HexMex Geldbörse Taschengeld Portemonnaie

2. November 2021 | Praktisches, Geldbörse, geNÄHtes, unbezahlte Werbung | 2 Kommentare

Ich mag die roten Erzählfäden ja sehr und wenn sie dann noch kleine Lebensgeschichten miteinander verknüpfen, die ich sonst ganz bestimmt vergessen würde, finde ich das um so besser. Vor nun schon fünf Jahren nähte ich der Tochter für ihr allererstes Taschengeld eine Geldbörse nach dem Schnitt von Näähglück. Wie ich heute noch nachlesen kann, entstand die kleine Geldtasche an einem Nähabend mit Nichtbloggern und nicht mit meiner Dresden Näht Runde.

Nun bekommt schon das zweite Kind Taschengeld und auch für ihn wollte ich daher nach dem gleichen Schnitt eine solche kleine Geldbörse nähen. Witzigerweise war es auch diesmal wieder ein Abendprojekt, mit dem ich in eine Nährunde startete, die nichts mit meinen Bloggerkreisen zu tun hatte. In Altpieschen bei Kreative Welt Dresden, die ich vorher auch noch nicht kannte, entstand daher das zweite Modell für den Sohn.

Vernäht wurden dabei lauter Lieblingsstoffe. Als Außenstoff fand sich noch ein Gütermann-Stoff mit blauen und grünen Kreisen, die zum Berliner Nähcamp 2015 gehören und der personalisierte Innenstoff ist ein winziges Reststück von Diwidu, die sich wohl leider als Unternehmen nicht halten konnten. Hoffentlich fragt der Jüngste nicht irgendwann nach, warum er nicht auch so ein kleines Autokissen hat. Der Autoinnenstoff innen gehört sogar noch in mein allererstes Nähjahr und war Teil meiner allerersten FatQuarter bei Frau Tulpe. Leider schaffte ich es, mein Nählabel von Namensbänder an die falsche Innenseite zu nähen, aber den Sohn stört das glücklicherweise nicht.

Bei der Tochter verpassten wir es die gesamte Grundschulzeit, den Startbetrag von 50 Cent anzuheben. Damit bleibt es nun auch bei den beiden Geschwistern bei diesem Betrag. Während die Tochter aber erstmal sehr lange gar keinen Wunsch hatte und schließlich dann in ein Taschenmesser von Opinel* investierte, war das zwar auch beim Sohn frappierend gleich, aber mit der Entscheidung für die Märklin Eisenbahn spart er nun jeden Cent, um sich den nächsten Eisenbahnwunsch zu erfüllen. Glücklicherweise hat er bei den Großeltern sogar ein Märklin Fachgeschäft gefunden, der so angetan ist vom kleinen Taschengeldsammler, das er schon großzügig Rabatt bei der ersten Weiche* und drei Anhänger bekommen hat. Der Verkäufer ahnt und erhofft sicherlich eine nachwachsende Kundschaft für die nächsten Jahrzehnte.

Verlinkt bei:
HandmadeOnTuesday
DienstagsDinge
Froh & Kreativ 
The Creative Lovers
Creativsalat
Lieblingsstücke

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

2 Kommentare

  1. Tolles Hexmex! Super, dass deine Kinder Sparziele vor Augen haben, bei uns kann man sich nicht so richtig entscheiden.

    Viele Grüße Sophie

    Antworten
    • Immer noch ein Lieblingsschnitt (von vielen) von dir. Genau zu wissen, wofür man spart, ist für uns auch neu bei einem unserer Kinder, aber ich freue mich darüber …

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

Machst du mit? (verlängert bis zum 21. Juni 2021)

Bloglovin

Follow

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.

Instagram

Laufende Aktionen 2021

2021 Pattern Parade Blogpost

PuppenMITmacherei 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (4 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (8 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv

Follow on Feedly