Rezension: Der böse Kern

Rezension: Der böse Kern

Nach fast hundert hier rezensierten Kinderbüchern bekommt man recht schnell das Gefühl dafür, wenn man ein Buch in die Hand bekommt, dass die Kinder über längere Zeit begeistern wird. Trotz und vielleicht vor allem gerade wegen des nicht einfachen Themas, wird das ...

mehr lesen
Rezension: Experimentierspaß für die Kleinsten

Rezension: Experimentierspaß für die Kleinsten

Noch haben wir hier in unserer Familien einen Dreijährigen und ich bin gerade schon etwas wehmüdig, dass die nächsten Dreijährigen hier erst wieder mit der Enkelgeneration geben wird. Dieses Staunen, die Welt entdecken und vor allem wortgewandt selbst erklären, das...

mehr lesen
Rezension: Bushcraft for Family: Gemeinsam in die Wildnis

Rezension: Bushcraft for Family: Gemeinsam in die Wildnis

Den wunderbaren Preis zu meinem 11. Bloggeburtstag mit der Neuerscheinung "Bushcraft for Family: Gemeinsam in die Wildnis"* zusammen mit der Primus Isolierflasche aus Edelstahl, die perfekt für den Outdoor-Einsatz ist, kann ich tatsächlich bereits heute nochmal etwas...

mehr lesen
Rezension: Hurra, wir spielen ein Konzert

Rezension: Hurra, wir spielen ein Konzert

Orchestermusik und Corona-Pandemie gehört sicherlich zu den Themen, die auf die Künstler und Hörenden die langfristigsten Auswirkungen haben werden und ich hoffe sehr, dass diese so wichtige Kulturrichtung noch da sein wird, wenn die Zeiten besser werden. Der Mann...

mehr lesen
Rezension: Das Naturbastelbuch für Kinder

Rezension: Das Naturbastelbuch für Kinder

Das Basteln mit Naturmaterialien begeistert glücklicherweise meine Kinder immer sehr. Erinnert ihr euch noch an den Flugwurm der damals Fünfjährigen? Die Neuerscheinung von Bassermann "Das Naturbastelbuch für Kinder"* landete daher besonders gern auf meinen...

mehr lesen
Rezension: Gute Nacht Wimmelbuch

Rezension: Gute Nacht Wimmelbuch

Interessanterweise ist unser Wimmelbuchbestand bis auf wenige Ausnahmen eigentlich nur jahreszeitenbezogen vorrätig und werden daher vor allem zu Weihnachten und Ostern angeschaut. Dabei mag ich das Konzept der Entdeckerbücher für die Kleinen eigentlich sehr. Die...

mehr lesen
Rezension: König Pups

Rezension: König Pups

Zu den Kinderbüchern, die bei uns am beliebtesten sind, gehören sehr viele, die in Reimform geschrieben sind. Titel und angekündigter Schreibstil machten mich daher sehr vorfreudig auf die Neuerscheinung des Bilderbuchs "König Pups"*, das nach dem Erscheinen im...

mehr lesen
Rezension: Verborgene Welt der Dinosaurier

Rezension: Verborgene Welt der Dinosaurier

Leider hört man ja in der Buchbranche viel öfter vom Verlagssterben oder zumindest -übernahmen statt von Neugründungen. Der sich erst 2019 gegründete Sophie Verlag aus München interessierte mich daher besonders, denn der Kinderbuchverlag tritt an, ein innovatives...

mehr lesen
Rezension: Unsere großartige Familie: Ein Eintragbuch

Rezension: Unsere großartige Familie: Ein Eintragbuch

Das Buch "Unsere großartige Familie: Ein Eintragbuch"* erschien passenderweise genau am ersten Wochentag unserer eigenen amtlichen Corona-Quarantäne und war auch genau dafür gedacht. Die Idee, dass wir in den Lockdownzeiten gemeinsam dieses Buch ausfüllen und dann...

mehr lesen
Rezension: Marike und Julius: Entdecke mit uns den Bauernhof

Rezension: Marike und Julius: Entdecke mit uns den Bauernhof

Wie beispielsweise hier gezeigt, verbringen wir seit nun schon mehreren Jahrzehnten und mit inzwischen drei Generationen unser Osterfest in Oberösterreich. Sogar fürs Abitur habe ich dort schon Mathe gebüffelt. Das Buch "Marike und Julius: Entdecke mit uns den...

mehr lesen
Rezension: Bibi Blocksberg – Die Hexenküche Band 1

Rezension: Bibi Blocksberg – Die Hexenküche Band 1

Tatsächlich ist es etwas ungewöhnlich, dass bei unseren drei Kindern, die alle mindestens ein Jahrzehnt nach dem Jahrtausendwechsel geboren sind, im Kinderzimmer immer noch Kassetten laufen. Der Grund dafür ist tatsächlich die Bibi Bloxberg Serie, die bei uns in...

mehr lesen
Rezension: Der blaue Tiger

Rezension: Der blaue Tiger

Vorgestern habe ich vom achten Geburtstag meiner Tochter berichtet und heute handelt mein Rezensionsexemplar der Woche "Der blaue Tiger"* von einem Mädchen, das seinen achten Geburtstag in Paris feiert. So einen roten Faden mag ich ja immer sehr. Abbildung vom...

mehr lesen
Rezension: 1-2-3 Minutengeschichten: Kunterbunte Weihnachten

Rezension: 1-2-3 Minutengeschichten: Kunterbunte Weihnachten

Aller guten Dinge sind drei und so gibt es dieses Jahr auf meinem blog noch ein drittes weihnachtliches Geschichtenbuch für Kinder, das es auf den Rezensionsstapel geschafft hat. Die Dreierzählung taucht auch gleich im Titel auf, denn das Vorlesebuch aus dem...

mehr lesen
Rezension: Pauls hasenstarke Abenteuer: Bei den Dinosauriern

Rezension: Pauls hasenstarke Abenteuer: Bei den Dinosauriern

Das Kindergartenkind bekam vom Osterhasen aus der Reihe der Duden-Minis „Pauls hasenstarke Abenteuer. Bei den Dinosauriern“*, das als Nr. 15 der Serie gezählt wird. Die Verbindung vom Osterhasenbezug und seinem derzeitigen Interesse an Dinosauriern war einfach...

mehr lesen
Rezension: Die Sternennacht

Rezension: Die Sternennacht

Nach über 170 Buchrezensionen (unglaublich, oder?) hat man schon so vieles gesehen und bewertet, dass wirkliche Überraschungen meistens ausbleiben. Eine Ausnahme macht dabei aber "Die Sternennacht"* von Jimmy Liao. Der Taiwanese veröffentlichte 1998 sein erstes Buch...

mehr lesen
Rezension: Mein hasenstarkes Abenteuer-Freundebuch

Rezension: Mein hasenstarkes Abenteuer-Freundebuch

Im Dudenverlag sind in der „Hasenstarken-Reihe“ mit „Hasenstarke Zahlen“*, „Hasenstarke Rätsel und Mandalas“*, „Das Hasenstarke ABC“* und „Mein Hasentarkes Abenteuer Freundebuch“* gleich vier Neuerscheinungen auf den Markt gekommen, die perfekt für Vorschulkinder...

mehr lesen
Rezension: Im Garten der Schmetterlinge: Pop-up-Buch

Rezension: Im Garten der Schmetterlinge: Pop-up-Buch

Fast den gesamten Sommer und auch noch den Herbst hindurch bestand der Sohn darauf, dass er ein Schmetterling sei. Er war geradezu entrüstet, dass seine neue Kindergartengruppen auch nach Tieren benannt waren, die er aber ausdrücklich nicht akzeptieren konnte, denn er...

mehr lesen
Rezension: Papierkram: Das Werkstattbuch für Kinder

Rezension: Papierkram: Das Werkstattbuch für Kinder

Bereits im letzten Jahr habe ich aus dem Haupt-Verlag die damalige Neuerscheinung "Krimskrams finden und was draus machen: Das Sammelsurium-Schnipsel-Mitmach-Buch"* rezensiert und war dabei sehr begeistert. Da die gleiche Autorin nun vom Layout in die gleiche Reihe...

mehr lesen
Rezension: Neue Lausbubengeschichten von Max und Moritz

Rezension: Neue Lausbubengeschichten von Max und Moritz

Die Max und Moritz Geschichte von Wilhelm Busch gehört - wie wohl bei vielen - zum festen Vorleserepertoire meiner eigenen Kindheit und auch bei unseren eigenen Kindern steht die Farbpappausgabe* schon lange im Regal. Etwas vorsichtiger bin ich inzwischen mit der...

mehr lesen
Rezension: Das kunterbunte Naturbastelbuch

Rezension: Das kunterbunte Naturbastelbuch

So wie wahrscheinlich bei allen Kindern, schleppen auch unsere Stöckchen, Stäbchen, Steine und alle möglichen und unmöglichen anderen Naturmaterialien ins Haus. Bislang werden diese Schätze so gesammelt wie sie sind, aber nicht nur seit der Blumenpresse denke ich...

mehr lesen
Rezension: Die Kinder vom Birnbaumhaus

Rezension: Die Kinder vom Birnbaumhaus

Blogleser wissen, dass Umzugszeit und anschließend die dreiwöchige Dienstreise in ein Land mit Internetzensur dazu geführt haben, dass es ungewöhnlich ruhig auf dem Blog war. Auch die Verlage müssen sich momentan gedulden. Wenn ich den Bücherstapel der...

mehr lesen
#vonfamilienempfohlen Workshop in Köln

#vonfamilienempfohlen Workshop in Köln

Auch (noch) heute freut mich, dass dieser Blog und vor allem die umfangreiche Rezensionstätigkeit von mittlerweile über 100 Buchvorstellungen dazu geführt hat, dass ich am letzten Sonnabend an einem Workshop für das Kinderbuchlabel "Von Familien empfohlen" in Köln...

mehr lesen
#vonelternempfohlen Sonntagsfreude Vorfreude Reisefreude

#vonelternempfohlen Sonntagsfreude Vorfreude Reisefreude

Meine Sonntagsfreude heute ist, dass ich am kommenden Wochenende nach Köln reisen darf, um dort Kinderbücher zu bewerten. Vorfreude! Das die inzwischen über 100 Buchrezensionen hier auf dem Blog - davon viele Kinder- und Jugendbücher - mir irgendwann so eine...

mehr lesen
Rezension: Pantoffelheldeneis mit Sahne

Rezension: Pantoffelheldeneis mit Sahne

Die besondern Kinderbücher des Waldhuhn-Verlages haben hier mit "Frau Bengali", deren Geschichte wir sogar bei einer Lesung in Leipzig hören durften und "Carlin Kopfüber" in den letzten beiden Jahren bereits einen festen Platz. "Pantoffelheldeneis mit Sahne"* erschien...

mehr lesen
Rezension: Das ist kein Krimskrams!

Rezension: Das ist kein Krimskrams!

Als eine weitere Neuerscheinung aus dem Lingen-Verlag habe ich mich im Herbst für "Das ist kein Krimskrams!"* entschieden, das geradezu perfekt zu meinem Themenwort 2015 "ordnen" und noch ein bisschen besser zum Vorjahr mit "loslassen"passt. Da der große Umzug näher...

mehr lesen
Rezension: Drachenschnodder

Rezension: Drachenschnodder

Das Kinderbuch "Drachenschnodder"* aus dem Lingen-Verlag gehört zu den Neuerscheinungen des Bücherherbstes, die mich überzeugen können. Das in A4-Größe und mit festem Einband publizierte Vorlesebuch für Kindergartenkinder von 4-6 Jahren erzählt die Geschichte eines...

mehr lesen
Rezension: Der Grüffelo – Meine wunderbare Weihnachtszeit

Rezension: Der Grüffelo – Meine wunderbare Weihnachtszeit

Der Grüffelo hat bei uns einen festen Platz im Kinderzimmer und steht nicht nur in Textform im Buchregal* sondern hängt als (immer noch 2014er) Kalender* an der Wand und auch als Malbuch* ist das schreckliche Monster präsent. Daher freue ich mich besonders, dass es...

mehr lesen
Rezension: Das Mädchen und das Pony und Freddi

Rezension: Das Mädchen und das Pony und Freddi

Gute Kinderbücher und vor allem Bilderbücher für die Jüngsten zu finden, ist gar nicht so einfach, denn der Buchmarkt ist aus meiner Sicht voll von Publikationen, bei denen entweder die Texte, Illustrationen oder auch beides so banalisiert sind, dass ich sie weder...

mehr lesen
Rezension: Löffel und seine Freunde

Rezension: Löffel und seine Freunde

Die heutige Buchvorstellung der Woche ist eher zufällig zu mir gekommen, denn eigentlich hatte ich mich für ein Rezensionsexemplar von "Sehr gerne, Mama, du Arschbombe"* gemeldet, das von der Bloggerin "Das Nuf" geschrieben wurde. Auch wenn ich bereits Bücher rund um...

mehr lesen
Rezension: Trampolina

Rezension: Trampolina

Das Kinderbuch für kleine Zuhörer ab drei Jahren mit dem Titel „Trampolina“* aus dem Patmos-Verlag hat sich auf dem Weg zu mir etwas verhüpft und da es mich nun mit einiger Verspätung endlich erreicht hat, wird es etwas im großen Rezensionsexemplarestapel vorgezogen,...

mehr lesen
Rezension: Leo Lausemaus – Meine schönsten Geschichten

Rezension: Leo Lausemaus – Meine schönsten Geschichten

Unsere Entscheidung beim Spielzeuggebirge der Kinder auf unser Bauchgefühl zu hören und den Plastikanteil dabei möglichst gering zu halten, sowie der nicht vorhandene Fernseher führt zwangsläufig dazu, dass das Tochterkind im Kindergarten weder mit dem Filly Fanbuch*...

mehr lesen
Rezension: Tilly und ihre Freunde – Das Sternenfest

Rezension: Tilly und ihre Freunde – Das Sternenfest

Als zweites Pappbilderbuch für die ganzen kleinen Leser ab drei Jahren wartet "Tilly und ihre Freunde - Das Sternenfest"* noch in meinem Rezensionsexemplarestapel auf seine Vorstellung. Als Hardcover mit wattiertem Umschlag und 24 verstärkten Pappseiten ist das Buch...

mehr lesen
Rezension: Olli ist ein Ollifant

Rezension: Olli ist ein Ollifant

Die zweite Neuerscheinung, die mir der Magellan-Verlag zur Verfügung gestellt hat, ist gleich auf dem Geburtstagstisch des Sohnes gelandet, denn "Olli ist ein Ollifant"* musste auf jeden Fall bei uns bleiben. Abbildung vom Magellan-Verlag Das Pappbilderbuch für kleine...

mehr lesen
Rezension: Mein Freund Salim und Blogparade #meinfreundsalim

Rezension: Mein Freund Salim und Blogparade #meinfreundsalim

"Salim war durch den Krieg in seinem Land zu einem geworden, der reisen musste. Und wer denkt, dass man als Kind kein Reisender sein kann, der sollte wohl mal anfangen, sich umzusehen in der Welt." (S. 151) Heute vor einer Woche ist das Kinderbuch "Mein Freund Salim"*...

mehr lesen
Rezension: Land der Träume

Rezension: Land der Träume

Eigentlich sind für mich ja immer Bücher die "Originale" und daran wird anschließend die Umsetzung in Hörbüchern oder Theaterstücken gemessen. Bei Tom Lehels "Land der Träume"* aus dem Lingen-Verlag scheint es aber diesmal andersherum zu sein, denn glaubt man den...

mehr lesen
Rezension: Super Neo (Bd. 1) Die Mutprobe

Rezension: Super Neo (Bd. 1) Die Mutprobe

Am Kinderbuch "Super Neo. Die Mutprobe"* von Sybille Rieckhoff mit Illustrationen von Yayo Kawamura aus dem Coppenrath-Verlag, das via Blogg dein Buch zu mir gekommen ist, gefällt mir der Bucheinband besser als der Inhalt. Mit 23,8 cm Höhe und als gebunde Ausgabe...

mehr lesen
Lese-Performance vom Waldhuhn-Verlag mit Sasha Sophie Halm

Lese-Performance vom Waldhuhn-Verlag mit Sasha Sophie Halm

Mittwochs mag ich, dass ich der Einladung des Waldhuhn-Verlags gefolgt und am Wochenende mit der Tochter nach Leipzig gefahren bin, um dort ein besonderes Leseerlebnis erleben zu können. Die lange Anfahrt von jeweils zwei Stunden haben wir beide als wunderbare...

mehr lesen
Rezension: Carlin kopfüber

Rezension: Carlin kopfüber

Mein erstes Rezensionsexemplar aus dem Waldhuhn-Verlag habe ich mit "Frau Bengali"* im Sommer des letzten Jahres bekommen und war ehrlich beeindruckt, dass es Kinderbilderbücher gibt, die beim künstlerischen Anspruch in Illustration und (!) Text so sehr überzeugen...

mehr lesen
Rezension: Die Muskeltiere: Einer für alle, alle für einen

Rezension: Die Muskeltiere: Einer für alle, alle für einen

Der cbj-Verlag hat mir via BloggdeinBuch das Kinderbuch "Die Muskeltiere"* von Ute Kraus zur Verfügung gestellt. Ich war zunächst erfreut, dass die über 200 Seiten in einer gebunden Ausgabe mit hoher Grammatur des Papiers und einem stabilen Einband auf den Markt...

mehr lesen
Rezension: Spackos in Space – Zoff auf Zombie 7

Rezension: Spackos in Space – Zoff auf Zombie 7

Da das eigene Werk ja nun erstmal vom Tisch ist, bis ich mich im kommenden Jahr um einen Verlag kümmern muss, um kein Dr. des. zu bleiben, wird es Zeit, dass ich die nächste Rezension verblogge. Der erst 2006 in München gegründete Tulipan-Verlag stellte mir via dem...

mehr lesen
Rezension: Für Lulu ist jetzt alles anders

Rezension: Für Lulu ist jetzt alles anders

Das gebundene Kinderbuch "Für Lulu ist jetzt alles anders"* aus dem Patmos-Verlag erreichte mich mit der Ankündigung, dass darin Leid, Tod und Verlust thematisiert werden. Keine einfachen Themen für ein Kinderbuch, das für junge Leser ab drei Jahren konzipiert ist und...

mehr lesen
Rezension: Froschalarm im blauen Haus

Rezension: Froschalarm im blauen Haus

Wir gehören sicherlich nicht zu denen, die ihre Kinder schon in den ersten Jahren einen festen Wochenplan auferlegen, damit sie sich möglichst zeitig in frühmusikalischer Erziehung, Fremdsprachenkursen oder festen Sportgruppen einen vermeintlichen Lebensfortschritt...

mehr lesen
Rezension: Hilfe, ich bin ein Alien!

Rezension: Hilfe, ich bin ein Alien!

Da ich inzwischen etwas Zeit hatte, mich vor vom letzten Blogg-dein-Buch-Exemplar zu erholen, habe ich mich für "Hilfe, ich bin ein Alien!" vom Coppenrath-Verlag entschieden. Abbildung von Coppenrath Die gebundene Ausgabe* kommt mit einer empfohlenen Lesealterangabe...

mehr lesen
Rezension: Warte, warte – wo willst du hin?

Rezension: Warte, warte – wo willst du hin?

Da mir der Moritz-Verlagnach dem aufwühlenden Skelettbuch, das ich letzte Woche vorgestellt habe, nun quasi das Gegenstück zur Verfügung gestellt hat, verschiebe ich die Liste der wartenden Rezensionsexemplare etwas und ziehe "Warte, warte - wo willst du hin?"* von...

mehr lesen
Rezension: Der kleine Fischer Tong

Rezension: Der kleine Fischer Tong

Noch nie hat mich ein Kinderbuch so zweispältig gestimmt, wie "Der kleine Fischer Tong"* des chinesisch-französischen Illustrators und Autors Chen Jianghong. Das erst vor wenigen Tagen vom Moritz Verlag auf den Markt gebrachte, mit fast 30 cm überraschend...

mehr lesen
Rezension: Ich hab dich lieb

Rezension: Ich hab dich lieb

Auch das Langenscheidt-Buch "Ich hab dich lieb"* von Emma Dodd gehört mit zu meiner Blogwoche rund um den 1. Geburtstagdes kleinen Mannes, denn im Gegensatz zu den eher hochpreisigen Geburtstagsgeschenkenaus der Verwandschaft, stecken wir selbst die Euronen ja...

mehr lesen
Rezension: Das große Waldbuch

Rezension: Das große Waldbuch

Da wir gestern bereits beim gewonnenen Rock-Schnitt waren, geht es heute mit einem weiteren Gewinn weiter, denn "Das große Waldbuch"* habe ich im gleichen Monat bei ploxxo gewonnen. Vom Coppenrath-Verlag habe ich die freundliche Genehmigung für die Abbildungsrechte...

mehr lesen
Rezensionsportal: Bitte noch eine Seite …

Rezensionsportal: Bitte noch eine Seite …

In beiden Elternzeiten habe ich nicht nur ein neues Familienmitglied begleiten dürfen, sondern auch in der virtuellen Welt einen Neustart gewagt. Beim Tochterkind 2010 war das dieses DIY-Kreativtagebuch, mit dem ich nach zwei Jahren privater Blogerfahrung angefangen...

mehr lesen
Rezension: Frau Bengali

Rezension: Frau Bengali

Vielleicht ist meine Negativeindruck zum Kinderbuch der letzten Woche auch deshalb so konsequent ausgefallen, weil gleichzeitig ein wahrer Kinderbuchschatz auf meinem Rezensionstisch liegt, der mich wirklich begeistert. Meine Neuentdeckung ist der Berliner...

mehr lesen
Rezension: Die Umweltfee

Rezension: Die Umweltfee

Mit dem Kinderbuch "Die Umweltfee" aus dem Frieling-Verlag ist die erste wirkliche Enttäuschung via Blogg dein Buch bei mir als Rezensionsexemplar gelandet. Die Autorin Christa Vera Meier, selbst Kita-Erzieherin, legt - vermutlich - ihr Erstlingswerk vor, mit dem sie...

mehr lesen
Rezension: Wald und Wiese: Das Natur-Mitmachbuch für Kinder

Rezension: Wald und Wiese: Das Natur-Mitmachbuch für Kinder

Passend zu unserem Kurzurlaub im schwarzen Wald hat mir der Haupt-Verlag ein Natur-Mitmachbuch für Kinder zur Verfügung gestellt. Davon gibt es bislang die Bände "Wald und Wiese"* sowie "An Tümpel, Fluß und Meer"*, die beide von der Diplom-Biologin Bärbel Oftring...

mehr lesen
Rezension: Die Schattenbande legt los!

Rezension: Die Schattenbande legt los!

Dank Blogg dein Buch habe ich das erste Mal ein Rezensionsexemplar vom Bloomoon-Verlag bekommen, der ein Imprint für Jugendliteratur des Verlags arsEdition ist. Das Jugendbuch für Lesehungrige ab zehn Jahren kommt in einer gebundenen Form auf den Markt, was mich...

mehr lesen
Rezension: Frau Schnecke sucht ein neues Haus

Rezension: Frau Schnecke sucht ein neues Haus

Mit dem Kinderbuch "Frau Schnecke sucht ein neues Haus" rezensiere ich bereits das zweite Buch aus der PiNGPONG-Serie des Langenscheidt-Verlags, das mir über das Portal Blogg dein Buch zur Verfügung gestellt wurde. Diesmal deckt das Bilderbuch die Rubrik "Vorstellen...

mehr lesen
Rezension: Im zauberhaften ABC-Zug zum Zungenbrecherfelsen

Rezension: Im zauberhaften ABC-Zug zum Zungenbrecherfelsen

Das erste mal darf ich ein Buch aus der Kinderbuch-Serie PiNGPONG des Langenscheidt-Verlagsrezensieren, das mir über das Portal Blogg dein Buch zur Verfügung gestellt wurde. Für fünf verschiedene Altersstufen werden dabei spezielle Selbstlernbilderbücher konzipiert,...

mehr lesen
Rezension: Die schönsten Kindergeburtstage im Grünen

Rezension: Die schönsten Kindergeburtstage im Grünen

Noch vor wenigen Tagen hätte ich gar keine gute Begründung dafür gehabt, warum ich den Ideenratgeber für Die schönsten Kindergeburtstage im Grünen in meinem Buchregal brauche, den mir Blogg dein Buch zur Verfügung gestellt hat, denn das Tochterkind feiert ja mitten im...

mehr lesen
Rezension: Tippi TamTam und die Stadtprinzessin

Rezension: Tippi TamTam und die Stadtprinzessin

Bevor morgen meine Buchverlosungzur Aktion "Blogger schenke Lesefreude" anlässlich des Welttages des Buches beendet wird, präsentiere ich heute noch meine erste Rezension zum Kinderbuch "Tippi TamTam und die Stadtprinzessin" von Barbara Zoschke. Das Buch, über das...

mehr lesen

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

Machst du mit? (verlängert bis zum 21. Juni 2021)

Bloglovin

Follow

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de

Instagram

Laufende Aktionen 2021

PuppenMITmacherei 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv

Follow on Feedly