Da wir heute noch die Luftschlangen vom Kindergeburtstag zusammenfegen, Farbflecken wegputzen und versuchen die Zuckerkruste wieder aus der Küche zu entfernen, zeige ich noch nichts vom ersten Fest des 4. Geburtstages, der ohnehin noch bis zum Wochende befeiert wird. Dafür bekommt das Reisekissen endlich seinen Blogauftritt, das in einer rasanten Nähaktion von der Nadel gesprungen ist. Das Hochzeitspaar aus dem Freundeskreis hat sich in Boston das Ja-Wort gegeben und die europäische Freundeskreisfeier war erst für die nächsten Jahre angekündigt. Sehr überraschend stand der Bräutigam dann aber doch vor unserer Tür, weil er momentan beständig zwischen Europa und den USA pendelt und sich sein Rückflug verschoben hatte.

Ein schnelles Geschenk musste also her – persönlich genug, aber möglichst das Fluggepäck nicht zu sehr lastend. Es ist ein Kissen geworden und da mir sogar die Zeit zum ordentlichen wegbügeln des Stickrahmenabdrucks fehlte, habe ich kurzentschlossen einfach diese Linie nachgenäht und so mein erstes ovales Kissen ausprobiert.

Genäht wurde es aus Tilda-Stoff und bestickt mit einer Reisedatei von Anja Rieger, auf dem leider das Flugzeug fehlt. Wie inzwischen berichtet wurde, leistete das Kissen gute Dienste auf dem Rückflug und hat inzwischen seinen Platz auf dem Bostoner Sofa gefunden. Ich freue mich allerdings schon jetzt, wenn die beiden mal wieder etwas näher sesshaft werden und die Rumreiserei ein Ende hat.

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

3 Abonnenten

Instagram

Bloglovin

Follow

Beliebte Beiträge

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.




Aktuelle Aktionen 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv