Der bereits hier gezeigte Stoff-Frisbee zum Männertag war eigentlich schon das zweite Exemplar, dass von der Nadel gehüpft ist. Wenige Tage zuvor entstand – natürlich ebenfalls nach dem Tutorial “Easy Peasy Frisbee” von Sewbeedoo – ein oranges Stoff-fliege-Ding, dass als Geschenk zur Schwägerin wanderte.

Dank dem richtigen Kreisschneider ging es wieder ganz flott. Vernäht wurden zwei Stöffchen aus dem Stoffgebirge, die beide irgendwann als Geschenke zu mir gewandert sind. Der retro-IKEA-Stoff mit seinem Monstera-Blatt passt zu den Beschenkten geradezu perfekt, da sich beide für Pflanzen in großer Zahl begeistern können. Damit ist nun auch die zu dünne Bleikordel aus dem örtlichen Gardinenladen aufgebraucht und ich kann nun überlegen, ob ich mir nicht gleich eine dickere Variante kaufe oder weiterhin doppelt lege … nur über die richtige Stärke bin ich immer noch unschlüssig.

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

4 Kommentare

  1. Tolle Idee – danke fürs Zeigen ♥

    Ich überlege aber gerade, wie man denn die Enden von dieser Bleikordel zusammenbekommt… Gibt es da einen Trick?

    Ganz liebe Grüsse,
    Claudia

    Antworten
    • Ich habe es so wie Frau Sewbeedoo gemacht und die die beiden Enden zwischen den Bleistückchen fest verknotet. Danach noch etwas einkürzen und in den Rand schieben. Ging ohne Probleme und "unrund" ist er dadurch auch nicht geflogen ….

      Antworten
  2. so einen hat mein sohn mal in der schule gemacht. und ich find sie richtig cool!
    ein wunderbares überallmithinnehmspielzeug!

    ♥liche grüße, doro K.

    Antworten
  3. Tolle Idee. Ich glaube wenn ich das nähen würde, würde sie nicht fliegen 🙂

    Viele grüße
    Steffi

    Ps bis Freitag gibt es noch ein kleines Give Away bei mir.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Bloglovin

Follow

Blogbeitrags-Abo

3 Abonnenten

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.




Werbeplatz*





Info: Dein Shop auf dem Werbeplatz?
Warum gibt es hier Reklame?

Instagram

Beliebte Beiträge

Aktuelle Aktionen 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv