Adventskalender Beutelspielerei Teil 2 & Rationalisierungsvorschläge

13. Dezember 2010 | Adventskalender, beSTICKtes, geNÄHtes, In-the-hoop, Praktisches, Sticktipps, unbezahlte Werbung, Verschenktes, Weihnachtliches | 2 Kommentare

Ich habe nachgeliefert! Die Beutelchen des halben Adventskalenders, den ich bereits verschenkt habe, sind ja inzwischen bereits alle geöffnet. Nun habe ich es endlich geschafft und die noch fehlenden Säckchen gestickt und genäht.

Stickdatei ist weiterhin die Beutelspielerei* von klimperklein,die in-the-hoop angefertigt werden. Mein ja-nichts-wegwerfen-denn-man-könnte-es-noch-für-Applikationen-gebrauchen-Stoffhaufen ist inzwischen schon so sehr angewachsen, dass ich für jedes Beutelchen einen anderen Stoff nehmen konnte.

Spätestens bei Beutel 12 und der Erkenntnis, dass ich dieses Jahr einen Adventskalender in zwei Teillieferungen übergeben muss, habe ich mir Gedanken zur Rationalisierung gemacht. Vielleicht helfen sie den Stickmaschinenbesitzern ja auch ein bisschen weiter:

Tipp 1:

Ein Vorschlag aus dem Stoffladen Emiliys Nähstübchen: das Stickvlies nach dem Stickvorgang nicht vollständig aus dem Rahmen nehmen, sondern vorsichtig ausreißen und die Löcher mit Sprühkleber und einem kleineren Stück überkleben. Geht schneller und man spart dazu noch Stickvlies.

Tipp 2:

Wenn es wie bei mir normaler Baumwollstoff ist und kein Fleece, wie von klimperklein empfohlen, die Webkante als Abschluss nutzen – das spart das versäubern und sieht gar nicht so schlecht aus. Versäubern nach der Fertigstellung der Beutelchen, führt übrigens zu ordentlich Nähfrust …

Tipp 3:

Wenn man einen großen Rahmen hat, gleich 2 Beutelchen nebeneinander platzieren. So habe ich den Rahmen nur 4x mit neuem Stickvlies bestückt und dazwischen die Fehlstücke im Stickvlies nach Tipp 1 behandelt.

Außerdem habe ich für die Zusammenbindbändchen immer nur die einfache Variante gewählt und damit gegenüber den zwei Bändern nochmal Zeit gespart. Sonst wäre ich wahrscheinlich erst am 24. mit dem Kalender fertig geworden. 

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

2 Kommentare

  1. Wow, du hast dir aber eine Arbeit gemacht 😀 Das mit dem Stickvlies ist ja ne super Idee 😀
    Ich wär von vorn herein in der Dimension für BW zu faul gewesen, mein Restebeutel besteht aber auch fast ausschließlich aus Jersey 😉
    Schöne Ideen auf jeden Fall!

    Antworten
  2. Hat aber auch Spaß gemacht und bei den letzten 6 Beutelchen hatte ich fast schon das Gefühl, dass es richtig schnell gegangen ist … ein Dankeschön an dich, dass es diese Stickdatei überhaupt gibt.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular



Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2022


Februar
Hoodie/Pullover/Sewatshirt
PUHzzlePulli* von ManjiPuh als Geburtstagsshirt für die Tochter
Blogbeitrag
Clarisse* von joilijou
Blogbeitrag

März
Jacke/Blazer/Kurzmantel
Jacke Regnbue* (Kind)
Blogbeitrag
oder Faschingskostüme mit Manteloptik

April
Rock/Trägerock
Chino-Minirock* von Prachtkinder für die Tochter (Kind) | Wickelrock Raita* von Näähglück für mich

Mai
Sommerkleid
Kleid Skåne* von Lemeldesign für die Tochter (Kind) | Clariella* von Dreiem's (für mich)

Juni
Badebekleidung/kurze Hose
Bikini-Schnittmuster von der Schnittbox* für die Tochter und für mich*

Juli
T-Shirt/Top
Geburtstagsshirt für den Mittleren (Kind) | Schnittmuster Lea* von Finasideen (für mich)

August
Hose oder Wäsche/BH
beeslip* von braa & bee für die Tochter (Kind) | LittleLovely Panty* von K.triny (für mich)

September
Bluse/Blusenshirt
Geburtstagsshirt für den Jüngsten (Kind) | Shirt LaBlus* von Pedilu (für mich)

Oktober
Mantel oder freie Wahl
eine Pfiffikus-Hose* von Rabaukowitsch für einen der Söhne oder beide und mich

November
Bluse/Hemd
eventuell Teilnahme an der Schnitzeljagd von Lillesol & Pelle und dort findet sich bestimmt auch eine Bluse

Dezember
Winterkleid/festliche Kleidung
eventuell ein Adventskalenderschnitt


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (4 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (8 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*