Rezension: Schüttel den Apfelbaum – Meine Kindergartenfreunde

9. Februar 2023 | Kinder-Lesestoff, Anzeige, Kinderbücher (2-6 Jahre), Rezensionen | 0 Kommentare

Da uns das Ausschneidebuch von Nico Sternbaum durch die Lockdownzeiten mit dem Jüngsten getragen hat und “Schüttel den Apfelbaum“* hier lange zu den Lieblingsbüchern gehörte, fand ich ein Kindergartenfreundebuch für den Jüngsten sehr verlockend. Deshalb haben wir nun “Schüttel den Apfelbaum – Meine Kindergartenfreunde“* vom gleichen Autor nun hier.

Presse-Abbildung vom Bassermann-Verlag

Mich selbst überfordern ja meistens Freundebücher, bei denen man gleich zwei Doppelseiten oder mehr ausfüllen muss, was ja dann doch in diesem Alter Aufgabe der Eltern wird und ich finde es daher gut, dass sich der Autor für die klassische einfache Doppelseitenvariante entschieden hat. Auch die Fragen bringen keinen in Antwortschwierigkeiten, denn auch hier sind es die Standardfragen nach Lieblingsessen, – farbe und -tier sowie den Dingen, die man mag oder eben auch nicht. Bei den Zahlen und in einem extra Feld kann man etwas malen. Einen Platz für ein Bild gibt es natürlich auch.

Presse-Abbildung vom Bassermann-Verlag

Wer “Schüttel den Apfelbaum“* kennt, trifft in diesem Freundebuch gute Bekannte wieder – dazu gehört natürlich der Apfelbaum, aber auch die Rakete, die man anpustet und das Kitzelmonster. Wie der Titel schon verrät, ist es aber sehr auf das Kindergartenumfeld eingeschränkt, wie auch die Frage nach der Kindergartengruppe zeigt. Damit wird es etwas schwierig, wenn das Kind auch Geschwister und die Verwandtschaft eintragen lassen möchte. Dazu bräuchte man dann fast noch ein zweites Buch.

Presse-Abbildung vom Bassermann-Verlag

Sehr nette finde ich aber die Variante, dass es einen Geburtstagskalender, eine Seite für Fotos aus dem Kindergarten und eine Fingerabdruckseite am Ende des Buches gibt. Diese Zusatzideen gefallen mir sehr. Und bleiben nun immerhin noch 1,5 Jahre, um den Jüngsten das Buch mitzugeben. Eigentlich schade, dass wir jetzt erst damit starten, denn mit seinen nun schon fünf Jahren sind bereits einige Kindergartenfreude nun schon Schulkinder.

Presse-Abbildung vom Bassermann-Verlag

Hattet ihr auch so ein Kindergartenfreundebuch oder dann erst die Schulkindvariante?

amberlights Rezensionsportal

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.
EMIL

soulbottles.de


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (6 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (10 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (14 Jahre)*


Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*


  1. Sehr schönes Set! Die Schlafmaske könntest du nochmal knappkantig absteppen, dass sollte auch gegen Nahtauflösen helfen 🙃