Teaser & Stickdatei-Umfrage

15. Mai 2011 | beSTICKtes, Hochzeit, Nähunfälle, unbezahlte Werbung | 17 Kommentare

Dank bastisRike haben wir den schönsten Hochzeitsstempel aller Zeiten. Ich bin in unser Ginkgoblattpaar ganz verliebt. Die beiden sich mögenden Blätter sollen nun auch unser Ringkissen schmücken. Jasmin von Nähwahna hat mir deshalb mit Erlaubnis der Designerin die Vorlage ganz wunderbar digitalisiert. Nochmal ein großes Dankeschön!

Nun kämpfe ich aber mit dem sticken auf Seide und habe bereits verschiedene Varianten ausprobiert – voll ausgefüllt (wie von Jasmin digitalisiert) und nur als Kontur, in dem ich einfach ein paar tausend Stiche übersprungen habe. Vorlage und Stickdatei sind zwar exakt umgesetzt, aber durch die Dicke des Stickgarns verschwindet der grafische Charakter des Entwurfs.

Deshalb habe ich nun doch noch selbst ein bisschen experimentiert und mich mit der Demoversion von embird beschäftigt. Ich mag ja solche Programme sehr, auch wenn embird für mich auf den ersten Blick etwas antiquiert aussieht, und hätte mich liebsten nächtestundenlang mit allen Möglichkeiten beschäftigt, aber bevor ich nicht meine Abschlussarbeit abgegeben habe, sollte ich daran nicht einmal denken… Am liebsten hätte ich ja die Stichstärke irgendwie dünner, aber da habe ich noch nicht die richtige Einstellung gefunden. Hinweise sind gerne willkommen! Auf die Schnelle habe ich ein paar Füllstiche entfernt und mit drei Lagen Stickflies und doppelter Avalonfolie wird es nun sogar faltenfrei.

Nun weiß ich allerdings gar nicht mehr, was mir am besten gefällt und frage deshalb die Bloggerwelt – wie sieht’s denn nun am besten aus? Kontur, halb- oder ganz ausgefüllt? Macht ihr mit bei der Ginkgo-Blatt-Umfrage?

 

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

17 Kommentare

  1. das mittlere gefällt mir persönlich am besten…

    Liebe Grüße
    anja

    Antworten
  2. Ich finde das Halbausgefüllte am schönsten. Die Kontur wirkt so leer, das erste ist sehr wuchtig.

    Das Mittlere ist toll! Sieht wirklich schön aus!

    LG Kirsti

    Antworten
  3. Ich schließe mich den Vorrednerinnen an – das Halbgefüllte.

    LG Doro

    Antworten
  4. Ich bin auch für das Halbgefüllte 🙂

    Antworten
  5. ich bin ebenfalls für das halbgefüllte,
    das sieht am meisten nach Ginko aus.
    glg Kirsten

    Antworten
  6. Ein deutig das halbgefüllte 🙂
    LG Claudia

    Antworten
  7. Jetzt oute ich mich mal, ich finde nämlich das ganz ausgefüllt trotzdem die beste Variante. Warum, weil die zwei anderen wohl eher wie Blumen aussehen. Prunkwinden, oder Ackerwinden, oder ähnliches. Die Struktur eines Ginkoblattes kommt halt nun mal nur durch die Linien voll ausgefüllt zur Geltung.
    LG
    Kerstin

    Antworten
  8. Ich finde auch das halb ausgefüllte am schönsten.

    LG Elisabeth

    Antworten
  9. Hallo zusammen,
    mir gefällt das ganz ausgefüllte am besten.
    LG
    Anke

    Antworten
  10. Bastis Rike wrote: die gefuellte gefaellt mir am besten. nicht nur weil sie meiner vorlage entspricht, sondern weil ich bei den anderen varianten die verwechslungsgefahr zu hoch einschaetze 🙂

    Antworten
  11. Ich würde das ganz ausgefüllte nehmen! Passt wirklich am besten zu den Stempeln. Und es ist schlicht und klassisch. Das halbausgefüllte finde ich ein bisschen zu "unruhig", das leere ist zu nichtssagend…

    Antworten
  12. Mir würde auch das komplett ausgefüllte besser gefallen. Das sieht nach Blatt aus. Das halb ausgefüllte sieht eher nach einer Blüte aus.

    LG Janine

    Antworten
  13. Ich finde auf jeden Fall das ausegfüllte sehr edel und schön!Das halb ausgefüllte ist mir zu unruhig und das leer ist zu"leer":o)
    lg Sabine

    Antworten
  14. Ich finde das Volle am besten!

    Beim Leeren finde ich zum einen das Stiel und Blatt keine Einheit bilden, außerdem nicht eindeutig ein Gingko-Blatt ersichtlich ist.
    Beim Halbvollen seh ich auch eher eine Blüte, als ein Gingko-Blatt.

    Antworten
  15. Ich bin auch für das vollausgefüllte aus dem oben bereits mehrfach genannten Grund: sieht mehr aus wie ein Blatt und nicht wie eine Blume und passt besser zu den tollen Stempeln!
    Funkemariechen

    Antworten
  16. M&P sagen beide das voll ausgefüllte ist am schönsten.LG

    Antworten
  17. halbgefüllt…. gefällt mir eigentlich so optisch am besten, aber als BLATT tendiere ich zum voll ausgefüllten LG Gaby

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

3 Abonnenten

Instagram

Bloglovin

Follow

Beliebte Beiträge

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.




Aktuelle Aktionen 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv