Knopfmaschinenknöpfe

7. Oktober 2011 | Knöpfe, unbezahlte Werbung | 3 Kommentare

Langsam werde ich von der Knopfmaschinenbesitzerin zur Knopfmaschinenkennerin, denn neben der Erkenntnis, dass man relativ viel Kraft zum bedienen der Knopfpresse braucht, kam auch noch die Ernüchterung, dass sich die oberen Hülsen wieder lösen, wenn man etwas kräftiger daran zieht oder der Stoff zu dick ist. Sehr unbefriedigend …

Allerdings habe ich am Anfang auch immer mit einem Bein den Fuß der Knopfpresse festgehalten, um mit den Händen drehen zu können. Das sah zwar sicherlich sehr akrobatisch aus, brachte aber offensichtlich nicht den gewünschten Druck. Nach einem Kurzexperiment mit zusätzlichem Leim, was für mich aber nur eine Notlösung gewesen wäre, ist die Knopfmaschine nun ordentlich auf einen Brettchen festgeschraubt und nun werden die Knöpfe auch endlich fest. Die Schwägerin konnte sich so gleich mit Pünktchen schmücken und neue Anwendungsgebiete für die Knöpfe ausprobieren.

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

3 Kommentare

  1. Fein sieht es aus. Ist denn die Schwägerin aus dem Urlaub zurück? Grüße von Schopka.

    Antworten
  2. Nein, noch tourt sie durch die Welt. In der Bloggerwelt kann man ja vor- bzw. nacharbeiten. 😉

    Antworten
  3. uiuiui… was freu ich mich schon auf die Knöpfe :))))
    Jupiduuuu!!!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Wie oft?

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular
 
Flipboard



Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2023





Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (5 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (9 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*