Hängesessel von Tropilex bei Hängematten Gigant

18. März 2016 | Anzeige, Plastikfrei, Reklame | 7 Kommentare

In den letzten acht Wochen hat die Firma HängemattenGigant* auf meiner Seite geworben und in einem Interview berichtet, worin der Fairtrade- und Ökoansatz des Unternehmens besteht. Damit nicht nur darüber geschrieben wurde, durften wir auch ein Produkt aus der Serie Tropilex ausprobieren. Entschieden haben wir uns für das Modell “Hängesessel ‘Tropical’ Lounge Ocean”.

Die Lieferung erfolgte in einem Karton, der so groß war, wie der sogenannte hölzerne Spreizstock und damit länger als 1,30 Meter. Das Spielgerät unserer beiden Kinder war damit für die nächsten Tage gesichert und unsere Tochter baute sich daraus eine “Rakete” mit Fenster. Man bekommt den Hängesessel mit einer Trageschlaufe aus Nylon, die aber meiner Meinung nach höchstens das Verstauen vereinfacht, aber nicht wirklich zum Transport geeignet ist, da dazu der Klettverschluss zu schwach ist.

Um so mehr überzeugt die Qualität des eigentlichen Hängesessels. Die Aufhängschlaufe ist mit einem Metallband verstärkt und hält dadurch ganz sicher lange der Belastung stand. Mit bis zu 120 kg kann der Hängesessel belastet werden. Damit kann nicht nur ich alleine darin schaukeln, sondern zeitgleich ein, zwei, drei Kinder …

Das Material wird mit 100% Baumwolle angegeben, wobei die Halteseile einen wirklich stabilen Eindruck machen. Ein bisschen werde ich mich darin wahrscheinlich immer wie am Meer fühlen, denn bei dem Blauton meint man tatsächlich den Ozean rauschen zu hören.

Bislang durfte der Hängesessel nur bei Freunden probehängen, denn bei uns wird er seinen Platz erst finden, wenn wir im Vierseithof eingezogen sind. Die Kinder, die als Probeschaukler zur Verfügung standen, waren schwer begeistert. Selbst die Sechsjährige war aber zu kurz, um die Fußstütze vorführen zu können, denn bei einer Stoffgröße von 1,30 m x 1,60 m ist der Hängesessel für die Kinder doch sofort eine Hängematte.

Am kommenden Wochenende erwartet uns aber genau das Gegenteil von faul in der Hängematte liegen und dennoch freue ich mich auf und über:

1.) das Kalken unserer Wände, denn damit hat der Innenausbau nun wirklich begonnen

2.) das unsere Freunde dem Aufruf “Kalk an die Wand” folgen werden

3.) der Schwiegervater nun schon zum zweiten Mal extra anreist

4.) und die restliche Familie uns bekochen wird

5.) eine neue Blogkooperation dem Tochterkind einen wirklich nachhaltigen Schulranzen* ermöglichen wird (ich bin schon sehr gespannt, für welches Design sie sich entscheidet)

Verlinkt beim  H54F, Friday Fives, dem Freutag, bei Einab, da der Hängesessel komplett plastikfrei ist sowie der eigenen Übersichtsseite zu den Geschenkideen für Erwachsene.

haengematten

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

7 Kommentare

  1. Na, da wünsche ich Euch ein lustiges WE! In Gesellschaft kalkt es si ch gleich viel besser. Und bei großen Flächen kann man durchaus Unterstützung gebrauchen.
    LG
    Valomea

    Antworten
  2. Uih, bekocht werden ist ja schon allein Grund zur fünffach-Freude. Dieses Glück habe ich heute auch.

    Allerliebst,
    Viktoria

    Antworten
  3. Hallo!

    Ich liebe Hängematte und Hängesessel, das ist so etwas Entspannendes!

    Danke fürs Verlinken zu EiNaB!

    lg
    Maria

    Antworten
  4. Der Hängesessel sieht toll aus, vielleicht sollte ich mir so einen wünschen, nur für mich (wo doch "meine" Hängematte meist von anderen belagert wird).
    Ein schönes Wochenende euch!
    LiebeGrüße
    Hanna
    P.S. Wir sind begeistert von dem Schulranzen, derzeit warten wir auf das Modell für die zweite

    Antworten
  5. Hallo,
    so ein Hängesessel oder alternativ eine Hängematte steht auch schon lange auf meiner Wunschliste und bisher war leider noch nie PLatz in unserer Wohnung und so hoffe ich wie du aufs eigene Haus.
    Wir haben unseren ersten Schulranzen von der gleichen Firma und ich bin vor mehr als einem Jahr auch über einen Blog darauf aufmerksam geworden. Wir sind sehr zufrieden mit dem Cubo. Wir haben ein Set gekauft, wobei der Turnbeutel nicht wirklich praktisch ist und wir dann im Second Hand doch noch eine richtige Sporttasche geholt haben.
    Ergänzt haben wir den Ranzen mit den Neonfarbenen Leuchtteilen. Die Kletties sind toll, im SChulalltag leider nicht so praktisch. Unsere wurden zu Anfang von Kindern abgemacht und versteckt und so ist unser Ranzen mittlerweile ohne Kletties unterwegs. Die Lehrer meinten auch, dass die Teile zum Teil hängenbleiben und dann abgehen und verloren gehen. Tolle Idee, in der Praxis aber nicht immer hilfreich.
    Liebe Grüße
    Co Ba

    Antworten
  6. Hallo,
    sie ja wirklich cool aus. Ich glaube, dass es kaum etwas gemütlicheres gibt, als in einem Hängesessel zu schaukeln. Sicher wirst du lange daran deine Freude haben!

    Grüße
    Hannes

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular
 
Flipboard



Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2022


Februar
Hoodie/Pullover/Sewatshirt
PUHzzlePulli* von ManjiPuh als Geburtstagsshirt für die Tochter
Blogbeitrag
Clarisse* von joilijou
Blogbeitrag

März
Jacke/Blazer/Kurzmantel
Jacke Regnbue* (Kind)
Blogbeitrag
oder Faschingskostüme mit Manteloptik

April
Rock/Trägerock
Chino-Minirock* von Prachtkinder für die Tochter (Kind) | Wickelrock Raita* von Näähglück für mich

Mai
Sommerkleid
Kleid Skåne* von Lemeldesign für die Tochter (Kind) | Clariella* von Dreiem's (für mich)

Juni
Badebekleidung/kurze Hose
Bikini-Schnittmuster von der Schnittbox* für die Tochter und für mich*
Blogbeitrag Oberteil
Blogbeitrag Panty

Juli
T-Shirt/Top
Geburtstagsshirt für den Mittleren (Kind) | Schnittmuster Lea* von Finasideen (für mich)

August
Hose oder Wäsche/BH
beeslip* von braa & bee für die Tochter (Kind) | LittleLovely Panty* von K.triny (für mich)

September
Bluse/Blusenshirt
Geburtstagsshirt für den Jüngsten (Kind) | Shirt LaBlus* von Pedilu (für mich)

Oktober
Mantel oder freie Wahl
eine Pfiffikus-Hose* von Rabaukowitsch für einen der Söhne oder beide und mich

November
Bluse/Hemd
eventuell Teilnahme an der Schnitzeljagd von Lillesol & Pelle und dort findet sich bestimmt auch eine Bluse

Dezember
Winterkleid/festliche Kleidung
eventuell ein Adventskalenderschnitt


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (5 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (9 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*