Schuleinführung 2020: Familienfeier und Spiele

21. Juli 2021 | Fachwerk, Partydeko, unbezahlte Werbung | 2 Kommentare

Der Tagesbericht zur Schuleinführung unseres mittleren Kindes hat sich auch diesmal wieder in eine kleine Blogserie aufgeteilt. Mit großen zeitlichen Lücken wurde von der Zuckertüte, der Einschulfeier in der Schule, dem Schuleinführungshemd, der Wimpelkette und erst letzte Woche von der Deko und den Rezepten berichtet. Für uns und natürlich vor allem für das Schulanfänger ist aber die Familienfeier wohl der eigentliche Höhepunkt (neben der Zuckertüte und den Geschenken).

Schuleinführung 2020

Schuleinführung 2016

Schuleinführung 1984

Unsere ganz eigene Familientradition, die aus meiner eigenen Kindheit kommt –  steht dabei fest: wie vor vier Jahren haben wir wieder die Gäste und die Patentante um Spielideen gebeten, die dann in kleine durchnummerierte Zuckertüten verpackt wurden. Erstaunlicherweise waren die Regenbogentüten tatsächlich noch auffindbar und für die zweite Runde bereit.

Die Patentante begann mit einem sehr lustigen “Der Schultag beginnt und ihr habt verschlafen Spiel”. Dabei musste man in einer vorgegeben Zeit Müsli essen, Zähne putzen, gefühlte tausend Kleidungsstücke anziehen und das Kind auf den Schulweg schicken. Wir haben am Boden gelegen vor Lachen.

Die Großeltern aus Merseburg hatten das klassische Autozielspiel vorbereitet. Auch da waren alle Gäste mit großem Eifer dabei. Danach folgte erstmals eine Idee eines Geschwisterkindes und ich war selten so gerührt. Die Tochter hatte sich ein Quiz ausgedacht, bei dem die Erwachsenen am Anfang wohl noch vermuteten, dass sie den Kinderantworten den Vortritt lassen müssen. Aber die Fragen waren – alle aus den Wissenstonies der Toniebox wie dem Wal-Tonie*, dem Weltall-Tonie* und dem Dino-Tonie* – so speziell, dass man selbst als Erwachsener kaum eine Chance hatte, während das Schulkind bei fast jeder Antwort mit superkorrekten Antworten brillierte, da er diese Wissenstonies mittlerweile nahezu auswendig kennt.

Die Schnipsel, die man auf richtige Antworten bekam, ergaben eine Schatzkarte, die erst zum Weidentippi und dann zum Schatz führten.

Die Tante lud anschließend zum Hindernisparcours ein, bei dem sie nicht nur selbst schwanger hüpfte, mit Birnen balanciert wurde und man auf den Hofgefährten eine Strecke zurücklegen musste. Auch hier gab es von allen Gäste viele Einzelkampfrunden.

Von den Großeltern aus Dresden gab es ein Memory mit Bildern aus seinem siebenjähigen Leben. Darüber hatte sich auch die Tochter vor vier Jahren bereits gefreut und es war schön sich gemeinsam zu erinnern.

So verging der Nachmittag wie im Fluge und den Abschluss bildete auch diesmal wieder der Lampionumzug mit unseren Gästen und Kindern aus der Nachbarschaft.

In einem normalen Jahr hätte ich mich sicherlich einfach nur gefreut, dass dieser zweite Schulbeginn so gut gelungen ist und keines der beiden Kinder das Gefühl haben musste, eine bessere oder schlechtere Feier bekommen zu haben. Vor dem Coronahintergrund war dieses Gefühl aber nochmal deutlich stärker, denn tatsächlich war dieser so wichtiger Lebensabschnitt einer meiner großen Sorgen (neben dem eigentlichen Schreckensszenario einer Ansteckung). Es lässt sich nun mal nicht nachholen und bleibt doch immer ganz besonders in Erinnerung. So war ich – und hoffentlich auch der Schulanfänger – aber sehr zufrieden. In wiederum vier Jahren folgt unsere Abschlussrunde.

Verlinkt bei:
HandmadeOnTuesday
Froh & Kreativ 
The Creative Lovers
Creativsalat
Lieblingsstücke

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

2 Kommentare

  1. So schöne Anregungen dabei, klingt nach einem tollen Tag! Nun hat er das erste Schuljahr schon geschafft. Wir machen uns etwas Sorgen, wie es im Herbst weitergeht… Alles Gute euch!

    Liebe Grüße

    Antworten
  2. Vielen Dank für diesen schönen Rückblick auf die Einschulung! Tolle Spielideen habt ihr da zusammen gesammelt. Danke fürs Teilen!
    Liebe Grüße
    Katrin

    Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Reißverschlusstasche zur Schuleinführung Paten - Amberlight Label - […] in Erinnerung blieben. Während es letztes Jahr glücklicherweise parallel zu unserer eigenen Schuleinführung nur einer von den Hofkindern war,…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular


Jahresaktion 2022

= 6 eigene Beutel + 51 Aktionsbeutel = 57 neue Geschenkbeutel
_


Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2022


Februar
Hoodie/Pullover/Sewatshirt
PUHzzlePulli* von ManjiPuh als Geburtstagsshirt für die Tochter
Blogbeitrag
Clarisse* von joilijou
Blogbeitrag

März
Jacke/Blazer/Kurzmantel
Jacke Regnbue* (Kind)
Blogbeitrag
oder Faschingskostüme mit Manteloptik

April
Rock/Trägerock
Chino-Minirock* von Prachtkinder für die Tochter (Kind) | Wickelrock Raita* von Näähglück für mich

Mai
Sommerkleid
Kleid Skåne* von Lemeldesign für die Tochter (Kind) | Clariella* von Dreiem's (für mich)

Juni
Badebekleidung/kurze Hose
Bikini-Schnittmuster von der Schnittbox* für die Tochter und für mich*

Juli
T-Shirt/Top
Geburtstagsshirt für den Mittleren (Kind) | Schnittmuster Lea* von Finasideen (für mich)

August
Hose oder Wäsche/BH
beeslip* von braa & bee für die Tochter (Kind) | LittleLovely Panty* von K.triny (für mich)

September
Bluse/Blusenshirt
Geburtstagsshirt für den Jüngsten (Kind) | Shirt LaBlus* von Pedilu (für mich)

Oktober
Mantel oder freie Wahl
eine Pfiffikus-Hose* von Rabaukowitsch für einen der Söhne oder beide und mich

November
Bluse/Hemd
eventuell Teilnahme an der Schnitzeljagd von Lillesol & Pelle und dort findet sich bestimmt auch eine Bluse

Dezember
Winterkleid/festliche Kleidung
eventuell ein Adventskalenderschnitt


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (4 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (8 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*