Rauszeit Höfgen Spielend wandern Erlebnisspaziergang Grimma Leipzig Ausflugstipp Familien

14. September 2022 | Grünzeug, *Sommerfreude*, Kinderaktivitäten, Kinderkunst, unbezahlte Werbung | 1 Kommentar

Die Bloggerkontakte, die teilweise schon so lange bestehen, wie ich hier auf diesem DIY-Blog schreibe, halten nicht nur zur Näh(blogger)szene meiner eigenen Stadt, sondern auch darüber hinaus. Auch dort haben sich in den letzten Jahren viele virtuelle Türen geschlossen und durch die Entfernung ist es manchmal gar nicht so einfach, weiter Kontakt zu halten. Im Frühjahr gab es für mich gleich zwei Wiederentdeckungen in diese Zeit, denn neben Frau Kreativberg “fand” ich auch Frau Spielpause wieder. Wie gerne habe ich vor nun schon zehn Jahren für ihre Blogaktion Kindermund-Sprüche gesammelt und damals Knöpfe getauscht. Meine Tochter trug lange einen ganz entzückenden Apfelrock von ihr. Getroffen haben wir uns allerdings nie, obwohl die Entfernung zwischen uns eigentlich gar nicht so groß ist. Als ich nun herausfand, dass sie hinter dem neuen Rauszeit-Angebot in Höfgen bei Grimma steckt und die Stadt bei Leipzig ziemlich genau auf dem Weg zu den Großeltern liegt, war klar, dass wir unserer Treffen nun endlich nachholen.

 

Mitten im Juni war es dann soweit. Wir probierten ihr neues Angebot Spielend wandern, hinter dem sich ein Erlebnisspaziergang für Familien verbirgt. Für den Weg von 2,5 km bekommt man eine Routenkarte, in die Spieleanregungen und eine kleine Geschichte eingebunden sind, die für Kinder zwischen 4-10 Jahren gedacht sind. Mit unseren drei Kindern, die im Sommer noch 4, 8 und 12 waren, passten wir da nahezu perfekt.

Im Juni musste man zwar schon ein bisschen schauen, dass man genügend Schattenplätze aufsuchen konnte, aber die blühenden Getreidefelder rund um das sächsische Dorf waren ganz wunderbar. Als wandererfahrene Familie waren die 2,5 km für unser eher ein kurzer Spaziergang, aber wenn es ihr damit gelingt, Familien mit ihren Kindern in die Natur zu locken, denen diese Begeisterung noch fehlt, wäre viel gewonnen. Ein kurzweiliger Ausflug ist es aber wohl für alle, die sich darauf einlassen, nicht schnell zum Ziel zu kommen, sondern den Kindern Zeit geben, die Bastelanregungen auch wirklich umzusetzen.

Zurück im Dorf gab es noch eine Stelle, an der die Kinder aufmalen konnten, was ihnen besonders gefallen hat. Für das mittlere Kind war das sein Traumfänger aus Gräsern, die Tochter fand ihr Blumenfloß toll. Das Konzept vor allem Naturmaterialien zu nutzen, gefällt mir sehr und ich bin gespannt, ob und wie das Rauszeit-Angebot sich in den nächsten Jahren noch entwickeln wird.

Auch wenn dieser Blogbeitrag nun Sommerferienbedingt recht lange auf sich warten lassen hat, komm er doch genau zum richtigen Zeitpunkt, denn am kommenden Sonnabend, den 17. September 2022 kann man ebenfalls nochmal Spielend wandern. Meldet euch gerne an.

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

1 Kommentar

  1. Wie wunderbar eingefangen! Von Herzen Danke für diese tollen Eindrücke und Zeilen! Ich hab mich so gefreut, euch mal zu sehen und hoffe, wir wiederholen das mal an einem Tag, an dem ich dann mehr Zeit für euch habe… liebste Grüße aus Höfgen!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular
 
Flipboard



Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2022


Februar
Hoodie/Pullover/Sewatshirt
PUHzzlePulli* von ManjiPuh als Geburtstagsshirt für die Tochter
Blogbeitrag
Clarisse* von joilijou
Blogbeitrag

März
Jacke/Blazer/Kurzmantel
Jacke Regnbue* (Kind)
Blogbeitrag
oder Faschingskostüme mit Manteloptik

April
Rock/Trägerock
Chino-Minirock* von Prachtkinder für die Tochter (Kind) | Wickelrock Raita* von Näähglück für mich

Mai
Sommerkleid
Kleid Skåne* von Lemeldesign für die Tochter (Kind) | Clariella* von Dreiem's (für mich)

Juni
Badebekleidung/kurze Hose
Bikini-Schnittmuster von der Schnittbox* für die Tochter und für mich*
Blogbeitrag Oberteil
Blogbeitrag Panty

Juli
T-Shirt/Top
Geburtstagsshirt für den Mittleren (Kind) | Schnittmuster Lea* von Finasideen (für mich)

August
Hose oder Wäsche/BH
beeslip* von braa & bee für die Tochter (Kind) | LittleLovely Panty* von K.triny (für mich)

September
Bluse/Blusenshirt
Geburtstagsshirt für den Jüngsten (Kind) | Shirt LaBlus* von Pedilu (für mich)

Oktober
Mantel oder freie Wahl
eine Pfiffikus-Hose* von Rabaukowitsch für einen der Söhne oder beide und mich

November
Bluse/Hemd
eventuell Teilnahme an der Schnitzeljagd von Lillesol & Pelle und dort findet sich bestimmt auch eine Bluse

Dezember
Winterkleid/festliche Kleidung
eventuell ein Adventskalenderschnitt


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (5 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (9 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*