Vogelfutter DIY Wintervogelfutter Basteln mit Kindern Tannenzapfen

13. Januar 2021 | Plastikfrei, *Winterfreude*, Garten im Vierseithof, Jahreszeitenliebe, Kinderaktivitäten, Kindergartenkind, unbezahlte Werbung | 1 Kommentar

Bevor letzte Woche wieder die Herausforderung mit zwei zu Hause zu beschulenden Kinder, dem Kindergartenkind und unseren beiden Homeofficejobs, die nacheinander gelegt bereits mindestens 14 Stunden des Tages abdecken, begann, habe ich noch den Plan Vogelfutter selbst zu basteln endlich umgesetzt. Das gehört zu den Dingen, die ich mir schon vornehme, seitdem ich Kinder habe. Meine letzten Vogelfutteranhänger entstanden wahrscheinlich in der eigenen Kindheit, denn ich erinnere mich etwas verschwommen an Florena-Dosen und Nachmittage im Dresdner Pionierhaus am Großen Garten. Zurück in die Gegenwart ….

Überraschenderweise wussten die Kinder ohnehin besser Bescheid als ich und präsentierten mir ihre Klopapierrollenvariante mit Faden, die sie aus dem Kindergarten kannten. Überhaupt kam es mir diesmal so vor, als wenn ich motivierter war als sie. Zusammengerührt war die Masse aus Vogelfutter und Kokosfett ja wirklich extrem schnell und ich frage mich, warum wir überhaupt jemals Meisenknödel mit Garnnetz gekauft haben. So entstanden die Futtertannenzapfen, die Klopapierrollenvariante der Kinder, ein Keksformanhänger und ein Meißenknödel.

Was allerdings fehlt, sind die Vögel. Eigentlich ist unser Garten im Vierseithof in den Sommermonaten ausgesprochen gut von Singvögeln besucht und wir belassen ihnen auch immer die abgeblühten Sonnenblumen, aber im Winter kommen sie trotzdem nicht vorbei – das hat sich bislang auch nicht mit dem Fettfutter verändert. Wie gerne würde ich einen Piepmatz auf den Futtertannenzapfen sehen, die das Weidentippi doch wirklich gut schmücken und auch am wachsenden besonderen Apfelbaum hängen.

Wenn der Frühling naht und man mit dem Füttern wieder aufhören sollte, kommen sie bestimmt zum aufnaschen – aber ob sich bis dahin die Papphüllen nicht schon aufgelöst haben? Ich bin gespannt …

Verlinkt bei:
Winterfreuden
Einab

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

 

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

1 Kommentar

  1. Die Schneemannnase als Futterspender finde ich ja niedlich.
    Hoffentlich ist das Futter vernascht bevor der Schneemann Geschichte ist…
    Lieben Gruß
    Nicole

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Wie oft?

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular
 
Flipboard



Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2023





Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (5 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (9 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*