Prolog grüner Faden

5. Oktober 2012 | Bio-LEBENS-Mittel, unbezahlte Werbung, Wochenmarkt | 5 Kommentare

Es ist an der Zeit den amberlight-Blog, der in den letzten 2,5 Jahren kräftig gewachsen ist, um eine weitere Facette zu erweitern. Am Anfangsollte hiermit vor allem das Elternzeitjahr vereinfacht und das neu entdeckte Hobby der Näherei in Wort und Bild gezeigt werden. Der Kontakt in die damals noch sehr anonyme Bloggerwelt hat tatsächlich verhindert, dass mir zu Hause die Decke auf den Kopf gefallen ist. In die Arbeitswelt zurückgekehrt, konnte ich mit der Bloggerei nicht mehr aufhören und nebenbei wurden die ersten Nähtreffen realisiert. Mittlerweile präsentieren sich die Dresdner Näh-Blogger auf einem eigenen Blog.

Nach dem Stoff Prolog und dem Filz Prolog schreibe ich nun heute den Prolog grüner Faden, denn in Zukunft wird hier auch Platz für grüne Idee sein, die sowohl meine Stadtteilentdeckungen umfassen werden, wie auch alle anderen Fundstücke, die zum Thema Nachhaltigkeit und die-Welt-ein-bisschen-besser-machen, gehören. Regelmäßige Ideen für die Aktion Grünzeug bei den Naturkindern wird es natürlich auch geben. Über die Onlinepetition für einen Wochenmarkt in meinem Stadtteil wurde ja beispielsweise schon berichtet und mit der Neuausrichtung des Blogs, passt das auch endlich hier hinein.

Prologe haben ja gemeinhin einen Vorwortcharakter und im Gegensatz zur Näherei gibt es diesmal sogar wirklich eine Vorgeschichte. So wurden in den frühen Kinderjahren Schmetterlinge mit lila Filzstift markiert und dann wieder fliegen gelassen, um Verbreitungsgebiete und Flugrouten zu bestimmen und Käfer gesammelt. Etwas später führte mich der Weg dann zur Jugendorganisation des NABU, bei der tief in der Nacht Kröten gelauscht wurde, in derem Biotop heute Eigenheimestehen.Viele Jugendträume gab es damals … vielleicht schaffen es ja diese Blogeinträge, dass wenigstens ein bisschen was davon endlich auch im Alltag umgesetzt wird. Wenn ich damit noch ein paar Blogleser inspirieren kann, um so besser …

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

5 Kommentare

  1. Auch wir überlegten kurzzeitig, in eben diesem Baugebiet zu bauen, tsts, jetzt haben wirs viel schöner und kein Biotop zerstört… Eine gute Idee, den blog um dieses Thema zu erweitern, habe gerade das Buch "plastikfreie Zone" gelesen, wo eine Familie komplett auf Plastik verzichtet – Hut ab! Selbst lässt mich das doch den eigenen Konsum überdenken, auch bei Stoff ist man sich nicht sicher, wo das alles herkommt, wäre das nicht mal was für ein Nähbloggertreffen?
    Liebe Grüße!

    Antworten
  2. Ich glaub, wenn man einmal Feuer gefangen hat für die Anliegen der Natur, der Umgebung… dann lässt das nicht mehr los. Auch wenn es Pausen gibt dazwischen. Ich freue mich auf deine Beiträge!!! Alles Liebe. maria

    Antworten
  3. Da bin ich schon sehr gespannt drauf! Die Hose ist übrigens auch sehr süß geworden und das Spiel kenn ich von diversen Kinderfesten und aus Schulen. So, drei Kommentare in einem erledigt ;-).
    Ganz liebe Grüße! Regina

    Antworten
  4. Da passt ja die neue Arte-Reihe inkl. Plakat super!

    Antworten
    • Im fernsehlosen Haushalt muss da erstmal recherchiert werden …

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

Machst du mit? (verlängert bis zum 21. Juni 2021)

Bloglovin

Follow

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de

Instagram

Laufende Aktionen 2021

PuppenMITmacherei 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv

Follow on Feedly