Designbeispiel E-Book Kuschlig & Warm von Madame Jordan: Loop

30. September 2013 | Anzeige, beSTICKtes, geNÄHtes, Kleidung, Loop Rundschal, Reklame | 1 Kommentar

Aller guten Dinge sind drei und daher zeige ich nun heute endlich das dritte Schnittmuster, das zum E-Book “Kuschlig & Warm” von Madame Jordan gehört. Während die kleinen Menschenkinder ein Halstuch bekommen können, werden die etwas größeren mit einem Loop vor den kühlen Herbsttemperaturen geschützt.

Ein bisschen geschummelt, habe ich ja bei der Designnäherei, denn  statt den Loop – wie vorgesehen – mit Futter zu nähen, kam bei mir der Doubleface Fleece vom Stoffmarkt unter die Nadel. Bestickt wurde er mit einer Laternenmaus von Anja Rieger, weil das Tochterkind sich schon so sehr auf den Laterne-tragen im Herbst freut. Mit dem Schildkrötenwebband wird die Außennaht überdeckt, die aber innen sichtbar bleibt. Daher ist der Loop zwar nicht ganz so schick, wie gedoppelt, aber dennoch gut tragbar – und vor allem so schnell zsammengesetzt, dass man auch mit kleinem Baby den Halswärmer genäht bekommt.

Obwohl das Tochterkind ihren Loop gern und viel trägt, ist uns der erste Herbstschnupfen nicht erspart geblieben. Abstandswünsche unsererseits zwischen den Geschwistern wurden lediglich zu Küsschen auf den Schnuller statt auf den Mund reduziert. Ich bin gespannt, wann nun das jüngste Familienmitglied nun eine Schnupfennase präsentiert – aber das ist wohl unter Geschwistern unvermeindlich …

Verlinkt bei Meitlisache und Kiddykram

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

1 Kommentar

  1. Gefällt mir gut und dich finde, es sieht gerade schick aus, wenn auf der anderen Seite das rot mit rausblitzt an den Nähten.
    Und wegen dem Schnupfen: entweder hilft der Nestschutz, oder es ist bei Geschistern einfach nicht zu vermeiden. Dafür waren bei uns die beiden Kleineren dann eigentlich nie so richtig krank, auch im Kiga nicht.

    Liebe Grüße

    Beate

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

Machst du mit? (verlängert bis zum 21. Juni 2021)

Bloglovin

Follow

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.

Instagram

Laufende Aktionen 2021

PuppenMITmacherei 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (4 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (8 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv

Follow on Feedly