Atelierbesuch bei Internaht – Kollektion, Stoffe & Kurse

16. Juli 2014 | BloggerInnentreffen, unbezahlte Werbung | 2 Kommentare

Wie bereits gestern berichtet, habe ich das neue Atelier von internaht*besucht, das praktischerweise gleich im benachbarten Stadtteil Plauen eröffnet hat. Bereits der Eingangsbereich des kleinen Hauses sieht so sommerlich frisch aus, dass man gleich ein bisschen Urlaubsgefühl bekommt und vom Strandkorb träumt. So frisch geht es auch im Ladeninneren weiter.

Bereits im Eingangsbereich wird man von der neuesten Bio-Kollektion in “Himmel-Blau und Feuerwehr-Rot”, wie die Inhaberin so schön formuliert hat, begrüßt. Ein Strandkleid* aus der Kollektion ist sogar mit zu uns gewandert und wird vom Tochterkind gerade begeistert “probegetragen*. Im Hauptraum steht der Näher dann vor dem verlockenden Stoffe-Regal, in dem sich vor allem Bio-Stoffe in GOTS-Qualität befinden – darunter auch die “Flying Dogs“*, die ich ja bereits vernähen durfte.

Bei meinem Besuch durfte ich aber auch hinter die Kulissen schauen: dort konnte ich den Maschinenpark bewundern und den habe etwas neidig auf den Zuschneidetisch geschaut. So etwas hätte ich auch gerne. Dort habe ich mir übrigens gleich etwas von den vorbereiten Bündchen geschnappt, die ich gestern gezeigt habe.

Vom Herzschönen Engel Label* habe ich auch schon die Karten gezeigt, die neben liebevoll gestalteten Taschen im Laden angeboten werden. Bereits im August gibt es mit der Porzellanmalerin übrigens direkt im Laden einen ganz besonderen Kurs. Unter dem Motto “Pimp your shoes” werden dabei Schuhe farbenfroh bemalt … eine spannende DIY-Idee, oder? Einige Beispiele gibt es schon im Laden …

Mein Interview mit internaht als Blogsponsor der letzten Monate könnt ihr übrigens hier nochmal nachlesen.

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

2 Kommentare

  1. Wunderschön. Wenn die Öffungszeiten noch etwas größzügiger als Di-Do 10-13 Uhr wären richtig toll. Aber das wird ja vielleicht irgendwann ausgedehnt.

    Antworten
    • Da hast du recht – ich habe aber schon gehört, dass sich da noch was tun soll …

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

Machst du mit? (verlängert bis zum 21. Juni 2021)

Bloglovin

Follow

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de

Instagram

Laufende Aktionen 2021

PuppenMITmacherei 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv

Follow on Feedly