amberlight-label 2010-2022 DIY | Nachhaltigkeit | Rezensionen

12. Januar 2022 | Blogvorstellung, Blogstatistik, unbezahlte Werbung | 2 Kommentare

Meinen Blog gibt immer genauso viele Jahre, wie das Alter meines ersten Kindes, das 2010 geboren wurde. Wie damals im Prolog Stoff geschrieben, gab es die ersten Nähversuche noch in der Schwangerschaft. Kurz nach dem Wochenbett, mit einem Dauerstillkind zu Hause und dem Gefühl, dass mir die Decke auf den Kopf fällt, brachte ich die bereits (seit 2007) bestehende Bloggerleidenschaft und diesen erstmals öffentlichen Blog zusammen und habe tatsächlich nie wieder aufgehört.

Januar 2010 – die Hand unseres ersten Kindes am Tag ihrer Geburt

Die heutige Zahlenspielerei am 12.01.2022 über 12 Jahre Bloggerei zwischen 2010 und 2022 zu berichten, gefällt mir sehr.

***


Der Name

Über den Namen habe ich 2011 bereits geschrieben:

[…] mein allererster Nickname in der virtuellen Welt war bereits 1996(!) mal “Fisch ohne Tomate”, wobei ich heute schon gar nicht mehr erklären kann, wie es dazu kam. Irgendwann wurde daraus tatsächlich das Licht im Bernstein, denn wenn es mir gut gehen soll, muss ich meine Nase regelmäßig in die Ostseeluft halten und auf Bernsteinsuche gehen können. Leider fanden diese Namen auch andere toll und so bin ich auf die englische Variante umgestiegen. Das es neben der wortweisen Übersetzung noch eine andere Bedeutung gibt, ist mir – zugegeben – erst später klar geworden. Aber auch diese finde ich nicht zu unpassend.

***

Die Themen

2010 starte der blog tatsächlich als reiner Kreativblog, wobei ich ein bisschen schmunzeln muss, wenn ich selbst nachlese, dass ich damals dachte, ein Jahr später einen Shop zu eröffnen. Dazu ist es tatsächlich nie gekommen, aber das Themenspektrum hat sich inzwischen so erweitert, dass es für manche Blogleser vielleicht sogar zu viel geworden ist. Die umfangreichen Themen bekommen eine Kurzauflistung – folgt gerne den links, wenn ihr euch dafür interessiert.

DIY

Die DIY-Themen bilden weiterhin meine umfangreichsten Bloginhalte. Spannenderweise habe ich tatsächlich fast alles verbloggt und selten Näh-Sammelbeiträge veröffentlicht. So weiß ich nun genau, dass ich über 500 Dinge genäht habe, 280 bestickt sind und der Plotter schon 73x arbeiten durfte. Vieles habe ich aber auch nur kurz ausprobiert: Töpfern, Siebdruck, Filzen, Blaudruck, Klöppeln, Spinnen, Laserlab, Polymer Clay, Weihnachtskranz-binden, Fusing, Lampenschirme, Dot-Painting, Stoffdruck und Buchbinden. Dafür verlängert sich jährlich die Liste der Kindergeburstagsideen (bislang 25) und der Faschingskostümideen (bislang 18), die nun inzwischen eine beachtliche Themenvielfalt bietet, denn ich habe mich dabei noch nie wiederholt.

Rezensionen

Im dritten Bloggerjahr fand ich heraus, dass sich Blog und meine bereits seit Kindheitstagen bestehende Buchleidenschaft verbinden ließen. Der allerersten Buchrezension 2013 folgten fast 300 weitere, die sich aber fast alle in Bereich Kreativbücher, Kinder- und Jugendbücher sowie Nachhaltigkeits- oder Familienthemen zuordnen lassen. Vier Jahre später kamen 2017 die ersten Spielzeugrezensionen dazu, worüber sich nun nicht nur die drei Kinder freuen.

Nachhaltigkeit

Der Nachhaltigkeitsfaden ist sogar noch etwas länger als die Buch- und Spielzeugrezensionen und begann hier 2012. Plastikfreie Themen gehören bis heute dazu, bei zwei der drei Kinder waren Stoffwindeln ein wichtiges Thema und selbst unserer großes Sanierungsthema eines Vierseithofs mit 14 anderen Familien und fast 30 Kindern gehört in diese Rubrik.

***

Die Zahlen und Vernetzungen

Diese vielen Themen und der nun schon langen Lebenszeit des blogs führen (auch für mich) zu beeindruckenden Zahlen:  es gibt über 2600 Blogbeiträge und mehr als 9000 Kommentare. Außerdem war der blog auch immer meine Spielwiese, um neue, digitale Angebote auszuprobieren. Die Bloginhalte (und mehr) erreichen derzeit (teilweise automatisiert) Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest, Picker, Steady und Ko-fi.

***

Der Blick zurück und voran

Den Abschluss dieses Blogvorstellungsrunde für die Bloggersammlung beim Creativsalat soll nun noch ein Lieblingsthema oder eine Blogserie aus den letzten 12 Bloggerjahren sein.

2010 – 1. Wimpelaktion
2011 – unsere Hochzeit
2012 – Nähfreunde-Reisebuch
2013 – Blogserie zum zweiten Kind
2014 – Projekt Vierseithof
2015 – Blogparade #meinFreundSalim
2016 – Blogserie zum Umzug (oder doch die China-Reise ?)
2017 – meine Doktorarbeit
2018 – Elternzeitreise nach Rumänien
2019 – Jubiläumsfahrt der Dresdner Nähblogger
2020 – 2. Wimpelaktion
2021 – PatternParade
2022 – der #Geschenkbeutelsewalong

***

Blogstimmen

Hier würde ich nun gerne noch ein paar Reaktionen von euch einfügen. Was verbindest du mit diesem Blog? Woher kennen wir uns? Hast du ein Lieblingsblogthema? Schreibt gerne in die Kommentare oder per mail. Ich ergänze dann hier gerne.

Verlinkt bei:
HandmadeOnTuesday
DienstagsDinge
Froh & Kreativ 
The Creative Lovers
Creativsalat
Lieblingsstücke

Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

2 Kommentare

  1. Hallo Amberlight,
    ich kann gar nicht sagen, wann ich deinen Blog entdeckt habe. Irgendwann über die Blogroll von Schnabelina vermutlich. Da du in Dresden ansässig bist, wo ich herkomme, wie ich nähst und deine beiden ältesten Kinder ungefähr im gleichen Alter wie meine sind, hatten wir Gemeinsamkeiten. Unsere Zweitgeborenen heißen sogar gleich bis auf den Anfangsbuchstaben und sogar bei den Großen passen die beiden Anfangsbuchstaben. 🙂
    Interessant fand ich immer deine Beiträge zur Nachhaltigkeit. Das gab mir einige Anregungen. Der Ranzen ist bei uns eingezogen und auch die Kaplasteine erfreuen sich hier großer Beliebtheit. Für unser 3. Kind als Nachzügler, das hoffentlich dieses Jahr gesund auf die Welt kommt, liebäugel ich mit Grimms Holzspielzeug.
    Die Giraffen zur Geburt hab ich auch schon nachgenäht und ein Haus haben wir auch gebaut. Daneben entsteht auch Kleidung für mich, für die Kinder, ab und an für den Mann und viele Geschenke für Freunde und die Familie. Das tut mir gut als Ausgleich. Eine Overlock wohnt schon etwas länger als bei dir hier. Dieses Weihnachten ist auch eine Stickmaschine eingezogen. Nur ein Mehr an Zeit fehlt noch. Mal sehen, wie es in der Elternzeit sein wird.
    Ich mag die Vielseitigkeit, weil die bei uns in der Familie auch so vorkommt. Eure Reiseberichte sprechen mich an, weil auch wir gerne unterwegs sind und dann abseits von Hotels planen und gerne neues entdecken.
    Und ich hab sogar schon zweimal bei deinen Verlosungen gewonnen, was meine Jungs immer staunen lässt, weil ihre Mama Glück hat :-).

    Alles Gute für das nächste Blogjahr mit hoffentlich schönen und interessanten Beiträgen.
    Liebe Grüße aus dem Westen Deutschlands
    CoBa

    Antworten
    • Oh ja, Schnabelina war über viele Jahre mein Tor zur Bloggerwelt. Dein Kommentar berührt mich sehr, so ausführlich, so viele Verbindungen … das ist nicht selbstverständlich. Lese ich denn auch irgendwo bei dir oder könnte zumindest damit beginnen?

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Blogbeitrags-Abo

Wie oft?

Vollständiges
Blogbeiträge-Abo-Formular
 
Flipboard



Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.


EMIL

soulbottles.de


Laufende Aktionen 2022


Februar
Hoodie/Pullover/Sewatshirt
PUHzzlePulli* von ManjiPuh als Geburtstagsshirt für die Tochter
Blogbeitrag
Clarisse* von joilijou
Blogbeitrag

März
Jacke/Blazer/Kurzmantel
Jacke Regnbue* (Kind)
Blogbeitrag
oder Faschingskostüme mit Manteloptik

April
Rock/Trägerock
Chino-Minirock* von Prachtkinder für die Tochter (Kind) | Wickelrock Raita* von Näähglück für mich

Mai
Sommerkleid
Kleid Skåne* von Lemeldesign für die Tochter (Kind) | Clariella* von Dreiem's (für mich)

Juni
Badebekleidung/kurze Hose
Bikini-Schnittmuster von der Schnittbox* für die Tochter und für mich*
Blogbeitrag Oberteil
Blogbeitrag Panty

Juli
T-Shirt/Top
Geburtstagsshirt für den Mittleren (Kind) | Schnittmuster Lea* von Finasideen (für mich)
Blogbeitrag Geburtstagshirt Bethouia

August
Hose oder Wäsche/BH
beeslip* von braa & bee für die Tochter (Kind) | LittleLovely Panty* von K.triny (für mich)

September
Bluse/Blusenshirt
Geburtstagsshirt für den Jüngsten (Kind) | Shirt LaBlus* von Pedilu (für mich)
Blogbeitrag Blusenshirt LaBlus
Blogbeitrag Raglanshirt

Oktober
Mantel oder freie Wahl
eine Pfiffikus-Hose* von Rabaukowitsch für einen der Söhne oder beide und mich
Blogbeitrag Weste Usselwetter*

November
Bluse/Hemd
eventuell Teilnahme an der Schnitzeljagd von Lillesol & Pelle und dort findet sich bestimmt auch eine Bluse

Dezember
Winterkleid/festliche Kleidung
eventuell ein Adventskalenderschnitt


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (5 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (9 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch der Tochter (12 Jahre)*

Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*