Bündchen von Internaht

15. Juli 2014 | Stoff-Sucht, unbezahlte Werbung | 2 Kommentare

Meine letzte Elternzeitwoche habe ich noch zu einem Besuch bei internaht* genutzt, über den ich noch einzeln berichten werde. Ganz ohne Stoff konnte ich den Laden natürlich nicht verlassen und so liegen auf meinem Creadienstagtisch zwei Ringelbündchen in Jungsfarben, für die ich sofort ganz viele Nähideen habe …

Außerdem ist noch ein Kartenset von Lydia Schade* mit zu mir gewandert,  die unter ihrem Label Herzschöne Engel* entstanden sind. Der bekannte Spruch “Wenn deine Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln, wenn sie gross werden, gib ihnen Flügel …” gehört mit zu meinen Lieblingsweisheiten und ich hoffe, dass uns dieser Weg auch bei unseren Kindern gelingt.

Seit dieser Woche ist der Papa ja tagsüber für die Wurzeln des Sohnemanns zuständig und ich bin ein bisschen fassungslos, dass er bereits am ersten Tag alleine(!) Mittagsschlaf im eigenen Bett gemacht hat, während der Mann gelangweilt 2,5h im Wohnzimmer saß. Ich bin daran in der gesamten Elternzeit gescheitert … was hätte ich da alles nähen können! Besser als ein die Mama-vermissendes Kind ist das aber natürlich auf jeden Fall.

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

2 Kommentare

  1. Tolle Karten!
    LG
    Frau H.

    Antworten
  2. Ja manchmal klappt das bei den Pappas einach besser, ich bin da auch immer wieder baff. Aber rundherum siehts dafür aus, das geht eben nicht auch noch 🙂
    Auch wenn du bereits begonnen hast wünsche ich dir nen guten Start ins Berufsleben, lass dich nicht zu schnell vom Stress auffressen, geht schneller als man denkt, ich kenne das…!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Wie oft?

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular
 
Flipboard



Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2023





Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (5 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (9 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*