MMM: Jahresrückblick 2020 & The sewing oscars

6. Januar 2021 | M[e]-M[ade]-M[ittwoch], unbezahlte Werbung | 0 Kommentare

Dieses Jahr bin ich tatsächlich mal nicht zu spät für den me-made-Mittwoch-Jahresrückblick, aber habe in diesem verrückten Jahr tatsächlich NUR Masken als neue Kleidungsstücke für mich genäht. Die habe ich zwar wirklich getragen, aber ob das zählt? Drei Stück “Gesichtskleidung” habe ich dabei zu bieten. Ebenfalls nur für mich und nur von mir “getragen” gehört noch das neue Portmonnaie dazu, aber damit kann ich wohl kaum bei den Kleidungsnähern mitmachen. Da nun einen Favorit zu wählen, ist nicht einfach, aber es wird die Origamimaske.

Jahresrückblick 2013 (3)
Jahresrückblick 2014 (6)
Jahresrückblick 2015(6)
Jahresrückblick 2016 (2)
Jahresrückblick 2017 (2)
Jahresrückblick 2018 (3)
Jahresrückblick 2019 (3)

Um wenigstens noch etwas brauchbareren Nähinhalt in diesen Blogbeitrag zu packen, schaue ich, was bei den Sewing Oscars 2020 von Verliest und Zugenäht möglich ist:

The Sewing Oscars 2020

01. Beste/r HauptdarstellerIn – das liebste bzw. am häufigsten getragene Kleidungsstück

Da es keine andere Auswahl gibt, bleibt diese Kategorie bei der Maske mit dem Corona-Virus-Stoff


02. Beste/r NebendarstellerIn – das am besten zu kombinierende Kleidungsstück

Den zweiten Platz macht Maske Nr. 18, auch wenn ich beide Masken nur abwechselnd getragen habe und nicht kombiniert.


03. Beste Regie – die aufwändigste Verarbeitung bzw. die technischste Herausforderung

Die größte Herausforderung waren die vielen Stickdateien der Zuckertüte für den Schulanfänger, da dabei diesmal auch mit technischen Schwierigkeiten gekämpft werden musste.


04. Bester Schnitt – das Lieblingsschnittmuster

Der beste Schnitt war ganz klar die Pfiffikus-Hose von Rabaukowitsch, denn damit sind so viele tolle Varianten möglich und ich habe viel gelernt und das erste Mal genäht.


05. Bestes Drehbuch – die beste Anleitung bzw. das beste Ebook

Das beste Drehbuch geht aber an Big Genius Portmonnaie von Wittsich, denn das wurde das erste Mal durchgenäht und gelang (fast) perfekt.


06. Ehrenoscar – das schönste für jemand anders genähte Kleidungsstück

Den Ehrenoscar bekommt das Michel-Hemd von Fabelwald für den Schulanfänger aus dem selbst in China gekauften, handgewebten Stoff.


07. Beste Kamera – die schönsten Bilder von eurem genähten Werk

Das schönste Bild ist der zum Sprung ansetzende Faschingsdelfin.


08. Beste Visuelle Effekte – nach Belieben interpretierbar 😉

Der beste visuelle Effekt ergab sich beim Fuchs-Handtuch, da das vorhandene Kuscheltier ganz ungeplant so perfekt passte.


09. Bestes Kostümdesign – gibt es hier vielleicht leidenschaftliche Faschingsfans/Cosplayer/Steampunks?

Da der Delfin schon dabei ist und die Geige nicht so überzeugen konnte, gewinnt das beste Kostümdesign die Katze, die noch heute fast jede Woche getragen wird.


10. Bester Dokumentarfilm – habt ihr ein tolles Tutorial im Bereich Kleidung nähen erstellt dieses Jahr?

Hier bekommt die selbstgenähte Maske des Mannes mit Fahrradspeichen-Tutorial ihren verdienten Auftritt.

11. Beste Maske – eure selbstgenähte Lieblingsmaske, verrücktestes Maskendesign oder das bestsitzende Maskenschnittmuster

Da das Kindergartenkind so glücklich über seine Stoffwahl war, geht der Masken-Oskar an die Automaske.

11. Goldene Himbeere (Anti Oscar) – der größte Reinfall

Der größte Reinfall war ganz klar die für den Mittleren geplante, aber selbst dem Jüngsten zu kleine Halloween-Mütze.

Damit habe ich tatsächlich erstmals für jede Oscar-Kategorie eine Nominierung gefunden – wer hätte das gedacht.

Verlinkt bei:
Vervliest und Zugenäht
Me Made Mittwoch
Froh & Kreativ 
The Creative Lovers

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. 2021 Pattern Parade von Mit Nadel und Faden - Amberlight Label - […] MMM: Jahresrückblick 2020 & The sewing oscarsWeihnachtswichtel 2020 Plotterfreebie von Kugelig RentierSilvesterdeko 2020Produkte 2020Rezensionen 2020 ← älterer Blogbeitrag […]

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Feier-Countdown

Daisypath Happy Birthday tickers

Bloglovin

Follow

Blogbeitrags-Abo

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.




Werbeplatz*





Info: Dein Shop auf dem Werbeplatz?
Warum gibt es hier Reklame?

Instagram

Beliebte Beiträge

Aktuelle Aktionen 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv