Wendezipfelmütze von Klimperklein Gr. 34-36

8. Juli 2013 | Babykleidung, geNÄHtes, Kleidung, Mütze, unbezahlte Werbung | 6 Kommentare

Weiter geht’s mit der Mininäherei für den Sohnemann. Passend zur Strampelhose sollte es auch noch ein Mützchen geben und so habe ich mich für den bereits hier und hier ausprobierten Wendezipfelmützenschnitt von Klimperklein entschieden. Da es ja passend sein sollte, wurden wieder die gleichen Stoffe, wie bei der Strampelhose vernäht: Dalapferde vom Stoffmarkt und geringelter Jersey von Frau Blaubeerstern.

So ganz zufrieden bin ich noch nicht, denn der gewählte Bündchenstoff scheint mir in der Viererlage doch viel zu dick. Tragetuchtauglich wird sie wohl auf jeden Fall sein, aber sonst gibt es doch bestimmt Druckstellen am Kindskopf, oder?

Auch in den Kurven hatte ich wohl etwas zu viel Schwung und bin hier und da von der Ideallinie abgewichen. Eigentlich ein prima Grund, um gleich noch eine Mütze zu nähen ….

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

6 Kommentare

  1. Ich finde den Bündchenabschluss eigentlich perfekt gelungen. Mit meiner Coverlock kriege ich das nicht so schön hin!

    LG
    anne

    Antworten
  2. Auch wenn du so kleine Fehlerchen siehst, ist sie doch niedlich und wird im Tragetuch bestimmt den kleinen Mann gut kleiden. Ansonsten kann ich die Wendebindemütze aus der gleichen Quelle empfehlen, die du bei mir gesehen hast. Die hat kein Bündchen, dafür Bändel, so dass sie auch im Liegen nicht rutscht.
    Um die Pferdchen bin ich auch schon mehrmals rumgeschlichen. Mal sehen ob ich noch mal schwach werde. 🙂

    LG Doro

    Antworten
  3. Sehr sehr süß. Ich nähe die auch total gern und sehr oft. Druckstellen gibts übrigens nicht.

    Aber – einen kleinen Tipp hab ich: Ich näh das Bündchen immer mit dem Schrägbandformer an, nach Schnabelinas Anleitung. Dann klappts auch mit dem "auf einer Linie nähen" 🙂 Und ich näh direkt auf dem Bündchen. Dadurch wird das nochmal ein bisschen flachgedrückt und ist nicht so wulstig.

    Allerliebste Grüße,
    Jane

    PS: Hach aufregend das alles 🙂

    Antworten
  4. So süß die Mütze ist, der Junior wird ihr ja wohl die Schau stehlen und dann sind die nicht ganz geraden Nähte Nebensache. An den Schwung seiner Mutter muss der junge Herr sich ja sowieso demnächst gewöhnen ;-).
    Hast du das Modell schon mal in Aktion gesehen? Auf mich wirkt die Form so, als ob die Mütze sich immer nach oben davonmachen könnte.
    Beste Grüße und toi,toi,toi!
    Malou

    Antworten
  5. Sehr schön sieht die Mütze aus! Aber dass das Bündchen zu dick wird, das ist bei mir auch immer so. Die letzte Wendezipfelmütze hab ich also mit "normalem", eben nicht so dickem, Jersey ansatt Bündchenware eingefasst, das hat viel besser geklappt!
    LG, Steffi

    Antworten
  6. Gefällt mir SO gut!!! Ein zauberhafter, irgendwie koboldig-süsser Schnitt- und ganz bestimmt superbequem (und das ist ja das Wichtigste, oder?)

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular



Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2022


Februar
Hoodie/Pullover/Sewatshirt
PUHzzlePulli* von ManjiPuh als Geburtstagsshirt für die Tochter
Blogbeitrag
Clarisse* von joilijou
Blogbeitrag

März
Jacke/Blazer/Kurzmantel
Jacke Regnbue* (Kind)
Blogbeitrag
oder Faschingskostüme mit Manteloptik

April
Rock/Trägerock
Chino-Minirock* von Prachtkinder für die Tochter (Kind) | Wickelrock Raita* von Näähglück für mich

Mai
Sommerkleid
Kleid Skåne* von Lemeldesign für die Tochter (Kind) | Clariella* von Dreiem's (für mich)

Juni
Badebekleidung/kurze Hose
Bikini-Schnittmuster von der Schnittbox* für die Tochter und für mich*

Juli
T-Shirt/Top
Geburtstagsshirt für den Mittleren (Kind) | Schnittmuster Lea* von Finasideen (für mich)

August
Hose oder Wäsche/BH
beeslip* von braa & bee für die Tochter (Kind) | LittleLovely Panty* von K.triny (für mich)

September
Bluse/Blusenshirt
Geburtstagsshirt für den Jüngsten (Kind) | Shirt LaBlus* von Pedilu (für mich)

Oktober
Mantel oder freie Wahl
eine Pfiffikus-Hose* von Rabaukowitsch für einen der Söhne oder beide und mich

November
Bluse/Hemd
eventuell Teilnahme an der Schnitzeljagd von Lillesol & Pelle und dort findet sich bestimmt auch eine Bluse

Dezember
Winterkleid/festliche Kleidung
eventuell ein Adventskalenderschnitt


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (4 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (8 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*