MMM: Jahresrückblick 2014

7. Januar 2015 | M[e]-M[ade]-M[ittwoch], unbezahlte Werbung | 7 Kommentare

Für den Jahresrückblick bei den M(e)-M(ade)-M(ittwoch)-Damen mache ich heute mal eine Ausnahme und blogge gleich zweimal am Tag. Immerhin habe ich noch nie ausprobiert, wie das mit dem neuen Layout im Blog überhaupt aussieht und außerdem ist mein heutiger Tansparenzbericht über die Blogeinnahmen ja ohnehin ziemlich unkreativ.

Im Gegensatz zum letzten Jahr habe ich immerhin doppelt so viele Kleidungsstücke nur für mich genäht – wobei das dennoch nur magere sechs Stück sind: zwei Röcke, eine Hose, drei Oberteile – davon aber eines doppelt, da es Größenprobleme gab. Eigentlich dachte ich ja, dass mit Beginn der Overlockzeit viel mehr für mich von der Nadel hüpft … die Kinder hatten es da deutlich besser. Was ist nun mein Liebelingskleidstück?

Ganz klar – die FrauFrida*Sommerbluse, die mich nicht nur in der Ellenbogenbruchzeit gerettet hat, sondern auch bereits davor ein richtiges Sommerliebingskleidungsstück war. So richtig perfekt war es eigentlich gar nicht genäht, aber ich habe mich darin immer wohl gefühlt und es war definitiv mein am meisten getragenes 2014er MMM-Stück.

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

7 Kommentare

  1. Diese Bluse ist dir auch super gelungen. LG M

    Antworten
  2. Die Bluse gefällt mir richtig gut! 🙂 Mit dem Schnittmuster hab ich schon letzten Sommer geliebäugelt…

    Liebe Grüße
    Jessica

    Antworten
  3. Eine schöne Bluse aber der Gipsarm muss nicht als dauerhaftes Beiwerk dabei sein ;))
    LG Sylvia

    Antworten
    • Ist ja auch wieder ab – aber mir fehlen immer noch ein paar "Grad" in der Streckung und Beugung des Armes …

      Antworten
  4. Ich lede deine Bericht immer gerne und sogar alles! Oh der Ellenbogen, kann mich noch erinnern! Lg Alex

    Antworten
    • Dafür ein großes DANKESCHÖN 🙂

      Antworten
  5. Sieht toll aus! Ich habe übrigens nun auch eine Nähmaschine und schon 2 Nähprojekte fertig. Natürlich nur für den Sohnemann. Auf die neuen Stoffe warte ich nun und dann gibt es wieder etwas zu tun! Liebe Grüße, Anne

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über mich


Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.


Meine 2400 Blogbeiträge – mit 18 verschiedenen Kindergeburtstagsideen, 15 Faschingskostümanleitungen und noch viel mehr – aus den letzten zehn Jahren waren nützlich für dich? Blogunterstützer zur Hobbyfinanzierung, die monatlich ein Trinkgeld geben, wären eine feine Sache, um davon die Ottobre Nähzeitschrift zu kaufen. Du kannst aber auch gerne einmalig ein paar Münzen in mein Stoffkaufschwein werfen oder wir treffen uns auf ein virtuelles Getränk.

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet. Onlineshops, die über amberlight-label aufgerufen werden können und uns dadurch finanziell unterstützen ohne das es für die Blogleser teurer wird, finden sich hier.
*
Einschätzung bei Trustami

Blogbeitrags-Abo

Machst du mit?

Bloglovin

Follow

Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de

Instagram

Laufende Aktionen 2021

PuppenMITmacherei 2021

Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (3 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (7 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (11 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*

Archiv

Follow on Feedly