Papiersterne

7. Dezember 2012 | geFALTETes, Papierarbeit, unbezahlte Werbung | 4 Kommentare

Die ehemalige Krabbelgruppe war kürzlich eingeladen und der Wunsch nach einer Bastelbeschäftigung für Kinder und Mütter wurde geäußert. Dank Pinterest muss ich dafür ja nicht mehr suchen, sondern nur noch entscheiden. Jahreszeitegmäß habe ich mir die von hier gepinnten Faltsterne vorgenommen. Die Großen waren konzentriert und die Kleinen kämpfen um die heißbegehrte Fisch-Kinderschere.

Herausgekommen sind tatsächlich Sterne, aber der Einsatz von Heißkleber, der nichtmal versteckt aufgebracht werden kann, weil sonst die Seitenlöcher zu groß sind und die beiden Einzelteile nicht halten, hat mich nicht überzeugt. Reine Faltvarianten gefallen mir deutlich besser … Dennoch war es eine schöne Kinderwinternachmittagsbeschäftigung und ich habe mal wieder etwas, was ich zur Grünzeug-Sammlerin schieben kann, auch wenn das Draußen-sein dabei fehlt … schön grün sind die Sterne aber. Nachträglich noch bei den Freitagsfundstückeneingereicht.

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

4 Kommentare

  1. …die sind ja toll geworden….

    Antworten
  2. Manchmal ist eben der Weg das Ziel. Und wenn sie im Dämmerlicht am Fenster hängen sieht das kein Mensch.
    Die schöne Schere haben wir übrigens auch. Aber leider scheint die Hoch-Phase der Scherenbegeisterung vorbei zu sein.

    Liebe Grüße von Kirstin

    Antworten
  3. Die sind ja toll, die werde ich am Wochenende gleich mal mit der Großen nachbasteln.

    LG, Susann

    Antworten
  4. Ich habe neuerdings auch Pinterest für mich entdeckt. Die Sterne sind hervorragend geworden! Toll!

    Viele vorweihnachtliche Grüße,
    papillionis

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (5 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (9 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (13 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*