kleine Geschenke Liebstöckelsalz Geschenkgläschen Kreisschneider

25. April 2023 | Aktion, Bio-LEBENS-Mittel, Garten im Vierseithof, geDRUCKtes, Jahresbingo, Papierarbeit, Stempeldruck, Verschenktes, Verschönertes | 0 Kommentare

Im Blogbilderordner vom letzten Jahr fanden sich neben den letzte Woche hier gezeigten Eierbildern auch noch meine Ostergeschenke, die ich im Familien- und Freundeskreis 2022 verteilen konnte. Tatsächlich war ich da ziemlich gut vorbereitet, denn der Geschenkgläscheninhalt entstand sogar schon in der Gartensaison davor: Liebstöckelsalz!

Der Liebstöckel – oder auch Maggikraut genannt – wächst in unserem Garten im Vierseithof überlebensgroß und normalerweise zupfen wir davon höchstens mal ein Blättchen ab. Die Variante daraus ein Gewürzsalz zu machen, war daher perfekt. Mit dem Jahresabstand kann ich nur noch vermuten, dass ich damals wahrscheinlich bei Kleinstadthippie vorbeigeschaut habe, denn auch ich habe Kräuter und Salz in einem Vorgang zusammen gemixt und dann anschließend trocknen lassen. In anderen Anwendungen werden erst nur die Kräuter getrocknet und dann erst gemischt. Das Ergebnis wird sich wenig unterscheiden – ich war froh, dass ich nach der Aktion sofort fertig war. Ich mag solche kleinen Geschenke, die sich mit relativ wenig Aufwand in größerer Anzahl herstellen lassen.

Um daraus passende Geschenke zu machen, reichten dann leere Marmeladengläser, ein bisschen Stoff (von dem es hier mehr als genug gibt) und der hier schon häufiger empfohlene Kreisschneider von Prym*. Von der Schwägerin hatte ich außerdem nette Naturkautschukgummibänder* bekommen. Bestempelt wurde mit einem der Lieblingsstempel von bastisRike* und einem eher weniger geglückten Schriftversuch. Dazu kam noch ein kleines Liebstöckelsalzfässchen, von denen ich allerdings nur eins da hatte.

Neben den immerhin noch letztes Jahr gezeigten Hühnern war das aber jeweils ein feines kleines selbstgemachtes Geschenk, dass wir letztes Jahr auch in Österreich bei unseren Freunden in Wien verschenken konnten. Mit dem Wegfall des traditionellen Osterbesuchs brauchen wir nun wohl bald eine Alternativvariante, um uns zu sehen.

Da das Liebstöckelsalz in meiner Küche bzw. zumindest auf dem Backblech entstand, kreuze ich diesmal für das Jahresbingo von Antetanni das Feld “Etwas für (oder aus der) Küche” an.

Verlinkt bei:
Froh & Kreativ
Creativsalat
HandmadeOnTuesday
DienstagsDinge
Lieblingsstücke
Jahresbingo von Antetanni

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.
EMIL

soulbottles.de


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (6 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (10 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (14 Jahre)*


Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*