Ratespiel Stoffmenge amberlight 2020

9. September 2020 | Nähecke, Projekt Vierseithof, unbezahlte Werbung | 6 Kommentare

Manchmal bin ich selbst noch ganz ungläubig, aber während der Mann noch im Julimeinte, dass ich mit der Einrichtung des Nähplatzes im Dachgeschoss zu warten habe, bis dort nach jahrelangem Ausbau die Heizung in Betrieb genommen sei und vor allem noch eine ganze Treppe gebaut wäre, kann ich nun doch schon loslegen. Die Stoffschränke stehen und wie geplant, befreie ich meine Schätze gerade aus den unzähligen Kisten.

Da so ein Blog ja vor allem vom Mitmachen lebt, freue ich mich sehr, wenn ihr ein bisschen mitratet, wie viele Meter ich nun wirklich nach zehn Jahren Nähhobby gesammelt habe. Ich selbst weiß es nicht. Von 2011 – als ich nur ein paar Schuhschachteln füllte – bin ich sehr weit entfernt. Das Stoffgebirge lässt da schon eher erahnen, was es bei mir alles gibt, aber dort erkennt man nicht, was bereits vernäht wurde. Nun seid ihr dran:

Wie viele Meter Stoff habe ich im Stoffgebirge?

 

Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)  

oder triff dich virtuellmit mir.

Mitgliederbereich Für Dich

 


Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

6 Kommentare

  1. Oh, Du willst das in Metern messen? Da musst Du ja beim Einräumen alle entfalten… (ich bin ja faul und wiege 😉
    Ich tippe auf 227 Meter und das ist wild aus der Luft gegriffen.
    Viel Spaß beim Einräumen des Nähreichs!
    Elke

    Antworten
  2. 563 Meter tippe ich – einfach weil du so viele Schränke einplanst 😉 Bin gespannt

    Antworten
  3. Das sieht wirklich viel aus und ich sage jetzt mal 234m :o) Aber willst du deine Stoffe beim Einräumen wirklich alle vermessen?!? Und wie handhabst du dass dann bei Stücken, die z.B. nicht mehr in der vollen Breite vorliegen?

    Alles Liebe,
    Nadine

    Antworten
  4. Guten Morgen,
    Ich tippe auf 357 Meter 🙂
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag.

    Antworten
  5. Also, da ich selbst auch einiges an Stoffen hier liegen habe und weiß, wie schnell sich da einiges an Metern ansammelt, schätze ich einfach mal auf 322 m 🙂 Es kommt so schnell zusammen, ich habe bei mir keine Ahnung, aber dreistellig ist es mit großer Sicherheit…
    Ich bin dann aufs Ergebnis gespannt.
    Liebe Grüße
    Dani Ela

    Antworten
  6. Ich war bei unserem Umzug und dann Einräumen im Nähzimmer auch erstaunt, wieviele Kisten ich an Stoff in der Wohnung versteckt hatte. Gemessen oder gewogen habe ich es allerdings nie. Dreistellig wird es bei dir bestimmt sein.
    200m?

    Viel Spaß beim Einräumen und Wiederentdecken von Schätzen.

    Viele Grüße
    CoBa

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular
 
Flipboard



Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2022


Februar
Hoodie/Pullover/Sewatshirt
PUHzzlePulli* von ManjiPuh als Geburtstagsshirt für die Tochter
Blogbeitrag
Clarisse* von joilijou
Blogbeitrag

März
Jacke/Blazer/Kurzmantel
Jacke Regnbue* (Kind)
Blogbeitrag
oder Faschingskostüme mit Manteloptik

April
Rock/Trägerock
Chino-Minirock* von Prachtkinder für die Tochter (Kind) | Wickelrock Raita* von Näähglück für mich

Mai
Sommerkleid
Kleid Skåne* von Lemeldesign für die Tochter (Kind) | Clariella* von Dreiem's (für mich)

Juni
Badebekleidung/kurze Hose
Bikini-Schnittmuster von der Schnittbox* für die Tochter und für mich*
Blogbeitrag Oberteil
Blogbeitrag Panty

Juli
T-Shirt/Top
Geburtstagsshirt für den Mittleren (Kind) | Schnittmuster Lea* von Finasideen (für mich)

August
Hose oder Wäsche/BH
beeslip* von braa & bee für die Tochter (Kind) | LittleLovely Panty* von K.triny (für mich)

September
Bluse/Blusenshirt
Geburtstagsshirt für den Jüngsten (Kind) | Shirt LaBlus* von Pedilu (für mich)

Oktober
Mantel oder freie Wahl
eine Pfiffikus-Hose* von Rabaukowitsch für einen der Söhne oder beide und mich

November
Bluse/Hemd
eventuell Teilnahme an der Schnitzeljagd von Lillesol & Pelle und dort findet sich bestimmt auch eine Bluse

Dezember
Winterkleid/festliche Kleidung
eventuell ein Adventskalenderschnitt


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (5 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (9 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*