#PuppenMITmacherei2021 von Naturkinder und Mariengold DIY Waldorfpuppe nähen

Da meine Jahresmitmachaktion bei der 2021Patternparade ja erstaunlich gut läuft und sich selbst für meine eigenen Blogparade schon Teilnehmer gefunden haben, traue ich mir eine weitere verbindende Nähaktion zu. Naturkinder und Mariengold starten nach mehrjähriger...

Rezension: Der böse Kern

Nach fast hundert hier rezensierten Kinderbüchern bekommt man recht schnell das Gefühl dafür, wenn man ein Buch in die Hand bekommt, dass die Kinder über längere Zeit begeistern wird. Trotz und vielleicht vor allem gerade wegen des nicht einfachen Themas, wird das ...

MMM: Pyjamahose Margot aus Liebe auf den ersten Stich und Puhzzlepulli

Im Mai schaffe ich es nun tatsächlich endlich mal wieder etwas beim me-made-Mittwoch zu zeigen. Um diesmal durch die strengen Prüfungen durchzukommen, wird der bereits gezeigte Zipfelpullover nochmal seinen Auftritt bekommen und eine Pyjamahose mit ganz viel...

#blogst Netzwerktag #souveransichtbar

Rückblickend auf dieses zweite Coronajahr wird es für mich eine Zeit sein, in der ich im Bloggerleben an Veranstaltungen teilgenommen habe, für die mir in den letzten Jahren die Möglichkeiten fehlten. So folgt der h+h cologne Teilnahme nun zum ersten (und letzten Mal)...

Gewinner Blogger schenken Lesefreude – Welttag des Buches 2021

Obwohl auch schon im letzten Jahr sich nur noch wenige an die Aktion "Blogger schenken Lesefreude" erinnern konnten, gab es dennoch ziemlich viele Lostopfspringer und eine Auswertung mit vielen neuen genannten Büchern. Diesmal waren es nun nur fünf, von denen einer...
Silvesterdeko 2019 & Kerzenwachs Gießen

Silvesterdeko 2019 & Kerzenwachs Gießen

Nach dem nachgeschobenen 2018er-Silvesterbericht gestern, bin ich nun heute wieder traditionell beim Silvesterbericht vom letzten Jahr. Die Jahreszahlbenennung irritiert mich dabei jedes Mal, denn gefühlt will ich immer das alte Jahr nennen, statt schon die neue Jahreszahl. Meistens fällt die meiste Feierzeit ja dann doch ins alte Jahr. Nun aber zum letzten Jahreswechsel in der alten Dekade. Dabei wurde im engeren Familienkreis mit der (schwangeren) Schwägerin gefeiert, so dass eine Achtjährige und drei wilde Jungs mit fünf, zwei und einem Jahr zu beschäftigen waren.

Spiele und Deko fiel daher sehr kleinkindkompartibel aus. Bei der Tischdeko blieb ich zwar bei der Wunderkerzenvariante, gestaltete die Banner aber diesmal komplett selbst. Der Kuhschellen-Stempel von Ferdini*, der mich so sehr an einen Wunderkerzenregen erinnert, kam zum Einsatz und dazu noch ein “Heute schon gefreut Stempel” sowie die Jahreszahlen. Die Knalltüte von Little.red.temptations begeisterte die Kinder sehr. Da der Rechner des Mannes nicht funktionierte, konnte ich Ende 2018 ohnehin nicht plotten.

Bei der Wunschboteidee, die mit kleinen Fingerbewegungen zum anderen Ufer manövriert werden sollten, habe ich leider die Inspirationsquelle inzwischen vergessen und auch die “Regeln” sind mir dabei nicht mehr so ganz klar. Aber wir hatten daran auf jeden Fall Spaß. Die Bötchen hatte das Kindergartenkind glücklicherweise aus der Wichtelwerkstatt mitgebracht.

Neben einem leckeren Dessert von der Schwägerin gab es Käsefondue und zu später Stunde noch ein Gießen mit Kerzenwachs. Die Ergebnisse sind genauso unklar wie mit Blei, aber deutlich gesünder ist es auf jeden Fall (nicht nur für Schwangere).

Der Jüngster verbrachte – nachdem er Vorgeschlafen hatte – die Knallerei dich an mich angekuschelt in der Tragejacke und ich vermute, dass er auch den neuen Dekadenbeginn an genau dieser Stelle erleben wird.

Nun bleibt mir nur noch euch Danke für eure Lesetreue zu sagen. Rutscht gut in die neue Dekade hinein. Hier starten wir in mein zehntes amberlight-label-Bloggerjahr – ich freue mich darauf … …  

War dir dieser Blogbeitrag 5 Cent wert? 

Dann unterstütze mich doch monatlich mit 1€ und werde mein Blogpate. Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war. Wer sich mit mir zu einem virtuelle Kaffee oder Tee setzt, bekommt Zugang zu meinen besonderen Inhalten

Alternativ kannst du auch ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.

Silvesterdeko 2018

Silvesterdeko 2018

Letztes Jahr schaffte ich zwar noch die Jahreszusammenfassungen, aber der traditionelle, jeweils um ein Jahr zeitversetzte Silvesterdekopost musste ausfallen, da unser Rechner leider ernsthafte Festplattenprobleme hatte und es mehrere Wochen so aussah, als wenn alle Bilder – vor allem die aus dem ersten Jahr des Jüngsten – weg wären. Mit schwierigen Wiederherstellungsroutinen wurde dann das meiste doch noch gerettet und so kann ich dieses Jahr nun gleich von zwei Silvesterfeiern berichten.

Den letzten Tag im Jahr 2017 verbrachten wir mit lieben Besuch aus Leipzig und einer Familie mit zwei kleinen Kindern, die allerdings dann doch nicht bis Mitternacht blieben konnten. Die geplottete Deko kam in diesem Jahr als Freebie von Tante Plotta. Das große 2018er Türbild landete auch gleich noch auf dem Tisch. Der Mann hatte Fotoboxzubehör* von Doiy Design geschenkt bekommen, was für den Silvesterabend perfekt war.

Direkt auf dem Tisch hatte ich zu bewährtem gegriffen, denn die Wunderkerzenvorlage von Zwoste finde ich weiterhin wunderbar. Für Gesprächsstoff zwischen den Gästen, die sich bis zu diesem Abend noch nicht kannten, sollten die Jahresrückblickkärtchen von Minidrops sorgen. Dazu gab es noch ein bisschen Silvsterdekostreuzeugs und vierblättrige Kleeblätter, die ebenfalls wieder aus dem Plotter dank Tante Plotta kamen.

Falls hier zwischen den Jahren überhaupt jemand mitliest, wäre heute der perfekte Tag, um mir ganz viele Hinweise zu euren Silvesterfundstücken zu schicken. Plottet ihr auch etwas?

War dir dieser Blogbeitrag 5 Cent wert? 

Dann unterstütze mich doch monatlich mit 1€ und werde mein Blogpate. Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war. Wer sich mit mir zu einem virtuelle Kaffee oder Tee setzt, bekommt Zugang zu meinen besonderen Inhalten

Alternativ kannst du auch ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.

Produkte 2019

Produkte 2019

Bei den Produkten gab es 2019 mit 20 Vorstellungen wieder einen kleinen Aufschwung, wobei zwei redaktionell bezahlte Kooperationen und ein mir vorschlagendes Angebot dabei war, dass mich genügend überzeugen konnte. Ansonsten gehören sowohl kostenfrei zur Verfügung gestellte (Spielzeug)-Produkte dazu, wie auch Geschenke aus dem Familienkreis oder selbst gekauftes.

 Rückblick

2017 – 23 Produkte

2018 – 16 Produkte

War dir dieser Blogbeitrag 5 Cent wert? 

Dann unterstütze mich doch monatlich mit 1€ und werde mein Blogpate. Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war. Wer sich mit mir zu einem virtuelle Kaffee oder Tee setzt, bekommt Zugang zu meinen besonderen Inhalten

Alternativ kannst du auch ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.

Rezensionen 2019

Rezensionen 2019

Bei den Rezensionen schaue ich das vierte Jahr auf meine Buchvorstellungen zurück. Hier bin ich im Kinder-, Jugend- und Kreativbuchbereich wieder exakt bei der gleichen Anzahl wie im Vorjahr geblieben, aber habe mir dafür immer genau die Lektüre rausgesucht, die thematisch zu mir oder dem jeweiligen Kind genau gepasst hat. Die Bücherenzensionsmöglichkeiten begeistern mich weiterhin sehr, wobei auch ich über die nun schon beachtliche Zahl mit 234 Buchvorstellungen erstaunt bin.

Rückblick

2015 – 50 Buchvorstellungen

2016 – 48 Buchvorstellungen

2017 – 37 Buchvorstellungen

2018 – 30 Buchvorstellungen

War dir dieser Blogbeitrag 5 Cent wert? 

Dann unterstütze mich doch monatlich mit 1€ und werde mein Blogpate. Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war. Wer sich mit mir zu einem virtuelle Kaffee oder Tee setzt, bekommt Zugang zu meinen besonderen Inhalten

Alternativ kannst du auch ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.

DIY 2019

DIY 2019

Auch dieses Jahr gibt es meine drei Blogrückschauen zu den Hauptthemen und dabei kommt es mir selbst schon etwas merkwürdig vor, dass ich nach bisher drei Jahren mit jeweils 64 DIY-Projekten nun dieses Jahr bei 65 gelandet bin. Auf diese Zahl scheine ich mich eingeschwungen zu haben. Spätestens Mitte nächstes Jahres habe ich dann aber vielleicht wirklich einen richtigen festen Nähplatz – ob es da mit der Zahl nach oben gehen wird?

Rückblick

2013 – 78 Projekte

2014 – 92 Projekte

2015 – 64 Projekte

2016 – 48 Projekte

2017 – 64 Projekte

2018 – 64 Projekte

War dir dieser Blogbeitrag 5 Cent wert? 

Dann unterstütze mich doch monatlich mit 1€ und werde mein Blogpate. Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war. Wer sich mit mir zu einem virtuelle Kaffee oder Tee setzt, bekommt Zugang zu meinen besonderen Inhalten

Alternativ kannst du auch ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.

Follow on Feedly