Plotterlaterne Papierlaterne plotten Martinsfest

8. November 2023 | gePLOTTetes, *Herbstfreude*, Jahreszeitenliebe, Lampion, Papierarbeit, unbezahlte Werbung | 2 Kommentare

Auch bei den Martinsfestlaternen habe ich schon manchmal jahres-versetzt berichtet, da ich die Kindergartenlaternen ja auch immer erst am eigentlichen Tag das erste Mal sehe. Die Zeiten, in denen ich dafür noch Bloggernachtschichten eingelegt habe, um taggenau berichten zu können, sind wirklich vorbei und das ist auch gut so. Beim Blick in die Jahresordner fiel mir aber auf, dass mir tatsächlich noch ein Lampion aus den Vorjahren durchgerutscht ist. Im ersten Coronajahr gab es eine Minimalvariante direkt im Kindergarten und damit die beiden Geschwister wenigstens ein bisschen Martinsfestgefühl haben, bekamen sie auch eine. Der eine Geschwisterlampion hat es damals noch in den Blog geschafft, aber der zweite nicht mehr. Das hole ich heute nach, denn ich mag den Tagebuchcharakter meines blogs immer noch sehr.

Auch beim zweiten Modell habe ich eine Windlicht-Vorlage aus “Mein Silhouette Hobbyplotter. Mit Online-Videos und Plotter-Vorlagen: Das große Werk- und Ideenbuch.“* (Rezension) genutzt und dabei die Originalgröße von nur 8 cm beibehalten. Da so ein Windlicht aber keinen Boden hat, plottete ich dazu noch zwei Kreise, in die ich Klebelaschen einschneiden konnte. Ich traute dem Kleber aber nicht so richtig und entschied mich daher zusätzlich für die etwas stümperhaft aussehende Tackervariante. Ein durchbrennendes Kerzenlicht wollte ich dann doch nicht provozieren. Die geschnittene Vorlage wurde mit opakem Papier hinterklebt, auf dem sich sogar noch eine Schreibmaschinenzeile fand.

Auch wenn man damit keinen Schönheitswettbewerb gewinnen konnte, überzeugte doch das Ergebnis im Dunkeln um so mehr. Im zweiten Coronajahr saßen wir damals mit dem ersten tatsächlich erkrankten Familienmitglied zum fünften Mal in Quarantäne und konnten erst 2022 wieder an einem richtigen Laternenumzug des Kindergartens teilnehmen. Dieser Bericht folgt aber – ihr könnt es euch schon denken – dann wirklich erst am Freitag.

Verlinkt bei:
Froh & Kreativ
Creativsalat
HandmadeOnTuesday
DienstagsDinge
Lieblingsstücke
Freutag
Gemeinsam werkeln
Handmade Monday

Meine eigenen aktuellen Blogger-Mitmachaktionen 2023 – machst du mit?
#BFF Blogger Follower Friday
Blogparade KI & Nähblogs
Tausch-Plausch-Kiste

Nichts verpassen:
Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

Stoffkaufschwein & Co.:
*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

2 Kommentare

  1. Die Mini-Laternen sind echt süß geworden.

    Für die Böden eigen sich auch super die Schachteln von diesen Schmierkäse-Ecken oder manchmal werden auch Weichkäse in so Holzschachteln verpackt…
    Pro Tipp wenn man den Schmierkäse nicht auf dem Brot mag: In einer Käse-(Lauch-)Suppe verschwinden die ganz wunderbar und dann hat man auch gleich was Wärmendes nach dem Laternenlauf ;o)

    Antworten
    • Genial liebe Nadine, dass muss ich mir wirklich merken. Ich habe ja schon einige Versuche mit dem Pappbodenvarianten hinter mir und war nie richtig zufrieden. Die fertigen Böden gehen da bestimmt sehr viel besser. Hab vielen Dank für deinen Kommentar.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.
EMIL

soulbottles.de


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (6 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (10 Jahre)*


Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*