Tchibo: Scrap-Stoffschnipsel-Aufbewahrung

2. August 2012 | Stoff-Sucht, unbezahlte Werbung | 12 Kommentare

Der Kaffee-Anbieter lockt gerade mit allerlei Zubehör zur Näherei. Sogar eine Overlock-Maschine ist da im Angebot, aber da schau ich (noch) nicht so genau hin. Auch sonst habe ich mir weder Faden noch Stoffsets gegönnt, sondern nur zwei Körbe, um meinen Stoffschnipselberg zu bezwingen.

Die Stickmaschine – aber auch die Knopfpresse – verführen mich immer wieder dazu, dass ich jedes Schnipselchen aufhebe. Es könnte ja noch für eine Applikation oder einen Knopf verwendet werden. Die Stoffkörbe mit Verstärkung gefallen mir dafür richtig gut. Ich überlege schon, ob ich mir noch einen dritten zulege oder doch mal wieder mit der Knopfmaschine “abarbeite” … Was macht ihr eigentlich mit euren Stoffschnipseln?

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

12 Kommentare

  1. Und am Pirnaischen Platz gibt's alles immer schon vier Wochen früher… Die Körbe sind echt chic, wie aus einem stylischen Interior-Laden. Ich hatte damals bei den rosa Stöffchen, Knöpfen und Bändern zugeschlagen. Da ich ja jetzt eine kleine Nichte benähen kann, eine prima Sache! Ich hebe die meisten Schnipsel übrigens auch auf, eben für Applikationen oder auch mal, um einen Stich probezunähen. Allerdings platzt die kleine Schachtel schon aus allen Nähten…
    Bin schon gespannt auf deine nächsten Knöpfe! Liebe Grüße! Regina

    Antworten
  2. Ich hab nur eine ganz einfache Sammelschachtel, einen alten Schuhkarton. Darin sammele ich dann die Schnippsel. Weil ich keine Stick- oder Knopfmaschine habe werden bei mir die Fetzchen allerdings zum Ausstopfen von Stofftierchen genommen!

    Antworten
  3. Da gerate ich in Versuchung…..
    Ich "muss" auch alle Stoffschnipsel aufheben, gehe aber inzwischen (aus Platzgründen) dazu über, die ganz ganz kleinen nicht mehr aufzuheben – hab ja auch keine Knopfmaschine… 😉 Aus den Fitzeln so ab 5x5cm lassen sich aber gut Applikationen oder kleinere Patchworkprojekte machen oder kleine Anhänger, Broschen etc. nähen
    LG, Steffi

    Antworten
  4. sammeln, sammeln… Ich habe zwei alte, viereckige, große Blechdosen aus dem Teeladen, da kann man schön drin wühlen.
    Valomea

    Antworten
  5. Seitdem ich eine Sticki habe, sammle ich auch (fast) alle Stoffreste. Für Knöpfe auch, aber ich hab leider keine Presse. Geht aber auch gut manuell! Meine Reste bewahr ich in Boxen vom Schweden auf! Die Körbe gefallen mir auch, hab ich auch gesehen.

    Liebe Grüsse Fritzi

    Antworten
  6. ich hebe auch jeden noch so kleinsten Schnipsel auf für Applis, Knöpfe beziehen, Broschen, …

    Antworten
  7. Stoffschnipsel sammle ich und wenn ich was apliziere schneide ich andauernd vorhandene Stoffe an nur um dann wieder neue Schnipselchen zu haben die ich dann wieder in die Kiste Packe um sie für Applikationen zu benutzen *g*

    LG, Antje

    Antworten
  8. Ich hebe auch jeden Scnipsel auf. Mit der Papiermethode kann man auch beim Patchwork jedes Fitzelchen verwerten. Und Karten lassen sich mit Schnipselchen auch wunderbar benähen.Ich habe durchsichtige Schachteln, stapelbar.Ich freue mich, dass du noch da bist…war gestern fix am Kasten.
    Hochsommerliche Grüße
    karen

    Antworten
    • Ja, sind wir und ich habe mich sehr (!) gefreut … die Quiet-Book-Seite wird nun noch ins rechte Licht gerückt und dann natürlich hier präsentiert …

      Antworten
  9. Schicke Körbe! Ich sammle auch alle Schnipsel für Applikationen oder was mir sonst noch einfallen könnte. Bei mir sinds 4 transparente Schwedenboxen in Schuhkartongröße, grob nach Farben sortiert.

    LG Doro

    Antworten
  10. ERst heute stand ich wieder vor dem Problem welcher Stoffschnipsel lohnt sich noch für die Aufbewahrung und wie bewahre ich den am Besten auf nicht das er vergessen wird un verstaubt. 😀
    Grüße
    Marie

    Antworten
  11. Oh ja dieses Bild kenne ich . Meine Kiste mit Stoffschnippseln quillt auch schon über.

    Was mach ich normal damit? Applikationen oder manchmal brauch ich für die kleinen Accessoire wirkllich nur so ein kleines Stück Stoff.
    Sollte mir nur angewöhnen nicht jeden Fetzen aufzuheben…. 😉

    LG
    Sternenhauch

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular


Jahresaktion 2022

= 6 eigene Beutel + 51 Aktionsbeutel = 57 neue Geschenkbeutel
_


Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2022


Februar
Hoodie/Pullover/Sewatshirt
PUHzzlePulli* von ManjiPuh als Geburtstagsshirt für die Tochter
Blogbeitrag
Clarisse* von joilijou
Blogbeitrag

März
Jacke/Blazer/Kurzmantel
Jacke Regnbue* (Kind)
Blogbeitrag
oder Faschingskostüme mit Manteloptik

April
Rock/Trägerock
Chino-Minirock* von Prachtkinder für die Tochter (Kind) | Wickelrock Raita* von Näähglück für mich

Mai
Sommerkleid
Kleid Skåne* von Lemeldesign für die Tochter (Kind) | Clariella* von Dreiem's (für mich)

Juni
Badebekleidung/kurze Hose
Bikini-Schnittmuster von der Schnittbox* für die Tochter und für mich*

Juli
T-Shirt/Top
Geburtstagsshirt für den Mittleren (Kind) | Schnittmuster Lea* von Finasideen (für mich)

August
Hose oder Wäsche/BH
beeslip* von braa & bee für die Tochter (Kind) | LittleLovely Panty* von K.triny (für mich)

September
Bluse/Blusenshirt
Geburtstagsshirt für den Jüngsten (Kind) | Shirt LaBlus* von Pedilu (für mich)

Oktober
Mantel oder freie Wahl
eine Pfiffikus-Hose* von Rabaukowitsch für einen der Söhne oder beide und mich

November
Bluse/Hemd
eventuell Teilnahme an der Schnitzeljagd von Lillesol & Pelle und dort findet sich bestimmt auch eine Bluse

Dezember
Winterkleid/festliche Kleidung
eventuell ein Adventskalenderschnitt


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (4 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (8 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*