Fingerstempeln für kleine Künstler: Feen & Fabelwesen

4. März 2015 | geDRUCKtes, Kinderaktivitäten, Kindergartenkind, Spielzeug, Stempeldruck, unbezahlte Werbung | 5 Kommentare

Wie letzte Woche bereits angekündigt und gezeigt, hat das Tochterkind zum 5. Geburtstag gleich mehrere Stempelspielvarianten bekommen, die sich dennoch stark voneinander unterscheiden und jede auf ihre Art begeistert angenommen werden. Ohne direkten Stempel sondern nur mit Stempelkissen funktionioniert “Fingerstempeln für kleine Künstler: Feen & Fabelwesen“*, bei dem die kleinen Kinderfinger den eigentlichen Stempel bilden.   

Ich gebe zu, dass ich bei unseren Erstversuchen so fasziniert war, dass tatsächlich genau die Figuren entstehen, die im Buch abgebildet sind, dass ich das Tochterkind zwar mit ihrem Geschenk hab stempeln lassen, aber sehr gern die anschließende Strichführung übernommen habe. Ist “uns” das Einhorn nicht großartig gelungen?

Spätestens beim zweiten Drachen hat sie dann aber ganz allein losgelegt und am allerschönsten fand ich ohnehin die anschließende Gesamtblattgestaltung mit Ritterburg und einem Salatkopf für die Drachen, damit die etwas zu essen haben …. Von dieser Reihe gibt es noch einige weitere Anleitungsbücher, wie z.B. “Monster und Abenteurer“* oder auch das große “Fingerabsdruck, Punkt und Strich“*.

Erst jetzt habe ich übrigens entdeckt, dass das Armbündchen vom Katzenkleid, umgeklappt war und man nun die unschöne Nähmaschinennaht sieht. Seit die Overlockbei
mir steht, gefallen mir ja diese Nähte noch weniger und ich überlege
manchmal, ob ich nicht auch noch die bereits genähten Stücke von Innen
schick machen sollte.

Aus meiner Sicht ist diese Stempelvariante das perfekte (Mädchen?)Geschenk. Passend dazu kann ich noch den letzten Sandkasten-Dialog berichten, bei dem zwei etwas 4-jährige sich entrüsteten, dass der Sohnemann sie vermeintlich mit einem “Mama” ansprach, obwohl er eigentlich nur zu mir wollte.

Die beiden meinten sofort mit abgrundtieferÜberzeugung und deutlicher Entrüstung, dass sie natürlich keine “Mama” wären, denn sie hätten ja “keine langen Haare” und auch keinen “Nägellack”. Nach dieser Einschätzung gehöre ich eigentlich auch nicht in die Mama-Kategorie … aber dieses Gespräch mitverfolgt haben zu könnenmag ich am Mittwoch.

Verlinkt beim *.txt-Projekt von Dominik Leitner,Mittwochs mag ich und bei den Geschenkideen für Kinder.

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

5 Kommentare

  1. Genau das gleiche Geschnek gab es hier auch vor einigen Tagen zum Geburtstag vom Spatzenmädchen 🙂 Echt super!

    LG Ziska

    Antworten
  2. Danke für Deine Buchvorstellung, ich glaube, das wird bei uns in einer Anschaffung münden. Die Möglichkeit für eine fünfjährige, erkennbare Einhörner zu produzieren muss einfach genutzt werden…

    Liebe Grüße, Sophina

    Antworten
  3. Sehr neidlich 🙂

    Antworten
  4. Warum soll das nur für Mädchen geeignet sein?
    Hier wird damit ebenfalls gestempelt – als Junge 🙂

    Antworten
    • Ob die Stempelei auch was für Jungs in dem Alter ist, kann ich ja selbst bislang (noch) nicht einschätzen – aber wenn es so ist, ist es natürlich um so besser. Außerdem war es doch mein halbperfekter Übergang zum Sandkastengespräch der "Männer" 😉

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular
 
Flipboard



Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2022


Februar
Hoodie/Pullover/Sewatshirt
PUHzzlePulli* von ManjiPuh als Geburtstagsshirt für die Tochter
Blogbeitrag
Clarisse* von joilijou
Blogbeitrag

März
Jacke/Blazer/Kurzmantel
Jacke Regnbue* (Kind)
Blogbeitrag
oder Faschingskostüme mit Manteloptik

April
Rock/Trägerock
Chino-Minirock* von Prachtkinder für die Tochter (Kind) | Wickelrock Raita* von Näähglück für mich

Mai
Sommerkleid
Kleid Skåne* von Lemeldesign für die Tochter (Kind) | Clariella* von Dreiem's (für mich)

Juni
Badebekleidung/kurze Hose
Bikini-Schnittmuster von der Schnittbox* für die Tochter und für mich*

Juli
T-Shirt/Top
Geburtstagsshirt für den Mittleren (Kind) | Schnittmuster Lea* von Finasideen (für mich)

August
Hose oder Wäsche/BH
beeslip* von braa & bee für die Tochter (Kind) | LittleLovely Panty* von K.triny (für mich)

September
Bluse/Blusenshirt
Geburtstagsshirt für den Jüngsten (Kind) | Shirt LaBlus* von Pedilu (für mich)

Oktober
Mantel oder freie Wahl
eine Pfiffikus-Hose* von Rabaukowitsch für einen der Söhne oder beide und mich

November
Bluse/Hemd
eventuell Teilnahme an der Schnitzeljagd von Lillesol & Pelle und dort findet sich bestimmt auch eine Bluse

Dezember
Winterkleid/festliche Kleidung
eventuell ein Adventskalenderschnitt


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (4 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (8 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*