##ddiyak23 Türchen Nr. 23 Gemeinschaftskalender Dresden

23. Dezember 2023 | geFALTETes, *Winterfreude*, Adventskalender, gePLOTTetes, Papierarbeit, Plastikfrei, unbezahlte Werbung, Verschenktes, Weihnachtliches | 0 Kommentare

Zweimal habe ich bislang an der Gemeinschaftskalenderidee teilgenommen, bei der 24 Teilnehmer ein Tütchen vorbereiten und man selbst dann nach der Mischung einen ganz wunderbaren DIY-Kalender bekommt. 2019 hatte ich dafür mit der Kerzenstempelvariante teilgenommen und zwei Jahre später mit der Kerzentattooaktion. Nun wiederum mit zwei Jahren Abstand – vielleicht ist das ja für mich ein guter Rhythmus – gab es gleich zwei Angebote und ich sehe bei einigen der Dresden Näht Blogger, dass sie tatsächlich doppelt teilnehmen. Für mich selbst ist aber neben dem Beruf und dem Familienleben mit drei Kindern, schon eine Adventskalenderbefüllung herausfordernd genug.

Nachdem ich mich für die Kinderbespaßung bei der Chorreise im Sommer wieder an die besonderen Papierkreisel erinnert habe, die auch bei meinem letzten Vorurlaubsblogbeitrag in der Statistik auftauchte, kam mir die Idee, dass ich damit meine Adventskalendernummer befüllen werde. Inzwischen gibt es ja diese wunderbaren Origamipapier-Blöcke* mit gleich 333 Blättern in der perfekten Größe.

Kreiselanleitung von 2016 – ausführlicher hier

25 Kreisel aus jeweils drei Teilen zu falten, war durchaus herausfordernd. Damit es nicht nur ein Kreisel ist, habe ich jeweils drei Kreiselpapiere dazugegeben und auf die Anleitung von 2016 verwiesen. Ob die nun heute auch jemand aufruft und vor allem versucht nachzufalten? Das wäre prima. Oder ob ich auf Instagram einige drehen sehe? Für die Tütchen habe ich die 23er Zahl vom Adventskalender-Freeebie von Din.Din Handmade* erhältlich bei Makerist* geplottet. Eine Sonderzahl gibt es, bei der mir der Außenring abgegangen ist. Wer die wohl bekommen hat?

In das Tütchen kam dann jeweils ein Kreisel, drei Papiere und die Anleitung mit QR-Code-Verlinkung zu meinem blog. Die Tütchen habe ich zugetackert, da ich aus den Vorjahren schon wusste, dass das Masking Tape leider auf den beschichteten Butterbrottüten viel zu schlecht hält.

Am meisten hatte ich mich ja auf den direkten Tütchentausch gefreut, aber an dem Tag feierte der Schwiegervater Geburtstag und den durfte ich nicht schwänzen. Zum Glück gibt es nun aber auch in der Auspackphase noch ein bisschen Kontakt. Jedes Tütchen war bislang eine Freude. Vielleicht schaffe ich im Januar wieder einen Blogbeitrag zum Inhalt.

Verlinkt bei:
Froh & Kreativ
Creativsalat
HandmadeOnTuesday
DienstagsDinge
Lieblingsstücke
Freutag
Gemeinsam werkeln
Handmade Monday

NEU: WhatsApp Blogbeiträge Kanal (Anonym mitlesen)

Meine eigenen aktuellen Blogger-Mitmachaktionen 2023 – machst du mit?
#BFF Blogger Follower Friday
Blogparade KI & Nähblogs
Tausch-Plausch-Kiste

Nichts verpassen:
Blogbeiträge-Abo
[in Echtzeit oder 1x pro Woche am Sonnabend]

Stoffkaufschwein & Co.:
*
Werde Blogunterstützer (mit Willkommensgeschenk)
oder triff dich virtuell mit mir.
Mitgliederbereich Für Dich

Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war oder ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.
*

amberlight-label

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (*01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (*09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Kreativtagebuch einer Kunsthistorikerin mit (Ehe)Mann, zwei Schulkindern (01/2010 & 07/2013) und einem Kindergartenkind (09/2017) im Projekt Vierseithof (*1768) in Dresden wohnend, gerne die Welt bereisend.
Wer schreibt hier und worüber?

Alle Partnerprogramm-Links werden mit * gekennzeichnet und die Blogeinnahmen monatlich transparent aufgelistet.
Trustami


Wasserflaschen*

Jede Plastikflasche weniger hilft! Bei unseren Kindern sind seit Jahren Emil-Flaschen* im Einsatz während wir Erwachsene von der bei der Markteinführung mitfinanzierten Soulbottle* überzeugt sind.
EMIL

soulbottles.de


Aktuelles Lieblingsbuch des kleinen Sohnes (6 Jahre)*

Aktuelles Lieblingsbuch des großen Sohnes (10 Jahre)*


Aktuelle Rezensionsexemplare Bücher*

Aktuelle Rezensionsexemplare Spielzeug*