Raiser:Freiarmstickmaschine

23. Oktober 2012 | Sonderzubehör Innov-is, unbezahlte Werbung | 7 Kommentare

Eigentlich schon zum Geburtstag im August wurde der Sonderzubehörbereich des Maschinchens, mit dem ich mir bei den Nähtreffs immer vorkomme, als wenn ich unpassenderweise mit dem Porsche vorfahren würde und mir dabei insgeheim wünsche, dass das gute Stück ein paar Kilo weniger auf die Waage bringen würde, erweitert. Auf meiner Wunschliste stand ein gebrauchter Raiser, der nun die 15kg-Maschine um weitere 9kg schwerer macht aber gleichzeitig in eine Freiarmstickmaschine verwandelt. Sehr praktisch so lange man noch keine Overlock-Maschine besitzt und bereits fertig zusammengenähte Stücke besticken möchte. Da es gerade aktuell im Einsatz ist, passt es auch prima zum Creadienstag.

Wenn ich das hierschon gehabt hätte, wäre mir einige Flucherei erspart geblieben. So hat es diesmal aber wirklich Freude gemacht das ursprünglich so mühsam bestickte Shirt noch mit einer Rückenaufschrift zu ergänzen. Kein befestigen des überflüssigen Stoffs mehr am Rahmen und vor allem kein versehentliches festnähen. Eigentlich schade, dass der Ehemann fast ausschließlich ein Hemdenträger ist …

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

7 Kommentare

  1. Sehr praktisch!

    Liebe Grüße
    Sternenhauch

    Antworten
  2. Das ist ja man ein tolles Ding. Paßr das auch für andere Brother-Maschinen?
    LG Silvi

    Antworten
  3. Wow, na das ist ja mal eine super praktische Ergänzung. Da hast du jetzt bestimmt noch mehr Spaß beim Sticken.

    LG Bianca

    Antworten
  4. Das ist aber toll gemacht.
    LG Nadine

    Antworten
  5. Hallo, wo kann man den so einen Raiser kaufen? Viele Grüße Angie

    Antworten
    • … der wurde mal als Einzelstück in einer FB-Gruppe angeboten, mit dem Hinweis, dass er diese Dinger nicht in Deutschland sondern nur in den USA gibt – da bin ich schwach geworden – wobei er bei mir schon ziemlich viel in der Ecke rumsteht …

      Antworten
    • Ja, klar, das ist irgendwie ein Teil, was in bestimmten Situationen ganz toll ist, aber was man eben nicht immer braucht und dann liegt es rum 🙂 Danke Dir.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

Machst du mit? (verlängert bis zum 21. Juni 2021)

Bloglovin

Follow

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.

Instagram

Laufende Aktionen 2021

PuppenMITmacherei 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (4 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (8 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv

Follow on Feedly