T-Shirt Contest – mein Entwurf

19. Dezember 2010 | Contest, DESIGNtes, Siebdruck, unbezahlte Werbung | 3 Kommentare

Bei meinem Siebdruck-Workshop habe ich erfahren, dass im Riesa efau zur Zeit ein T-Shirt Wettbewerb ausgeschrieben war und als Preis ein weitere Siebdruck-Workshop lockte. Da musste ich natürlich sofort mitmachen! Erwartet wurde “ein originelles T-Shirt, das […] Gesellschaftskritik, soziales […] Statement oder […] politische Meinung verdeutlicht“. Diesmal gibt es deshalb kein Design für die Zielgruppe Kleinkind, sondern eher etwas für Erwachsene. Und das tollste – ich habe damit tatsächlich einen Platz im Siebdruck-Workshop gewonnen. Wie gefallen euch denn meine Netzwerkbäume?

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

3 Kommentare

  1. Sehr gut gefallen mir deine Netzwerkbäume und Glückwunsch zum Workshopplatz!!
    Siebdruck ist super spannend, erzähl doch mal was du dabei Neues entdeckt hast…

    LG
    fraufertig

    Antworten
  2. Gut sind sie, deine Netzwerkbäume. Und auch mit der Gesamtbotschaft kann ich gut mitgehen. Schön, dass du damit auch so erfolgreich warst. Dann gibt es ja sicher bald neue Siebdruckkunstwerke zu bestaunen.

    LG Doro

    Antworten
  3. Glückwunsch !! Viel Spass beim Siebdrucken.
    Toll sind sie geworden deine Netzwerkbäume.
    LG
    BunTine

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.
EMIL

soulbottles.de


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (6 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (10 Jahre)*


Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*