 

Über fünfzig Euronen habe ich dennoch ausgegeben, die auch diesmal wieder komplett von den Blogeinnahmen finanziert, aber auch limitiert wurden. Eigentlich hatte ich ja fest geplant, die im letzten Jahr erstanden Konen nun doch noch auf die Fünferzahl zu erhöhen und musste entsetzt feststellen, dass sich inzwischen der Farbcode um wenige Nuancen geändert hat. Unglaublich!

Beim Feuerwehr-Stoff*, den ich beim anschließenden Bloggertreffen streicheln durfte, hätte ich doch fast mein Budget überschritten, aber die zu vernähenden Kinderstoffe stapeln sich momentan einfach zu hoch. Was auch noch dazu geführt hat, dass ich nicht schwach geworden bin, zeige ich euch morgen.

   

Der Dresdner Nähbloggertrefffand erstmals im mir bislang völlig unbekannten Alex statt. Tüteninhalt verglichen habe ich mit anneblog, Saxony Girl, Frauenoberbekleidung, Kääriäinen, stoff_verzueckt, OrNeeDD, lylelo – Lysistrata legt los, Schau’n wir mal und Catlog.

Affiliate-Links:

Stoff mit Libellen und Bambus* und DaWanda-Shop Kiseki* (DaWanda-Shop Kiseki)

Feuerwehr-Stoff* (DaWanda-Shop DerBuntspecht)

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

7 Kommentare

    • Und den gibt's auch beim Buntspecht … zu Hause habe ich übrigens noch anderen, unvernähten Streifenstoff im Gebirge entdeckt …. der muss erstmal weg

      Antworten
  1. Ich wollte eigentlich auch zu diesem speziellen Stoffmarkt, aber da das Leipziger Pendant (allerdings von Expo Concept) erst Anfang Mai war, musste ich das Ganze nicht schon wieder nach derart kurzer Zeit haben. Blödes Timing der Organisatoren, denn jetzt ist erstmal für lange Zeit wieder Stoffmarkt-Ebbe in der Region -.-
    Niedliche Ausbeute übrigens! Was hast du denn mit dem grasgrünen Kunstleder vor? 😉

    Liebe Grüße
    Su

    Antworten
    • Die Organisatoren haben ja nichts miteinander zu tun, aber ich kann es vielleicht demnächst mal ausrichten 😉 Der Kunstlederplan erklärt sich in einem der nächsten Blogposts …

      Antworten
  2. Deine Stoffauswahl gefällt mir sehr. Besonders den strukturierten Jersey würde ich gerne mal in echt anschauen, sieht spannend aus.
    LG Stefanie

    Antworten
  3. Hallo,

    ist das wirklich alles? – habe ich mich tatsächlich bei deinem ersten Bild gefragt. Respekt, da hast du sicher des Öfteren an dich halten müssen um so bescheiden nach Hause zurückzukehren. Ich habe dieses Mal ganz gut zugeschlagen, bin ganz bescheiden gestartet um dann letztlich im Rausch doch noch über mein Budget zu rutschen. An einem Stand habe ich lange verweilt und den werde ich zum nächsten Mal gezielt aufsuchen…Kiseki…ich habe mich in die Stoffe verliebt und auch zwei ergattert. Die kannst du bei mir sehen, einer davon auch der wunderbare Libellenstoff. Hach, hier hätt ich auch alle mitnehmen können. Ich bin gespannt was aus deinem Stoffschatz wird.
    VG Jana

    Antworten
  4. Den grünen Stoff mit der besonderen Struktur habe ich auch gesehen, meine Mutter hat sich den auch gekauft in einer anderen Farbe. Ich habe einen ähnlichen auch mit Struktur ein paar Stände vorher gekauft. Finde das mal was anderes und erhoffe mir, dass dadurch ein einfacher Schnitt trotzdem sehr edel aussieht 🙂 na schaun wir mal.
    Liebe Grüße Dani Ela

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular
 
Flipboard



Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2022


Februar
Hoodie/Pullover/Sewatshirt
PUHzzlePulli* von ManjiPuh als Geburtstagsshirt für die Tochter
Blogbeitrag
Clarisse* von joilijou
Blogbeitrag

März
Jacke/Blazer/Kurzmantel
Jacke Regnbue* (Kind)
Blogbeitrag
oder Faschingskostüme mit Manteloptik

April
Rock/Trägerock
Chino-Minirock* von Prachtkinder für die Tochter (Kind) | Wickelrock Raita* von Näähglück für mich

Mai
Sommerkleid
Kleid Skåne* von Lemeldesign für die Tochter (Kind) | Clariella* von Dreiem's (für mich)

Juni
Badebekleidung/kurze Hose
Bikini-Schnittmuster von der Schnittbox* für die Tochter und für mich*
Blogbeitrag Oberteil
Blogbeitrag Panty

Juli
T-Shirt/Top
Geburtstagsshirt für den Mittleren (Kind) | Schnittmuster Lea* von Finasideen (für mich)

August
Hose oder Wäsche/BH
beeslip* von braa & bee für die Tochter (Kind) | LittleLovely Panty* von K.triny (für mich)

September
Bluse/Blusenshirt
Geburtstagsshirt für den Jüngsten (Kind) | Shirt LaBlus* von Pedilu (für mich)

Oktober
Mantel oder freie Wahl
eine Pfiffikus-Hose* von Rabaukowitsch für einen der Söhne oder beide und mich

November
Bluse/Hemd
eventuell Teilnahme an der Schnitzeljagd von Lillesol & Pelle und dort findet sich bestimmt auch eine Bluse

Dezember
Winterkleid/festliche Kleidung
eventuell ein Adventskalenderschnitt


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (5 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (9 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*