Der Stoff für die Sommer-Spielhose, den ich im Königreich der Stoffe gekauft habe, gefiel mir selbst so gut, dass daraus gleich noch ein Kleid entstanden ist. Auf der Suche nach weiteren Anwendungsmöglichkeiten für meine stoffbezogenen Knöpfe bin ich auf den kostenlosen Smock-Schnitt von HomeSpunThreads aufmerksam geworden.

Dabei habe ich nun auch endlich das erste Mal mein Maschinchen vollautomatisch die Knopflöcher rattern lassen. Ein großer Spaß! Wenn ich nur geahnt hätte, was einen durch die – zweifellos wunderbar schließenden – KamSnaps so alles entgeht….  Meine Bindeschleife ist allerdings deutlich zu tief geraten und deshalb rutschten im ersten Praxistest die Träger nach einiger Zeit. Da wird wohl doch noch ein Halte-KamSnap zum Einsatz kommen.

Die nächsten blog-Einträge gibts erst wieder Mitte der Woche, denn morgen geht’s für zwei Tage auf Dienstreise und so sehr wie ich es zu schätzen weiß, dass ich Familie und Beruf (er)leben darf, ahne ich doch schon jetzt, dass mein Mutterherz das Kindelein sicherlich sehr vermissen wird. Es ist ja nicht das erste Mal. Wahrscheinlich wird das Tochterkind wieder lachend die Welt anstrahlen und höchstens auf Nachfrage verkünden “Mama arbeitet”, während ich ein bisschen leide. Für genügend Ablenkung habe ich jedenfalls gesorgt. Es wird berichtet!

  

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

5 Kommentare

  1. och wie süß und endlich mal (wieder?) ein Modelfoto 😀

    Viel Spaß beim Verreisen, auch wenn´s schwer fällt, Zeit genießen!

    lg

    Antworten
  2. Das ist ja zuckersüß! Der Stoff alleine, aber auch das Kleidchen!
    Bei mir ist das übrigens mit den Kindern immer so: der Abschied und der erste Tag sind ganz schlimm – und dann genieße ich es sehr!
    Liebe Grüße und schöne Tage!
    Regina

    Antworten
  3. So süß, das Kleidchen 🙂 Vor allem mit der kleinen Maus drinne. Der Stoff ist bestimmt ganz toll angekommen bei der kleinen Trägerin.

    Viel Spaß in Berlin 🙂

    Antworten
  4. Das Kleidl ist soo niedlich. Auch der Stoff hat echt was. Einfach Zucker deine Kombi. Das Mutterherz wird´s überleben.
    LG Silvi

    Antworten
  5. Zwar schon bewundert, aber noch nicht gelobt, dabei fand ich dieses Kleidchen den HAMMER! Der Stoff ist fantastischsuperschön, die Trägerin fantastischsuperschöner! Wirklich wieder ein Teilchen, bei dem ich wünsche, man könnte auch Jungs Kleidchen anziehen 😉

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.
EMIL

soulbottles.de


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (6 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (10 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (14 Jahre)*


Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*