Mein Designbeispiel aus dem nigel-nagel-neuen Feuerwehr-Stöffchen von Frau Blaubeersternist ein weiterer “Lüpfer”für unser Tochterkind geworden, der von ihr begeistert entgegen genommen wurde. Nicht mal beim anziehen durfte geholfen werden und das “kann-ich-doch-alleine”-Kind probiert sofort die Strapazierfähigkeit des Jerseys aus, in dem zwei Beinchen in eine Öffnung gequetscht wurden. Genäht wurde wieder nach dem Traininghosen-Schnitt Wee Weka Knickers. Das Mittelstück wird dabei eigentlich nicht geteilt, aber dann hätten die Feuerwehren auf dem Kopf gestanden und deshalb wurde beherzt in der Mitte auseinandergeschnitten. Die Naht an der empfindlichen Stelle wurde mit einem weiteren Jerseystreifen abgedeckt.

Da Frau Blaubeerstern auch noch die passenden Webbänder mitgeliefert hat, konnten an der Seite (nach dem auftrennen, da zu vergesslich) noch kleine Einnäher angebracht werden. Das Feuerwehr-Motiv finde ich für gerade trocken werdende Kinder mehr als passend, denn die Männer kommen ja üblichweise nicht nur bei Bränden sondern auch bei Überschwemmungen.

Das Tochterkind war so stolz auf seine Feuerwehrschlüpfer, dass den Feuerwerhrmännern heute wohl schrecklich langweilig war. Keinerlei Überschwemmungen zu bekämpfen …

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

11 Kommentare

  1. Die würden dem Urmelkind sicher auch gefallen. Aber von eigenen Schlübbies sind wir hier noch weit entfernt.

    Antworten
    • Das scheint bei den kleinen Mäusen auf einmal ganz schnell zu gehen … 🙂

      Antworten
  2. Hallo!
    Der "Schlüpfer" ist ja mal klasse! 🙂 Ich mag deinen Blog sowieso total gerne 🙂 Ich find du schreibst immer so nett.

    GLG Steffi Kunstknaeul
    http://kunstknaeul.blogspot.de/

    Antworten
  3. Sieht prima aus!!!
    LG Elisabeth

    Antworten
  4. Ganz besonders cool! 🙂 Ich darf übrigens jetzt auch probevernähen. Hab ich das dir zu verdanken?

    LG Doro

    Antworten
    • Frau Blaubeerstern hat ihre Augen immer gut geöffnet und ich freu mich sehr für dich, dass auch von deiner Nadel nun bald was hüpft. So akkurat wie du nähst, hast du es aber auch sehr verdient …

      Antworten
  5. Oh die sind echt schick! Und nebenbei- deine Badezimmer- Accessoires sind ja toll!

    Antworten
  6. Schick, schick, schick … musste grad schmunzeln beim Lesen. Dein Vergleich mit den Überschwemmungen ist klasse. Tja und vielleicht helfen ja solch tolle "Lüpfer" beim Trocken werden. So was schickes darf ja nicht nass werden. ;o)

    Schönes Wochenende euch
    Bianca

    Antworten
  7. das mit dem Auftrennen, um noch die geplanten Label anzubringen, kommt mir irgendwie seeeeehr bekannt vor *g*
    aber der Feuerwehrstoff ist wirklich super-klasse – außerdem 'langweilen' sich Feuerwehrleute eigentlich lieber, als das sie was zu tun haben…

    LG
    sjoe

    Antworten
  8. super schön!

    Antworten
  9. Diese Schlüpfer sind einfach großartig! Jeder einzelne ein neues Lieblingsstück, finde ich! Alles Liebe. maria

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular



Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2022


Februar
Hoodie/Pullover/Sewatshirt
PUHzzlePulli* von ManjiPuh als Geburtstagsshirt für die Tochter
Blogbeitrag
Clarisse* von joilijou
Blogbeitrag

März
Jacke/Blazer/Kurzmantel
Jacke Regnbue* (Kind)
Blogbeitrag
oder Faschingskostüme mit Manteloptik

April
Rock/Trägerock
Chino-Minirock* von Prachtkinder für die Tochter (Kind) | Wickelrock Raita* von Näähglück für mich

Mai
Sommerkleid
Kleid Skåne* von Lemeldesign für die Tochter (Kind) | Clariella* von Dreiem's (für mich)

Juni
Badebekleidung/kurze Hose
Bikini-Schnittmuster von der Schnittbox* für die Tochter und für mich*

Juli
T-Shirt/Top
Geburtstagsshirt für den Mittleren (Kind) | Schnittmuster Lea* von Finasideen (für mich)

August
Hose oder Wäsche/BH
beeslip* von braa & bee für die Tochter (Kind) | LittleLovely Panty* von K.triny (für mich)

September
Bluse/Blusenshirt
Geburtstagsshirt für den Jüngsten (Kind) | Shirt LaBlus* von Pedilu (für mich)

Oktober
Mantel oder freie Wahl
eine Pfiffikus-Hose* von Rabaukowitsch für einen der Söhne oder beide und mich

November
Bluse/Hemd
eventuell Teilnahme an der Schnitzeljagd von Lillesol & Pelle und dort findet sich bestimmt auch eine Bluse

Dezember
Winterkleid/festliche Kleidung
eventuell ein Adventskalenderschnitt


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (4 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (8 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*