Backschürze Geschenk Kindergeburtstag

1. März 2017 | beSTICKtes, geNÄHtes, Kleidung, Küchenschürze, unbezahlte Werbung, Verschenktes | 3 Kommentare

Den für uns so überraschend unproblematischen Start des Sohnes in seine Kindergartenzeit, machte auch das Konzept der Paten möglich. So umsorgten ihn gleich vier Kinder, von denen eine gleichzeitig seine Nachbarin ist. Das unseren Dreijährigen aber nur wenige Wochen nach der Ankunft im neuen Umfeld tatsächlich schon eine Kindergeburtstagseinladung erwartete, hat mich dann doch überrascht. Der Sohn war im größten Glück und sprach von nichts anderem mehr, denn nur kurz vorher hatte er festgestellt, dass die große Schwester ja auch solche Einladungen bekam, aber er eben nicht. Da half es auch nicht, dass wir erklären konnten, dass die Schwester damals erst mit vier Jahren aus dem Kindergarten ihre erste Einladung bekam.

Eingeladen hatte immerhin ein Fünfjähriger und die Nachfrage ergab unter anderem, dass dieser sich für Waldtiere interessiert und auch gerne bäckt. Nach dieser Auskunft war für mich klar, dass er eine personalisierte Kinderschürze mit “Waldtier” bekommen sollte. Die Stickmaschine macht es ja möglich. Gestickt wurde erstmals (?) Karl der Igel, den es vor mehreren Jahren bei Krabbel Krabbe als Freebie gab. Eine wirklich gute Stickdatei, die sehr überzeugt. Die Schriftart für den Namen habe ich das erste Mal ausprobiert. Die Stichweite ist zwar überraschend groß, aber das Ergebnis sah gut aus.

Genäht wurde wieder nach  “Nähideen. Leben und Wohnen mit Stoff“* mit dem Feincord aus dem Sterntaler Werksverkauf, wobei ich die Bindebandvariante des Mann ausprobiert habe. So ganz klar ist mir das Ende des Schlaufentunnels aber nicht geworden und diese Stelle sieht – trotz feiner Overlocknähte – irgendwie seltsam aus. Außerdem ist eines meiner alten Nählabel von Namensbänder* zum Einsatz gekommen, denn das aktuelle funktioniert ja nur als Einnäher.

Versehen mit der neuen Blog-Visitenkarte, einem  Lieblingskinderbad* und ein paar Stickern war der Sohn bestens vorbereitet und zog an einem Wochenendtag stolz zu seinem ersten Kindergeburtstag. Ich glaube fast, es war noch besser als er sich das vorgestellt hatte, denn es gab eine Schatzsuche im Wald, anschließend wurde ein Hexenbesen mit Fahrradklingel gebastelt und sogar gebacken. Der Sohn bestand darauf, dass es ein “Tausenderauger” wäre.

Der tolle Besen machte sich eigentlich sogar gut als Deko in unserem Vorraum, aber dort blieb er natürlich nicht lange stehen. Die Feier war ja nun bereits im November, doch selbst im Februar ist sein Lieblingsbesen nicht aus dem Kinderzimmer rauszubekommen und hat seinen festen Platz neben dem Bett.

Verlinkt bei:

Mittwochs mag ich

AfterWorkSewing

link your stuff

Für Söhne und Kerle

Kiddykram

Made4Boys

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

3 Kommentare

  1. Klasse. Deine Schürze find ich echt toll. Die Idee mit dem Besenbasteln beim Kindergeburtstag auch. Echt mega. Wäre ich dein Sohn, würde ich meinen Besen auch verteidigen.
    LG Silvi

    Antworten
  2. Eine wunderbare Schürze – mir kommt der Stoff so bekannt vor – war der von Sterntaler? (Wenn ich mich jetzt nicht täusche, haben wir eine Mütze aus diesem Stoff.)

    Besen basteln merke ich mir mal für unsere kommenden Indoor-Spielplatz-freien-Kindergeburtstage ;).

    LG

    Antworten
    • Stimmt – Sterntaler war's und ich habe gleich mal ergänzt …

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular
 
Flipboard



Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2022


Februar
Hoodie/Pullover/Sewatshirt
PUHzzlePulli* von ManjiPuh als Geburtstagsshirt für die Tochter
Blogbeitrag
Clarisse* von joilijou
Blogbeitrag

März
Jacke/Blazer/Kurzmantel
Jacke Regnbue* (Kind)
Blogbeitrag
oder Faschingskostüme mit Manteloptik

April
Rock/Trägerock
Chino-Minirock* von Prachtkinder für die Tochter (Kind) | Wickelrock Raita* von Näähglück für mich

Mai
Sommerkleid
Kleid Skåne* von Lemeldesign für die Tochter (Kind) | Clariella* von Dreiem's (für mich)

Juni
Badebekleidung/kurze Hose
Bikini-Schnittmuster von der Schnittbox* für die Tochter und für mich*

Juli
T-Shirt/Top
Geburtstagsshirt für den Mittleren (Kind) | Schnittmuster Lea* von Finasideen (für mich)

August
Hose oder Wäsche/BH
beeslip* von braa & bee für die Tochter (Kind) | LittleLovely Panty* von K.triny (für mich)

September
Bluse/Blusenshirt
Geburtstagsshirt für den Jüngsten (Kind) | Shirt LaBlus* von Pedilu (für mich)

Oktober
Mantel oder freie Wahl
eine Pfiffikus-Hose* von Rabaukowitsch für einen der Söhne oder beide und mich

November
Bluse/Hemd
eventuell Teilnahme an der Schnitzeljagd von Lillesol & Pelle und dort findet sich bestimmt auch eine Bluse

Dezember
Winterkleid/festliche Kleidung
eventuell ein Adventskalenderschnitt


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (4 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (8 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*