Rezension: Räucherrituale – Heilen, Segnen, Inspirieren: Mit 30 Kräutermischungen für die energetische Reinigung

5. Januar 2023 | grüner Lesestoff, Achtsamkeit, Anzeige, Rezensionen | 0 Kommentare

Gerade noch passend zu den derzeitigen Rauhnächten nehme ich als erstes Rezensionsexemplar des Jahres die Publikation  “Räucherrituale – Heilen, Segnen, Inspirieren: Mit 30 Kräutermischungen für die energetische Reinigung“* vom Stapel. Erschienen ist das Buch bereits im August 2020. Tatsächlich hatte ich auch dieses Jahr im Adventskalender von Naturkinder wieder verschiedenes Rauchwerk und bereits vorher das Gefühl, dass ich über diese Tradition gerne mehr wissen möchte.

Presse-Abbildung vom Irisiana-Verlag

Die 128seitige Broschüre wurde von der Amerikanerin Kiera Fogg geschrieben, die den Shop Little Box of Rocks betreibt. Laut dem Klappentext wurde sie bereits in mehreren Hochglanzmagazinen, aber auch von Gwyneth Paltrow und Cameron Diaz empfohlen – eine Welt, die mir ja eher fremd ist. Aufgebaut ist das Buch in vier Kapitel. Nach der Einführung zur Ausrüstung und den verschiedenen Varianten, wie Kräuterbündel aber auch Spraymischungen folgt eine wirklich interessante Auflistung von Pflanzen, mit denen man räuchern kann. Das dort wirklich viel aus dem Garten – wie Apfel und Salbei – auftaucht, hatte ich nicht erwartet. Kapitel 3 enthält Hinweise zum eigentlich Ablauf den energetischen Räucherns mit diversen Ritualschritten und das letzte Kapitel schließlich jede Menge Mischungsvorschläge für Kräuterbündel, bei denen aber auch gleich eine passende Affirmation mitgegeben wird.

Presse-Abbildung vom Irisiana-Verlag

Das Innehalten und sich auf bestimmte Themen einlassen, erinnert sehr an Meditationen und die Yoga-Praxis. Heilsteine und auch einige Rituale sind mir dabei zu esoterisch, wobei mich das Räuchern dennoch sehr fasziniert. Schon als Jugendliche fand ich Duftstäbe faszinierend, habe aber immer versucht, den Raum nicht zu intensiv einzuräuchern. Mit einer Familie, die schnell mit Atemproblemen reagiert, ist das nicht einfacher geworden.

Presse-Abbildung vom Irisiana-Verlag

Am schwierigsten sind aber die vielen Rauchmelder im Fachwerkhaus. Da ich den schrillen Ton, bei dem alle Rauchmelder in allen drei Etagen miteinander gekoppelt sind, nur zu gut kenne, habe ich davor immer größte Sorge. Ich hasse diesen durchdringenden Ton. Hinweise, dass man sich im Freien mit Rauchbündeln selbst beräuchern soll, finde ich aber vor den Nachbarn auch noch schwierig.

Presse-Abbildung vom Irisiana-Verlag

Wie macht ihr das? Räuchert ihr und nutzt dabei Rituale oder beschränkt sich das auf die hier sehr verbreiteten Räucherkerzen zur Weihnachtszeit?

amberlights Rezensionsportal

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (6 Jahre)*


Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (10 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (13 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*


  1. Guten Morgen Amberlight, Ich habe in den letzten beiden Jahren auch einiges an Stoffen geschenkt bekommen. Bei den Stücken, wo…