Coronazeit Stoffkauf Überraschungspaket von Prodyouce

14. Mai 2021 | Stoff-Sucht, unbezahlte Werbung | 2 Kommentare

Gefühlt habe ich schon sehr lange nicht mehr wirklich Stoff gekauft, denn tatsächlich hatte ich bei der Auflösung der Interimsnähplätze und verschiedenen Stofflagerplätze das Gefühl, ein bisschen den Überblick zu den Stoffbeständen verloren zu haben. Nun habe ich ja erstmals richtige Stoffschränke und war über die Verteilung durchaus überrascht. Wenn man sich aber das Stoffgebirge anschaut, ist doch einiges dazu gekommen, denn selbst im Herbst war ich ja beim Stoffmarkt und der Schneiderei-Auflösung. Damit ist klar – ich brauche eigentlich wirklich keinen Stoff bzw. müsste für die große Tochter projektbezogener kaufen, da für sie der Kleidungsmotivstoffvorrat tatsächlich zu klein geworden ist. Nun haben aber in meiner Stadt mitten in der Pandemie gleichen zwei Stoffläden neu eröffnet. Gründungen sind nie einfach, aber dann noch in dieser wirtschaftlich schwierigen Zeit … wenn dazu noch ein virtuell-persönlicher Kontakt kommt, werde ich dann eben doch schwach und habe bei den Überraschungspaketen von Prodyouce zugeschlagen.

Mit einem Meterpreis von nur 5€ fiel die Entscheidung aber auch nicht schwer und man fühlt sich fast schon an die goldenen Zeiten der Sterntaler Werksverkäufe erinnert. Während es dort aber klar war, dass schlichtweg nur die Lager geräumt werden mussten, habe ich bei den Preisen von Prodyouce ja fast schon ein schlechtes Gewissen. Natürlich es gut, wenn durch solche verlockende Angebote Neukunden dazu kommen und  auch ich habe die Werbetrommel möglichst gut gerührt, aber der eigentliche Meterpreis zeigt, dass wohl kaum knapper kalkuliert werden konnte.

Bislang bin ich bei Überraschungstüten ja selten wirklich begeistert gewesen, aber bei dieser Zusammenstellung war ich beglückt. Da gab es Hilco-Stoffe, wie die Autos, Bio-Baumwolle und ein blaues Waldmustermotiv von Swafing. Eine Neuentdeckung sind die Muster von “Fräulein von Julie”, die ich vorher gar nicht kannte. Vor allem die Blätter sind doch wirklich großartig, oder? Die Tochter wandelte sich durch die Motive und meinte, dass sie sich ALLES als Kleidungsstück für sich vorstellen könnte. Ich sehe da ja auch Motivstoffe für die Brüder und die Blätter bleiben vielleicht doch für mich?

Verlinkt bei:
Freutag

Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)  
*
Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

2 Kommentare

  1. Auf dein “Werben” hin, habe ich damals auch dort bestellt. Dein Paket gefällt mir sogar noch besser als meins, aber ich bin trotzdem zufrieden mit meinen Stoffen.
    Manchmal hilft so ein Überraschungspaket nämlich auch mal dabei, sich aus der “Komfortzone” zu bewegen.
    LG

    Antworten
  2. Ach das ist toll. Und ich weiß, dass die Pakete mit ganz viel Liebe zusammengestellt wurden.

    Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Vorteilspakete von Rijs Textiles - Amberlight Label - […] dem Kauf des Überraschungspaketes von Prodyouce war der Stoffkaufbann irgendwie gebrochen und ich bestellte noch im gleichen Monat gleich…
  2. Frechverlag SALE-Set "Aus Liebe zum Nähen" - Amberlight Label - […] den beiden Stoffkäufen im April bei Prodyouce und Rijs Textiles scheint der Kaufbann tatsächlich gebrochen zu sein, denn im…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

Machst du mit? (verlängert bis zum 21. Juni 2021)

Bloglovin

Follow

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de

Instagram

Laufende Aktionen 2021

PuppenMITmacherei 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv

Follow on Feedly