2€ Sommersale bei Makerist und mein Stoffkaufschwein Bestellungen

Es gibt vieles, was ich sehr an der neuen WordPress-Welt mag - dazu gehört allerdings nicht, dass ich mich bislang nicht wirklich darauf verlassen kann, ob meine vorgeplanten Blogbeiträge wirklich am Vormittag online gehen. Arbeitszeitbedingt habe ich keine Zeit, da...

Rezension: Das gute Ei

Als ich vor einigen Woche die Neuerscheinung "Der böse Kern" als Rezensionsexemplar bekam, konnte ich mich noch gut an die Entscheidung für dieses Kinderbuch erinnern. Die damit korrespondierende Ausgabe  "Das gute Ei"* hatte ich aber tatsächlich etwas vergessen und...

Schlaufengiraffe statt Hochzeitskissen

Denkt ihr auch manchmal darüber nach, was euch im Jahr 2020 eigentlich erwartet hätte, wenn das Weltgeschehen sich nicht so überraschend radikal geändert hätte? Bei uns wäre es unter anderem eine Hochzeitsfeier gewesen, auf der ich so gerne zu Gast gewesen wäre. Wenn...

Spiel(zeug)rezension: Kurz vor Knapp von Zoch

Wenn man es genau nimmt, gehört auch die heutige Spielzeugrezension noch zu den nachgereichten (fast weihnachtlichen) Themen, denn während das Schulkind sich an Riff Raff begeisterte und der Jüngste Kaffee kochte, fand die Tochter mit "Kurz vor Knapp"* ein...

Rezension: Versuchen: Das besondere Kinderbuch

Wenn unsere drei Kinder später an ihre Familienzeit bei uns denken, haben sie hoffentlich eine Erinnerung an ganz viele Kinderbücher. Irgendwann jenseits der 100 habe ich aufgehört zu zählen. Die besonderen Bücher sind mittlerweile nun auch über eine Empfehlungsliste...
Dekaden-Verlosung

Dekaden-Verlosung

In meinem ersten amberlight-label-Blogmonat habe ich es immerhin zu 10 Lesern gebracht (+ 1 der sich versteckt und nur auf dem Dashbord angezeigt wird). Das macht mich glücklich und deshalb starte ich meine erste Verlosung. Ein Überraschungspäckchen wird am Ende des zweiten Blogmonats für den Gewinner gepackt.

In den Lostopf kann hüpfen, wer unter diesem Post einen Kommentar hinterlässt. Ich freue mich natürlich weiterhin über neue Leser und der amberlight-label-Banner kann auch mitgenommen werden.

Das Ei

Das Ei

… wurde in diesem Jahr aus Stoff genäht und da sich bei der Oma Blaudruck fand, hatte man gleich das richtige traditionelle Muster. Sogar der Freund nähte mit und unser Besuch versorgte ganz professionell die Naht. Wozu Ärzte alles gut sein können. 🙂 Die Anleitung dafür gibt es bei der retro mama.

Windeltasche No. 2

Windeltasche No. 2

Im Freundeskreis purzeln die Kinder auf die Welt, so dass man mit der Willkommensgeschenkproduktion kaum noch nachkommt. Vier neue Erdenbürger in einer Woche überfordern mich mit unserer eigenen neuen Mitbewohnerin nähtechnisch dann doch etwas. Eine Babydecke habe ich bereits vorgearbeitet und für Nr. zwei kann ich nun eine individualisierte Windeltasche ins Päckchen packen. 

Der Außenstoff ist von Ikea, das Innenfutter von Stoffe-hemmers und als Stickdatei habe ich mich für die little Summer girls von Doro K. entschieden, die es bei kunterbunt-design gibt.

Wickelplatzutensilo

Wickelplatzutensilo

Geschafft! Der Nähunfall konnte geschickt vertuscht werden und nun schmückt ein Wickelplatzutensilo mit den Vögelchen von EmiOli  unser Bad. Der Schnitt dazu ist erst während des Nähens entstanden. Ich frage mich nun nur, wie wir unserer Tochter später mal erklären sollen, warum der hellblaue Piepmatz so traurig ist …

Neue Maschine, alte Fehler

Neue Maschine, alte Fehler

Wenn ihr in der Bloggerwelt einen Schrei gehört habt, dann kam der von mir. Da stickt man eine halbe Ewigkeit und bekommt nicht mit, dass man dabei eine Stoffbahn festtackert. Wie kann man nur sooo blöd sein. 🙁 Mal sehen was sich nun noch retten lässt ….

Follow on Feedly