Rezension: Tilly und ihre Freunde – Mein bunter Mitmachkoffer

12. März 2015 | Anzeige, Kinder-Lesestoff, Kinderbücher (2-6 Jahre), Rezensionen, unbezahlte Werbung | 0 Kommentare

Mein Rezensionsexemplar der Woche ist erstmals kein Buch, sondern ein Kreativkoffer* für Kinder, den mir der Lingen Verlag zur Verfügung gestellt hat. Der Koffer “Tilly und ihre Freunde“* besteht zwar aus einer Plastiktasche, was unserem möglichst plastikfreien Kinderzimmer nicht wirklich entgegen kommt, aber immerhin machen Griff und Verschluss einen so stabilen Eindruck, dass ich hoffe, dass er auch dann noch genutzt werden kann, wenn der Inhalt verbastelt ist. Deutlich lieber wäre mir natürlich eine Pappvariante gewesen, wie wir sie bereits aus dem Kindergarten haben und bei der wenigstens nur der Verschluss aus Plastik ist.

Abbildung vom Lingen-Verlag

Thematisch bezieht sich der Kreativkoffer – wie ich in unserem fernsehlosen Haushalt erstmal nachlesen musste – auf die KIKA-Serie “Tilly und ihre Freunde“*, die seit 2013 ausgestrahlt wird. Selbst wenn unsere Tochter bei den Großeltern noch keinen Kontakt zu Tilly, dem Schwein, Krokodil, Huhn, Elefant oder Hasen gehabt haben sollte, was ich noch nicht einschätzen kann, werden ihre Augen beim Inhalt des Koffers sicherlich strahlen.

Enthalten sind Sticker und Malschablonen, Aufstellfiguren, eine abwischbare Zeichentafel und ein ganzer Block voller Rätsel und Bildern, die weitergemalt werden können. Für eine mehrstündige Beschäftigung dürfte also gesorgt sein, wenn man diesen Koffer für 12,95 € gekauft* hat. Bei uns wird sicherlich der Osterhase den Koffer vorbeibringen und wenn der Inhalt nicht schon bei unserem Urlaub auf dem Ziegenbauernhof verbastelt wurde, dürfte auch die über 500 km lange Nachhausefahrt gerettet sein. Der Schenkende sollte allerdings vorher wissen, dass keinerlei Zubehör im Koffer enthalten ist, denn gerade bei geplanten Autobespaßungsvarianten könnte die Enttäuschung groß sein, wenn dann die entsprechenden Stifte, um z.B. auf der abwischbaren Zeichentafel malen zu können, fehlen.

Aus der Kreativkoffer-Serie gibt es übrigens auch noch Ausführungen zur kleinen Prinzessin* und – mein persönlicher Favorit – zum Grüffelo*, jeweils für den gleichen Preis.

amberlights Rezensionsportal

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Wie oft?

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular
 
Flipboard



Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2023





Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (5 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (9 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*