Jahreszeitenast: Frühling

17. April 2012 | *Frühlingsfreude*, Jahreszeitenast, Papierarbeit, unbezahlte Werbung | 15 Kommentare

Auch im Kinderzimmer ist der Winter nun endlich vorbei und dank Frau noz! und ihren Frühlingsboten blüht es nun bei uns. Die wunderbaren Papierblüten, die gedruckte Buchseiten imitieren und die Kitsch-Gefahr ganz großartig umgehen, habe ich mit der Nähmaschine durchnäht, um mir das aufhängen zu erleichtern. Die weiße, winterliche Schafswolle würde außerdem durch eine frühlingsgrüne Variante ersetzt.

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

15 Kommentare

  1. Oh cool, das ist ja schick geworden. Das nenn ich mal in voller Blüte stehen 🙂

    Antworten
  2. Sehr, sehr schön!

    LG Meta

    Antworten
  3. Hallo, der Zweig sieht, nicht nur auf den Fotos, wirklich total schön aus. LG M

    Antworten
  4. Hübsch, hübsch, hübsch – da fühl ich mich ja fast verpflichtet unsere ollen Kunstfilzblümekens noch durch schnieke neue zu ersetzen, bevor die kritischen Basteldamen kommen ;-).
    Viele Grüße,
    Malou

    Antworten
  5. Oh toll!!! An unseren Jahreszeitenast baumeln noch die Stoffeierchen, weil mir bisher nichts sinnvolles frühlingshaftes eingefallen ist. Eigentlich wollte ich die Kinder was basteln lassen. Aber die sind ja dauernd draußen ^^.

    Liebste Grüße
    Jane

    Antworten
  6. Oh die rosa- grüne Kombination gefällt mir sehr, überhaupt der Ast an der Wand ist eine ganz tolle Idee!

    Liebe Grüße

    Antworten
  7. wuuuuuuuuuuunderschön! welch wunderbare idee!

    Antworten
  8. Dazu sag`ich nur ZZZ!!! ZAUBERHAFT; ZART und ZUCKERSÜß!!!
    Da kommen Frühlingsgefühle auf!!!:-)
    Liebe Grüße von Angela

    Antworten
  9. coole dekoidee!

    Antworten
  10. Wow! Das sieht ja echt klasse aus!!! 🙂

    Antworten
  11. Sehr sehr hübsch. 🙂

    Antworten
  12. tolle idee mit dem jahreszeitenast!

    liebe grüße
    anke

    Antworten
  13. Das ist ja echt toll geworden, sieht super aus!!Liebe Grüeß aus Bremen

    Antworten
  14. Sieht toll aus, vielleicht schaff ich ja sowas auch noch. Danke für den Link.
    LG
    Kerstin

    Antworten
  15. Oh, das gefällt mir sehr! Danke für das wunderschöne
    Beispiel und den Link!

    LG
    ullykat

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Wie oft?

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular
 
Flipboard



Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2023





Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (5 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (9 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*