Bingo #HerbstHandarbeitsbingo 2021 von 60°Nord

Ich freue mich immer sehr, wenn ich hier im Bloggerleben wieder einen roten Faden aufnehmen kann. Bei 60 Grad Nord hatte ich allerdings befürchtet, das das Bloggerleben mit dem Familienbeginn beendet wird. Stattdessen gibt es nach zwei Jahren Pause aber nun...

Geld verdienen mit DIY Blogs: Blogeinnahmen Quartal II/2021

Schwuppdiwupp ein zweiter Quartalsbericht zu den Blogeinnahmen und schon bin ich - für wenige Tage - ganz aktuell. Das finde ich sehr gut. Wie bereits im letzten Jahr gab es im zweiten Quartal wieder einen bezahlten sponsored post und zusammen mit einem Etsy-Gutschein...

Rezension: Mein kunterbuntes Ausschneidebuch – Fahrzeuge. Schneiden, kleben, malen

Ich muss zugeben, dass ich manchmal beim Wunschzettel-schreiben mit den Kindern, die Wünsche ein bisschen in Richtung ohnehin schon geplanter Rezensionsexemplare lenke, was zumindest in den Anfangsjahren noch wunderbar funktioniert. Der Jüngste interessiert sich...

Geschenke vom Nähbloggerwochenende Rathen 2021

Obwohl ich diesmal Diejenige war, die die größten zu-verschenken-Stoffstapel auftürmte, die ich aus einem Nachlass bekommen hatte, bin ich ebenfalls wieder mit Neuzugängen vom 3. Nähwochenende der Dresdner Nähblogger zurück gekommen. Die zwei Goodie-Geschenke mit dem...

Nähwochenende #dresdennähtblogger 2021 Rathen Nr. III

Beim Nähwochenende der Dresden Näht Blogger im letzten Jahr hatten wir erst eine von inzwischen vier Quarantänerunden hinter uns. Wenn ich mich richtig erinnere, hatte ich damals eher Sorge, dass die bürokratischen Auflagen eine Fahrt hätten verhindern können. Dieses...
Kalenderhülle 2011

Kalenderhülle 2011

Um mich mental auf meine Rückkehr ins Berufsleben vorzubereiten, habe ich mir die passende Kalenderhülle für das kommende Jahr genäht. Nun bin ich bereit für 2011. So lange habe ich meine homöopathische Menge des Ink&Spindle Siebdruckstoffes nur ehrfürchtig angeschaut und nun habe ich mich endlich getraut die Stoffschere anzusetzen. Wenn man sich selber im Siebdruck versucht, hat man noch mehr Hochachtung vor solchen handbedruckten Stoffen. Den Spruch gab es im Stickmuster-Shop im Herbst als Freebie.

Damit verabschiede ich mich für dieses Jahr und wünsche meinen Bloglesern nicht nur einen guten Rutsch, sondern auch, dass ihr euch 2011 ebenfalls die Zeit nehmen könnt, die man braucht, um nicht überstürzt Fehler zu machen, die dann doch nur doppelt so viel Zeit kosten. Oder wie versteht ihr den Spruch?

Wimpelaktion: Zwischenstand II

Wimpelaktion: Zwischenstand II

Vor 60 Tagen habe ich die Wimpelaktion gestartet, mit der ich den Familien- und Freundeskreis um einen Wimpel für mein Kind bitte, um damit ihr neues Kinderzimmer zu schmücken. Nun sind es noch genau vier Wochen bis zu ihrem 1. Geburtstag und es ist Zeit für einen weiteren Zwischenstand.

Gesamt: 17 Wimpel

Farben: Rot (5), Rosa (3), Orange (2), Gelb (0), Grün (2), Blau (1), Violett (1), Bunt (3)

Länder: 2 – Deutschland und Schweiz

Bundesländer: 8 – Mecklenburg-Vorpommern (1), Hamburg (1), Berlin (1), Nordrhein-Westfalen (1), Sachen-Anhalt (2), Thüringen (1), Sachsen (7), Bayern (1)

Der Krabbelkäfer ist heute also genau elf Monate alt und damit ist meine Elternzeit zu Ende. Der Papa wird die nächsten drei Monate ganztags mit seiner Tochter verbringen dürfen. Sie werden es sehr gut machen und der Krabbelkäferpapa hätte ohnehin am liebsten sein Vätermonatekonto noch deutlich erhöht.

Ich habe nun noch drei Tage und ein Wochenende damit das erste Loslassen nicht nur in meinem Kopf ankommt, sondern sich auch auch im Herz gut anfühlt. Mit dem Jahresbeginn werde ich wieder im Berufsleben zurück sein. Den Krabbelkäfer dann nicht mehr den ganzen Tag um sich zu haben, wird eine Umstellung. Ein bisschen schon erprobt, da es bereits seit einigen Wochen zwei Großelterntage gab, die mir ermöglichten in der Bibliothek zu schreiben, aber doch einen Einschnitt. Vielleicht ist es gut, dass mit diesem Wandel auch das Jahr neu beginnt. Es war ein tolles Jahr und ich bin bereit für das Neue. So leicht schwappt also privates in den Nähblog …

Neuer Header auf amberlight-label

Neuer Header auf amberlight-label

Neben den heutigen zahlreichen Wimpeln gibt es nun endlich auch einen neuen Blogheader, denn am reinen Label-Bildchen habe ich mich ein bisschen sattgesehen. Eine gute Zeit zwischen den Jahren wünsche ich meinen nun schon 67 Bloglesern.

Follow on Feedly